Freund redet sich immer schlecht...Verzweiflung!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du kannst nicht mehr tun, als es ihm immer wieder sagen, daß es nicht so ist, auch daß es dich belastet, wenn er so wenig Selbstvertrauen hat!

Es muß ja einen Grund dafür geben, habt ihr darüber schon mal geredet, oft liegt er im familiären Umfeld,in der  Erziehung z.B.?

Manch einer betreibt diese Taktik, um Lob und Anerkennung zu bekommen. Das nennt sich fishing for compliments. Oder aber Selbstmitleid. Wenn du einmal versuchst, ihm durch Zureden mehr Selbstvertrauen zu geben, wird er immer mehr wollen und immer öfter schlecht von sich reden. 

Der einzige Weg raus aus diesem Teufelskreis ist, ihm die Anerkennung nicht zu geben und ihn darauf hinzuweisen, dass er ja etwas daran ändern kann, sofern es ihn denn wirklich stört. Aufhören zu jammern, anfangen zu handeln.

Wenn er wirklich nur nach Komplimenten angelt, wird ihm darauf irgendein Spruch einfallen. Wenn es ihm wirklich ernst ist, wird er an seinen Schwächen oder Makeln arbeiten.

Sag ihm er soll nicht nerven :S
Das ist nichts anderes als Aufmerksamkeitsheischerei. Er wird nicht damit aufhören solang er Aufmerksamkeit bekommt. Ignore und ihm sagen dass es dich nervt und du ohnehin gehen könntest wenn er dir nicht gefallen würde. Einmal - Thema - Ende.

Sag ihm klipp und klar, was du über seine Einstellung sich selbst gegenüber denkst und geh dann auf sein Gejammere nicht mehr ein. Hört er dann nicht damit auf, schick ihn zu seiner Mutter, die kann ihm ja dann tröstend über den Kopf streicheln. Mach dir bloß kein schlechtes Gewissen.

Kommentar von DiefieseBIENE
25.11.2015, 09:16

Mach ich nur leider..

0

Was möchtest Du wissen?