Freund redet mit ner Freundin über unsere Intimitäten. Ich fühle mich betrogen. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

aber mit uns redest du über diese intimitäten schon.....oder?

...

jeder braucht einen vertrauten und immerhin hat er dir nicht irgendeinen blödsinn erzählt. anscheinend ist er nicht zufrieden - da solltest du natürlich die erste anlaufstelle sein.

zu denken sollte dir geben, dass er dich nicht fragt. will er dich schonen? wenn ihr nicht drüber sprechen könnt, ist klar, dass er sich jemand andere zum reden sucht, und es ist auch klar, dass eine andere frau sowas nutzen könnte.

deine bedenken sind also richtig

dennoch fehlt etwas in eurer beziehung, woran auch du arbeiten könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist immer scheixxe wenn jemand eine dritte person holt kann diederjenige nur vlt 30% wissen was iher beide wisst das führt zu streiterein und komplementären gesprächen und irgendwann sind es zwei gegen einen du hast vier Möglichkeiten

1. Du befreundest dich mit dieser freundin
2. Du bittest deinen freund es zu lassen mit ihr wenigstens nicht über gv zu sprechen
3. Du verbietest den kontakt zwischen den beiden
4.Du sagst sie oder ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hättest du eine Freundin, würdest du auch mit ihr darüber reden, statt fremde Leute im Netz zu fragen.

Du bist genauso wie er in der Hinsicht und da brauchst du dich nicht so betrogen fühlen. Sag ihm, dass du nicht möchtest, dass er das mit ihr bespricht, sondern das etwas intimes zwischen NUR euch beiden ist und es sonst niemanden angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von harmony333
03.12.2015, 12:02

ja aber mit euch wuerde ich ja nichts potentiell anfangen bzw ihr wuerdet mich nicht manipulieren.....denk ich...es ist ein akt meiner verzweiflung und ich will ncht mit meiner schwester oder freunden darueber reden , die ihn sowieso nicht ausstehen koennen

0

Man sollte es nicht tuhen was er tut ich würde es verstehen wenn er unter Kollegen angibt aber mit einer anderen Frau da kann sich nur was böses aufbauen. Sprich mit ihm sag das er es unterlassen soll. Wenn er aber weiter macht stell ihn vor die Wahl entweder du oder sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na das ist mal ein lieber "Freund".....

So ´ne richtige Plaudertasche.....der Euer Intimleben an die große Glocke

hängt....Da weiß es dann ja bald jeder ....wenn die auch rumquatscht.

Das ist ein großer Vertrauensmissbrauch...gelinde ausgedrückt.

Dann noch die Empfehlung , dass Du Drogen nehmen sollst...

Mannomann...Trenn Dich zeitnah von dem Typen...

Der tut Dir nicht gut...Soll er halt zu seiner Vertrauten umsiedeln.

Bei seiner Einstellung....Nöö Danke.....

Alles Gute für Deine Zukunft ...ohne den XXXXX

VG pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich mich auch betrogen fühlen.

Sag ihm, dass es dich auch wundert, weil es vorher immer ganz anders war. Und dass es bestimmt besser ist, wenn ihr euch trennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Schluss das geht ja mal überhaupt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?