Freund oder Familie - Für wen sollte ich mich entscheiden?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Er würde eure Beziehung beenden wenn du nicht springst? Das geht gar nicht. Du gibst alles auf und er legt bequem die Hände in den Schoß. Allein deshalb würde ich mich nicht darauf einlassen. 

Falls du das tust wirst du es ihm bei jedem Streit vorwerfen, und wenn eure Beziehung irgendwann kaputt geht hast du ein Problem... Denk bitte an dich und deine Zukunft und lasse dich nicht unter Druck setzen. Entweder ihr trefft euch in der Mitte was nur fair ist, oder er trennt sich (sorry, aber dann kann er dich mMn nicht wirklich lieben). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist kein Hobby, das man mal eben beiseite schiebt, wenn es einem grade nicht in den Kram passt. Liebe ist einer der wichtigsten Lebensinhalte für uns menschliche Wesen. Zu lieben, heißt, sich zu verpflichten, füreinander da zu sein und jedes Problem gemeinsam zu lösen. Das erfordert Kompromissbereitschaft und leider ist das manchmal nicht so einfach.

Nun aber mal konkret an die Materie:

Was für einen Beruf übt dein Freund denn aus?
Hat er sich überhaupt informiert, wie das Jobangebot für ihn in NRW aussieht? Immerhin ist NRW eines der blühendsten Bundesländer unserer Republik.

Dein Studium solltest du aber keinesfalls opfern. Einen festen Fuß im Leben zu haben ist genauso wichtig wie eine gesunde Beziehung zu führen. Im Zweifelsfall solltest du aber dein Studium vorziehen. Denn auf niemanden kannst du dich mehr verlassen als auf dich selbst.

Was möchtest du studieren? Kannst du das Studium nicht auch in einem anderen Bundesland aufnehmen? Diverseste Studiengänge gibt es ja allerorts. Eventuell könntet ihr so eher zu einem Kompromiss kommen.

Dank Flixbus sehe ich persönlich es nicht so dramatisch seine Familie mal eine Weile nicht zu sehen. Du bist mittlerweile in dem Alter, in welchem man sowieso das Nest verlässt. Und Flixbus ermöglicht dir auf günstige Weise mehrmals im Monat zwischen den Bundesländern zu pendeln. Beispielsweise an den Wochenenden. Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, dass so etwas gut funktionieren kann.

All diese Anregungen kannst du - wenn du möchtest - aber sowieso in die Tonne hauen. Denn jetzt kommt das ABER:

Wenn dein Freund dir androht die Beziehung zu beenden, wenn ihr nicht zusammenzieht - besser gesagt du dich seinem Willen nicht fügst, denn sehen wir den Tatsachen ins Gesicht: Er zeigt keinerlei Kompromissbereitschaft - wäre es besser für dich die Beziehung gleich selbst zu beenden.

Dein Partner sollte dich Niemals vor die Wahl stellen zwischen ihm und deiner Familie zu wählen. Denn besonders wenn dir deine Familie am Herzen liegt, ist sie nicht weniger wichtig als dein Freund.

Deswegen sind ja Kompromisse gefragt. Man kann immer einen Weg finden, mit dem alle Seiten zufrieden sind. Aber nur, wenn man will.

Wenn dein Freund dir so ein Ultimatum stellt, frage ich mich, ob ihm überhaupt etwas an dir liegt.
Sollte man seine Partnerin / seinen Partner denn nicht so gut unterstützen, wie man kann, damit sie / er auf eigenen Füßen stehen kann? Ich finde schon. Denn wenn man einander wirklich liebt und am Wohl des anderen interessiert ist, will man nur das Beste für die- bzw. denjenigen. Dann sollte man auch Kompromisse eingehen - ohne sich selbst dabei zu sehr zu vernachlässigen natürlich. Denn es ist wichtig, dass es euch beiden gut geht und ihr beide eure Ziele erreichen könnt. Am besten gemeinsam. Und nicht nur einer von euch. :/

Kurzum: Ich stelle eure Beziehung in Frage. Und du solltest es nach seinem Ultimatum auch tun und gründlich darüber nachdenken, was das für dich und eure Beziehung zu bedeuten hat. :/

Ich drücke dir die Daumen, dass es für dich gut ausgeht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt seid ihr? Wie oft seht ihr euch?

