Freund sagt immer "das Zaun"...wtf?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Nein 100%
Ja 0%

4 Antworten

Wenn du schon den Deutschlehrer spielen möchtest, dann solltest du selbst keine Angriffsfläche bieten.
Es müsste "zu einer Logopädin" heißen. :-)

Wofür ist die Abstimmung?
Für "datt Zaun" oder "dem Logopädin"? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Zum Logopäden sollten man eher bei ernsteren Problemen wie z.B. stottern.

In diesen Falle hier hilft besser im Deutschunterricht aufzupassen.

Du könntest ihn ja freundlicherweise als Freund darauf hinweisen, dass es "der Zaun" heißt und/oder ihm als Beweis den Artikel im online-Duden zeigen:

http://www.duden.de/rechtschreibung/Zaun

Als wirklich guter Freund solltest du ihm eher helfen seine (Deutsch)Probleme zu lösen, anstatt ihn (hinter seinen Rücken) zu beleidigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Namevonmir
25.08.2016, 16:16

Du bist anscheinend auch ein "Spastioooo"

2

Vielleicht hat er es irgendwo aufgeschnappt, habe ich manchmal auch das ich dinge extra faschlsch sage.

sags ihm doch das es dich stört und wie es richtig heisst.

grüsse

by the way: die abstimmung ist auch behindert, ich weiss nicht für was ja und nein stehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum ist jemand körperbehindert, der "das Zaun" sagt?

Ist jemand, der "einem Logopädin" schreibt, auch (körper)behindert?

Falls du behindert mit doof gleichsetzt, dann hast du ein Problem.

Und was ist ein "Spastio"? Ist das eine Verunglimpfung (Beschimpfung) eines wirklich körperbehinderten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?