Freund schreibt mit einem anderen Mädchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weißt du, ich bin ein Junge und hatte auch schin so öfter Probleme mit Mädchen. Ich würde dir empfelen, offen mit deinem Freund zu sprechen und ihn zu bitten ihr den Laufpass zu geben, tut er dies nicht würde ich im ganze einfach die Qual der Whal geben und sagen, er müsse sich entscheiden, vermutlich fällt es ihm dann schwer, aber wenn er sich für dich entscheidet, dann zeig ihm mit einem Kuss, einer Umarmung oder einem Besuch (z.b in ein Kino oder Restaurant), dass er sich richtig entschieden hat und du ihn über alles liebst,... wovon ich ausgehe ;)

P.s. Ich würde dir allerdings NICHT empfehlen, SEINE Chats zu lesen, ich weiß, wie das ist, aber glaub mir, dass ist besser so! :)

Hoffe konnte dir helfen :D

LG C.

Zuallererst mal: Jungs haben auch innerhalb einer Beziehung noch ein Recht auf weitergehenden Kontakt mit anderen Weiblichen Personen. Das ist immer ein typischer Fehler bei beiden Geschlechtern: Das Mädchen darf nichts mit anderen Jungs zutun haben, der Junge darf nicht mit anderen Mädchen zutun haben. Das ist also komplett falsch.

Du hast sicherlich schon oft gehört, dass Vertrauen in einer Beziehung sehr wichtig ist, oder? Mit Sicherheit. Und das auch nicht zu Unrecht, da Vertrauen nun mal sehr wichtig ist. Du solltest ihm jedoch nicht "hinterher-stalken" was die Chatverläufe angeht, denn das ist eine Sache, die niemand mag, wenn eine dritte Person den privaten Chat mitlesen kann. (Grüße an die NSA) Wenn dir etwas nicht passt - und das tut es scheinbar auch nicht -, solltest du ihn unbedingt mal auf dein Problem aufmerksam machen, denn sonst wird sich das nicht so schell regeln. Vor allem nicht von selbst. Also.. eifersüchtig solltest du ihn da definitiv nicht machen, denn das kann sehr schnell nach hinten losgehen. Es kann natürlich auch sein, dass er es genießt, dass du dir Sorgen um ihn machst, und er das ganze soweit ausnutzt, dass du ihm sozusagen "hinterherrennst, da du doch sowieso nichts machen würdest."

'Geh ganz offen zu ihm hin, und sag ihm, dass du es nicht so toll findest, dass er mit seiner ehemaligen Freundin erneuten Kontakt auf dir unangenehmer Ebene hat, und du dir Sorgen machst, dass da wieder etwas entstehen könnte, und er wenn es geht nicht mehr so viel mit ihr schreibt, und vor allem nicht über solche Themen. Du solltest allerdings nicht zu.. nein, du solltest ruhig an die Sache gehen, es ihm in aller Ruhe erklären, dann sollte er es auch verstehen.

Da ich hier jetzt keinen Roman verfassen möchte, komme ich zum Ende.

Ich hoffe, dass ich dir bei deinem Problem ein wenig behilflich sein konnte, es zu lösen.

Was möchtest Du wissen?