Freund sagt ich kann Mega gut blasen- er kommt aber nie?!?

14 Antworten

Hallo Cillychilla110,

ich kann dich sehr gut verstehen, dass diese Situation dich verunsichert.

Zuerst einmal denke ich, dass man in einer Beziehung grundsätzlich über alle "Probleme" offen reden sollte. Und genau das solltet ihr auch in diesem Fall machen.

Ich kann mir allerdings für euer Problemchen eine ganz einfache Lösung bzw. einen ganz einfachen Grund vorstellen.

Es gibt Jungs/Männer, die zwar einen Blowjob sehr genießen können, allerdings alleine durch diese Blowjob nur extrem schwer, oder sogar gar nicht zum Orgasmus kommen können. Das kann ich dir sicher sagen, da ich leider selbst zu diesen Männern gehöre.

Du kannst also noch so gut blasen, alleine dadurch wirst du ihn leider trotzdem nicht zum Höhepunkt bringen können.

Rede einfach mal mit einem Freund darüber und ich bin mir sicher, ihr werdet eine Lösung finden, die für euch beide passt.

Beispielsweise könntest du eine Kombination aus Handjob und Blowjob bei deinem Freund machen. Also immer eine zeit lang blasen, dann ein bisschen mit der Hand und so weiter. Oder, während dem Blasen einfach noch deine Hand mit einsetzen...

Einfach drüber reden und gemeinsam herausfinden, wie ihr es schafft, dass er dabei zum Höhepunkt kommt.

Wünsche euch viel Erfolg und Spaß beim Üben. ;)

LG Sascha

Klar, sprich ihn an, wenn du das nicht verstehst.

Vor allem ist es verständlich, du machst in heiß und dann holt er sich einen darauf runter, was kannst du in der Zeit machen, ihm brav zuschauen? Das bringt dir ja nun recht wenig.

Es kann durchaus sein, dass er es sich tatsächlich nicht "traut" in deinem Mund zu kommen, solche Männer gibt es oder was auch sein kann, #

er ist kurz vor dem Orgasmus derart sensibel an einigen stellen, dass er es unterbrechen muss, weil es kaum mehr auszuhalten ist. Die Unterbrechung lässt die Erregung schlagartig abfallen, allerdings ist er noch immer so geil,

dass er einen Orgasmus haben will und befriedigt sich deswegen selbst. Hierbei kann er die Geschwindigkeit und Sensibilität steueren und so kommen "wie er will" und ist dir nicht "ausgeliefert" bzw. dem zu starken Gefühl das du bei ihm auslöst.

Reden ist immer sehr von Vorteil, vielleicht kannst du seinen Orgasmus ja nach seinen Vorlieben einsteuern, wie es seine Hand kann. Das bekommt amn aber meist nur mit Reden hin.

Viel Spass euch beiden!

Ohne mit Ihm zu sprechen,orakelst nur rum.Klar kanns sein,das Du gut bläst,aber in einer gewissen Phase der Handjob angenehmer ist.Wenn es dann aber noch fünf Minuten dauert....spricht das klar dagegen.

Vermutlich möchte Dir Dein Freund ein Kompliment machen,was nicht ernst gemeint  sein kann.

Also,mehr gemeinsames Vorspiel,kennt Ihr beide alle erogenen Zonen Eures Körpers? Hier läßt sich ebenso die Erregung steigern,wie durch Verfeinerung der Technik.Aber da muss man dann schon sagen,wie man es gerne hätte....nicht gut,nicht sehr gut,sondern einzigartig.^^

Was möchtest Du wissen?