Freund "rennt" seiner Ex Freundin hinterher?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das muss dein Freund selbst entscheiden.

Er muss halt seine Erfahrungen selbst machen.

Halt dich also weitgehend raus. Wenn er dich fragt: "Was meinst du?" dann kannst du ihm ja sagen, was du meinst.
Du kannst ihn warnen, deine Meinung sagen, aber nicht zu oft, denn dann ist es nervig. Und wenn dein Freund das nicht hören will, nützt es eh nichts.

Halt dich raus. Lass ihn seine Erfahrungen machen. Daraus lernt man ja auch.

naja ich würde die beiden machen lassen, jeder lernt aus seinen Fehlern irgendwann mal. 

Und vielleicht wird's ja doch noch was aus den beiden, ich würde mich nicht einmischen sondern einfach da sein, für den, der nachher eventuell traurig und enttäuscht da steht, dann erst einschreiten und helfen bzw. zur Seite stehen.

Du musst ihn den selben Fehler wohl oder übel wieder machen lassen.

Ich glaube nicht das es hält wenn sie schon so drauf ist. 

Was möchtest Du wissen?