Freund schreibt mit Frau und will sich für Sex treffen wie reagierena?

13 Antworten

Als ich noch mit meinem Ex-Freund zusammen war habe ich ihn erwischt wie er mit anderen Frauen schrieb. Ich sprach ihn darauf an und er stritt es am Anfang ab, als ich dann sagte das ich es gesehen habe gab er es zu. ich fragte ihn ob er mich schon jemals betrogen hatte, er antwortete: Nein würde er nie machen.

Ich hatte ab dann die ganze Zeit das Gefühl das er mich betrügt, ich hatte ihn bei jedem Streit gefragt, er verneinte es jedes mal.

Er behauptete er hat mit Frauen geschrieben weil er es für sein Ego braucht...

Als ich zwei Jahre später Schluss machte (aus anderen Gründen) gab er zu das er mich 5 mal Betrogen hatte (Ich vermute noch öfters).

Ich möchte dir mit dieser Story zeigen das er wahrscheinlich, wie mein Ex Freund, nur lügt. Vielleicht auch nicht aber ich habe aus meiner Geschichte gelernt das ich sowas nie wieder glauben würde.

Ich war unglücklich in der Beziehung, merkte es aber nicht. Hatte angst ihn zu verlieren, heute kann ich mir ein Leben mit ihm nicht mehr vorstellen. Oftmals ist es so das wir nur hoffen/denken das wir glücklich sind oder angst haben alleine zu sein, so war es auf jeden Fall bei mir.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Sage ihm, dass es dir sehr, sehr wichtig ist die Wahrheit zu kennen und zwar aus dem einfachen Grund, weil du die Verantwortung über deinen Körper und Gesundheit wahrnehmen willst.

Und du dir eben Sorgen wegen Geschlechtskrankheiten machst, was in diesem Fall durchaus denkbar sein könnte, wenn er mit dieser Frau etwas hatte.

Ich hoffe er wird so fair sein und dir tatsächlich die Wahrheit sagen und dein Argument, respektive dich somit ernst nehmen.

Komische Frage, denn was würdest du denn am liebsten glauben und warum kannst du das nicht?

Weil du generell Zweifel an Männern hast, oder du bisher die Welt immer nur aus einer gewissen weiblichen Perspektive/Realität betrachtet hast, die geschönt war?

Erstens können Männer immer nur fremd gehen, wenn Frauen sich zum fremd gehen anbieten! Das bedeutet, es gehen nicht nur Männer fremd, sondern genau so viele Frauen! Nur darüber redet man bzw Frauen nicht.

Also hier hat sich eindeutig eine Frau zum Sex angeboten, Fakt Nummer 1.
Er könnte sich fragen, was hätte er denn davon, denn er hat ja dich bereits, könnte auf diese Frau verzichten!

Nur, nicht nur Katzen sind neugierig, Menschen auch. Wie befriedigt Mensch seine Neugier? Na?
Muss man sich auf ein Angebot vollends einlassen, oder genügt zuerst mal zu schnuppern was da zu erwarten ist?

Anders gefragt, kaufst oder reagierst du auf jedes Schnäppchen? Wieso latschen vor allem Frauen durch jede Menge Läden ohne etwas ernsthaft kaufen zu wollen? Müsste deiner mit der Sex haben wollen, oder was wäre denn, wenn er nur mal neugierig wäre, was ihn da erwarten würde?

Wäre seine Neugier -ohne tatsächlichen Sex mit der- schon strafbar, ein Trennungsgrund? Seine Neugier kann ja auch darin beruhen, er will mal sehen was diese Frau ihm selbstverständlicher anbieten könnte als du. ;-)
Das hat nichts damit zu tun ob du besser oder schlechter wärest, sondern einzig damit, wie freier eine andere Frau eventuell mit Sex umgehen könnte.

Was weiß Mann überhaupt über die sexuellen Bedürfnisse der Frau? Na?
Welche Frau kann so ganz einfach darüber reden, so als ginge es um ein Kochrezept? Na?

Die meisten Frauen reden ja am liebsten von "da unten". Von Scheide, Möse oder sonstiger Bezeichnung sind die meisten meilenweit entfernt!

Neugier des Mannes kommt nicht von ungefähr. Ob diese Neugier von Frau entsprechend bedient wird, bleibt fraglich. Nur warum sollten Frauen sich selbst betrachten, selbst hinterfragen? Man kann ja Männer kritisieren, das reicht doch, lenkt genug ab! ;-)

14

Das klingt nach Selbstüberschätzung .Manche sind auch Professionelle die fürs Geld alles versprechen was Mann in einer Beziehung fehlt und ausprobieren will

0

Affäre mit vergebener Frau?

Hey, Ich kenne seit ca. 2 Wochen eine Frau und wir wollen eig. beide nur Sex und sonst nichts. Haben uns bis jetzt noch nie dafür getroffen aber haben es am Wochenende vor. Das Problem ist nur, sie hat einen Freund...schreiben halt öfter über Whatsapp und es ist irgendwie ein komisches Gefühl für mich, zu sehen wie sie dort als Status was drinne hat, wo sie schreibt sie liebt ihn. Mir persönlich macht das nichts aus weil ich mir mit ihr sowieso nichts Festes vorstellen könnte aber ich muss dann immer an ihren Freund denken...oder wenn wir schreiben und sie sagt sie will morgen weiterschreiben weil sie noch mit ihrem Freund telefonieren will...der Typ tut mir irgendwie leid. Was haltet ihr von sowas? Sollte ich echt mit ihr Sex haben? Noch ist es sowieso nicht sicher ob wir uns am Wochenende treffen...

Danke für ein paar Ratschläge:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?