Verfolge deine Ziel .. dein Studium.. lass dich nicht unter Druck setzen, was du jetzt versäumst.. kannst du vielleicht später nur schlecht nachholen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anuschka14 16.07.2017, 03:40

Naja, wir sind bereits so lange zusammen und er ist mir so wichtig, dass ich das Studium einfach so gegen eine Zukunft mit ihm einzutauschen würde, weil ich mir denke, dass ich das bestimmt später nachholen könnte. Er sagte, man müsse manchmal Opfer bringen, um im Leben weiterzukommen, dennoch möchte er sich nicht auf den Kompromiss einlassen, obwohl ich ihm mehrmals gesagt habe, dass mich das glücklicher machen würde :/ Er ist 22 und ich bin 20. Ich habe wirklich große Angst dass er sich von mir trennt, er ist wirklich alles für mich

0
diePest 16.07.2017, 03:48
@anuschka14

Wie oft sehr ihr euch denn aktuell? Habt ihr schon mal eine längere Zeit miteinander verbracht? Fernbeziehungen klappen oft nicht im direkten zusammen leben, weil man dann erst die "Macken und Eigenheiten" der Person kennen lernt. 

Du bist offensichtlich nicht alles für ihn .. wenn er dir so die Pistole auf die Brust setzt, ;)

2

Also, dein Freund kommt mir ziemlich egoistisch vor. Du wärst dafür bereit, alles aufzugeben und deine Familie zu verlassen, während er nicht einmal einen kleinen Kompromiss eingeht und die Beziehung auch noch beenden will, wenn sein Wille nicht geschieht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anuschka14 16.07.2017, 03:19

Danke! Ich weiß auch nicht, normalerweise ist er ganz und gar nicht egoistisch :/ Aber naja, er hat einen ganz gut bezahlten Job in Bayern, weshalb ich verstehen kann, dass er ihn nicht aufgeben will. Trotzdem fühle ich mich extrem unter Druck gesetzt, da das Ende unserer Beziehung nun allein von mir & wie ich mich entscheide abhängt :/

2

Wenn dein Freund etwas von dir verlangt, was du nicht möchtest, sollte dir deine Familie (und dein Studium) wichtiger sein. Denk auch mal an dich. So wie du das beschreibst denkt er ja anscheinend auch nur an sich ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch!

Sondern für DICH!

Er erwartet Dinge von Dir, die ER nicht machen würde!

Er erpresst dich emotional!

Er ist rücksichtslos!

Ihn interessiert es nicht, wie es dir dabei geht und wo DU beruflich bleibst!

Entscheide dich dafür, was DU willst! Deine Zukunft, dein Studium!

Er ist es nicht wert!

Das böse Erwachen kommt so oder so: ob du nun zu ihm ziehst oder gleich Schluss machst!

Würde er dich wirklich lieben, so würde er dich nicht mit dem Ende der Beziehung erpressen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese beiden Sätze bzw. Anhaltspunkte sind ausschlaggebend 

.

 er wohnt in Bayern und ich in NRW.

momentan wartet er auf eine Zusage für eine Wohnung in Bayern

Er ist nicht bereit Kompromisse zu machen, sondern er will seinen Kopf durch setzen.

---

 

nicht bereit, nach 
NRW zu ziehen, da er hier keinen Arbeitsplatz in seinem Berufsfeld finden würde

Dieses klingt nach einer fadenscheinige Ausrede. Arbeit bekommt man überall. 

da er hier keinen Arbeitsplatz in seinem Berufsfeld finden würde

Anscheinend hat er es noch nicht einmal versucht, sondern es nur gesagt.

schweren Herzens bereit mein Studium, welches ich eigentlich dieses Jahr beginnen wollte, zu opfern

Auf keinen Fall, denn mit einem so egoistischen Freund brauchst Du Deine Karriere nicht aufzugeben.

dass ich mein Zuhause und meine Familie verlassen

Solange man eine Familie hat sollte man sie auch nicht verlassen. 

Seine Argumente sind nur Ausreden, egal was Du sagst.

Daher solltest Du Dir überlegen, ob es der richtige Partner für die Zukunft sein wird. Mein Fazit, nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn er es so gesagt hat dann verlassen. Wenn er dich einfach so fallen lassen kann wenn du ihm nicht folgst dann eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Familie.

Wenn dich dein Freund verlässt, hast du niemanden.

Familie ist immer für dich da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LupusTerre 16.07.2017, 03:02

Kommt ganz auf die Familie an. :-°
Aber in ihrem Fall stimmt das vermutlich (und hoffentlich). ^^

1
anuschka14 16.07.2017, 03:10

Naja wir sind bereits so lang zusammen, dass ich das nicht einfach wegwerfen möchte, zumal ich ihn wirklich liebe :( Aber ich gebe dir natürlich Recht, dass die Familie immer da ist und das sehr viel wert ist :/

0
MeruEl 16.07.2017, 03:12
@anuschka14

Aber deine Familie wird wahrscheinlich auch wenn du dich für ihn entscheidest, zu dir stehen. Überleg dir das tzd. gut, und hör auf dein Herz. c:

2

Was möchtest Du wissen?