Freund strafbar wegen abzocke?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das erfüllt schlicht und einfach den Straftatbestand des Betrugs und selbstverständlich kann er mit Leichtigkeit ermittelt werden.

Da es viele Personen gibt die keine Ahnung haben mal was anderes .

Abzocken zählt natürlich als Betrug nur gibt es ein Problem. Dein Freund nimmt als Zahlungsmittel Psn an das heißt der Käufer kauft sich Psn und gibt es weiter. Psn weiterzugeben (Code weitergeben) ist Laut Psn (steht im Kassenzettel) verboten. Das heißt der Käufer macht etwas verbotenes und kann angezeigt werden. Für die Leute die es nicht glauben es steht auf dem Kassenzettel. Deswegen wird niemand ihn anzeigen.

Eine Leistung versprechen und eine Gegenleistung verlangen. Gegenleistung erhalten, Leistung nicht einlösen. Das ist klarer Betrug.

keno33 12.08.2016, 14:36

Leider nicht da man psn Codes nicht weiterschicken darf

0
spmuc 12.08.2016, 16:51
@keno33

...das Verbot, die Codes weiterzuschicken steht in den AGBs und ist dabei irrelevant - wenn es um Strafen geht, gilt das StGB. Es ist trotzdem ein rechtswidriger Vermögensvorteil.

0

Ein Kaufvertrag muss nicht schriftlich sein kannst du jeden Tag im Laden erleben.

Grosser Verstoß gegen die instagramm Regeln. Betrügerische illegale Handlung lt. BGB. Hoffe er wird nicht durch Ip-adresse usw verfolgt. Das ist kein Kavaliersdelikt. Oh oh

ollikingxy 12.08.2016, 14:20

Ja ihm wurde einmal schon mit Polizei gedroht aber soweit ich weiß hat er nie wieder was von dem gehört.

0
Niemar 12.08.2016, 14:28

Wie gesagt, es ist illegal. Man kann ihn über seine IP finden und das auch einige Zeit nach seinen Betrug.

0
Almalexian 12.08.2016, 14:34

StGB, nicht BGB.

0
Niemar 12.08.2016, 14:39

Du weißt ja was gemeint ist.

0

Was möchtest Du wissen?