Freund redet im Schlaf

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also in meinem Bio Heft steht:

Viele Menschen sprechen im Schlaf. Schätzungen gehen von rund 8% aller Menschen aus. Ausgelöst wird es meist durch seelische Belastungen oder fieberhafte Krankheiten. Interessanterweise spricht man nicht nur aus dem REM-Phasen heraus, also den Perioden, in denen die Träume auftreten. Das Seufzen, Stöhnen oder Äußern von ganzen Sätzen ist zufällig über alle Schlafstadien verteilt.

Joa sollte helfen :D

Danke schön! :D

hört sich aber doch nicht mehr so süß an, wenn das durch zu viel Stress bzw. seelischen Belastungen ausgelöst wird.. :o Stöhnen tut er sowieso :D auch mehrmals beim schlafen & total laut und langgezogen. Er erzählt meist von irgendwelchem Shishakram oder Autos oder einfach irgendeinen Mist.

0
@choux

Haha Autos ist ja klar :D Nunja jeder Mensch verarbeitet den Verlauf des Tages im Schlaf, ( bzw iwas was er gedacht, gefühlt ... Hat am Tag). Ich find es aich echt putzig wenn jmd im Schlaf vorsich hin redet :D

0

Verstehst Du ihn wenigstens? Meine Mutter hat sich immer beschwert, dass mein Vater im Schlaf Latein oder (Alt-)Griechisch gesprochen hat. M.M.n. hat er ja nur Zitate wiederholt, die er im Laufe des Tages gebraucht hat, aber meine Ma wurde immer ganz wuschig, weil sie ihn kaum verstanden hat.
Wahrscheinlich verarbeitet Dein Freund (genau wie mein Vater) die Eindrücke des Tages eben im Traum. Einige Menschen sind da redseliger als andere - ist ja tagsüber auch so (auch wenn die tagsüber redseligen nicht unbedingt auch im Traum mehr reden, eher andersrum).
Frag Deinen Freund doch mal, wenn ihr nach einer redseligen Nacht grade mal in Ruhe frühstückt, ob ihn was bedrückt, ob er über etwas reden möchte oder ob Du ihm irgendwie helfen kannst.
Nur vorsichtig fragen, nicht unter Druck setzen!
Oft ist es auch nur eine Phase und das nächtliche Erzählen gibt sich wieder.
Alles Gute für Euch 2!

sobald der nachts nicht rumschreit ist doch alles in ordnung :D :D.. meistens ist das durch alltags stress aber dann würde er ja nicht so friedlich reden, so wie du es beschreibst.... ich glaube adas allgemeine sprechen im schlaf hängt mit einer störung der schlafphase zusammn....

bist du sicher das er nicht doch mit dir redet? eigentlich deutet das auf sehr viel stress am tag hin.. den genauen psychologischen zusammenhang kann ich dir aber nicht erklären..

Ja, irgendwie redet er schon mit mir, schläft aber tief und fest. Er erzählt mir dann irgendeinen Mist, der mich gar nicht interessiert :D

0

Er arbeitet Dinge des Tages ab fuer sein Wohlbefinden. Wenn es dich nicht stoert, dann ist es OK. Wenn doch, muesst ihr vielleicht getrennt schlafen. Viel Glueck

wartee in zukunft wen er dich nichtmehr liebt was dan kommt

Kleb in einfach den mund zu :D

Was möchtest Du wissen?