Freund oder Familie? Für wen soll ich mich entscheiden?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wie alt bist du den?

Ich würde mal sagen zu deiner familie deine eltern weinen bestimmt jeden tag niemand liebt dich mehr wie deine mutter glaub mir du kannst ja zurück gehn und gleichzeitig testen ob dwin freund dich liebt wenn er nemlich mit dir dort eine wohnung in der nähe sucht und einzieht dann weißt du auch das er dich liebt

Denk dran familie ist immer da freunde dagegen kommen und gehn und ich glaube nicht das du dir das ansehen kannst wie traurig deine mutter ist ich bin auch mal von zuhause abgehauen zwei mal und das was meine mutter alles gemacht hat und als ich zurück zuhause war sie weinen zu höhren war so schlimm es hat sich so angehöhrt als wen ihr leben zerstört ist 

Geh zurück zu deiner familie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was das richtige ist musst du schon selbst entscheiden.
Sprich dich auf jeden Fall mit deinen Eltern aus, damit du im Notfall zu Ihnen zurück kannst.
Ich weiß nicht wie gut du den Kontakt zu deinen Eltern gehalten hast, dennoch solltest du in Erwägung ziehen dass deine Befürchtungen wahr sind und du vielleicht zu deiner Familie zurück solltest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum prüfst du nicht erstmal nach ob er wirklich eine andere hat. hast du dafür beweise? oder ist die ganze beziehung deiner meinung nach so im eimer, das du es einfach nur noch beenden willst? dann würde ich einen schlußstrich ziehen und gehen. ob du dabei in der gegend bleibst wo du gerade bist oder alles zurück lässt und zu deinen eltern ziehst, ist dabei völlig dir überlassen. du musst einschätzen wo es dir am besten geht.

hast du arbeit? aussichten auf arbeit wo du gerade bist? wie sieht die arbeitssituation bei deinen eltern aus? ist es da besser? wären fragen die du vielleicht auch berücksichtigen solltest.

wirst du irgendwas mitnehmen oder ist alles seins was in der wohnung steht?

überleg dir das in ruhe und zieh dann deine schlüsse daraus, denke dabei nur an dich und was in dieser situation für dich das beste ist. sprich auch mit deinen eltern darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm an deiner stelle würde ich entweder ein paar tage bei einer freundin oder in einem hotel verbringen. Falls ihr euch danach doch wieder verträgt, wärs doof die eltern mit rein zu mischen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.) Wie alt bist du?
2.) wie alt ist dein Freund
3.) Familie ist immer Wichtig
4.) Freunde stehen normalerweise immer hinter der Familie
5.) zählt dieser Freund für dich als Familie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beauty1997 08.01.2016, 01:05

Er ist 23 und ich 18 ... Ja klar ist mir meine Familie sehr wichtig aber er ist mir auch sehr wichtig er war mein erster richtiger Freund .. :/

0

Naja, eigene wohnung ihn Familiennähe würde ich mal sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu deinen Eltern zurück und schiess diesen Flachwixxer in die Tonne ! 
Viel Glück und liebe Grüsse

Der Lustige

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu deiner Familie. Sie ist wichtiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freunde kommen und gehen. Die Familie bleibt immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blut ist Blut. Und eine Familie ist nun mal Blut. Freunde haben diese "Bande " nicht.

Meine Familie hält bis auf`s Blut zusammen.

Was kann deine Familie und was kann dein Freund.

Das mußt du leider Entscheiden....

Viel Glück....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Fall, ganz klar zurück zur Familie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?