Freund obdachlos und pleite

3 Antworten

Er muss sich zuerst einmal beim Arbeitsamt, bzw. beim Jobcenter melden, dass er hilfebedürftig ist. Er muss zwar einiges vorweisen, aber das gehört nun mal dazu. In jeder Gemeinde kann man sich vom Bürgermeisteramt ein Zimmer oder wenigstens ein Bett in einer entsprechenden Unterkunft zuweisen lassen. Das ist das Recht der Bürger. Das sollte er in Anspruch nehmen. Einfach mal auf der Gemeinde oder dem Bürgermeisteramt nachfragen oder bei sozialen Einrichtungen. Er muss nicht zwangsläufig auf der Straße wohnen. Die Sache hat auch einen gewissen Lehrcharakter für deinen Freund, denn ich vermute, seine Mutter hat ihn nicht von Ungefähr einfach hinausgeworfen. Er wird lernen, sein Leben alleine in die Hand zu nehmen und das ist auch gut so. Du unterstützt ihn am besten, wenn du ihn nicht bei dir wohnen lässt und ihm notfalls bei den Behördengänge ab und zu hilfst.

Also als erstes ist meiner Meinung nach rechtlich geregelt, dass die Eltern bis zum 25. Lebensjahr für eine Unterkunft sorgen müssen!!!

Da ihm dies ja nun nicht weiterhilft, würde ich mich an seiner Stelle an Tanten, Onkel usw wenden!

viel glück weiterhin ;)

Danke für die schnelle Antwort was ich auch noch erwähnen sollte ist, dass er dan monatlich Geld bekommt wären aber nur 160 € is ja aber viel zu wenig zum Leben.

Auserdem bekommt er es erst ab ende diesen Monats muss also noch 20 Tage warten.

Ws steht mir zu (geld,wohnung)?

Hallo...

I wollte fragen was mir zu steht vom amt. Ich bin 19 Jahre alt, habe noch nie alleine gewohnt (pflegefamilie und zwei Monate wohngruppe) ich habe keine Ausbildung und keinen Job und kein zu hause, d.h. ich bin obdachlos, pleite und hab keine Ahnung wie es weiter gehen kann.

...zur Frage

Mit 18 rausgeworfen , keine arbeit + Unterkunft . Was soll ich tun?

Hallo Leute .. Ich bin 18 , wohn in NRW . Meine mutter hat mich vor die tür gesezt und jetzt steh ich mit nichts da. Meine mutter bezieht selbst Harz 4 - muss sie mir dann auch unterhalt zahlen ? Mit meinem vater hab ich seit längerem kein Kontakt mehr da er auch in Wesel wohnt und sich eh nich um mich gekuemmert hab also kann ich den schonma vergessen der wird mir nichts zahlen. Ich war gestern beim Sozialamt die haben mich weggeschickt genauso wie das arbeitsamt .. Da frag ich mich ob die mir überhaupt helfen wollen ,. Krieg ich von nirgends hilfe ? Weil ich hab ja kein geld .. & Jugendamt ist ja nicht mehr für mich zuständig. Was kann ich machen das ich villt. geld von denen kriege oder sogar ne wohnung ? .. Bin auch Obdachlos gemeldet :/

...zur Frage

Schwanger, obdachlos und ein Berg schulden. Zudem keine Familie oder Verwandschaft die helfen kann. Wer weiß was zu tun ist?

Hallo, ich bin 22Jahre, obdachlos und schwanger. Der "Vater" des Kindes ist nicht in der Lage sich so einem riesen Problem zu stellen und ich stehe quasi alleine da. Auch Familie oder Verwandte sind nicht vorhanden. Ich bin fix und fertig weil ich nicht weiß wie ich das schaffen soll.

...zur Frage

Beziehungskriese ich weis bald nichtmehr weiter ..

Ich(17) bin mit meinem Freund(18) seit über 7 Monaten zusammen. Wir haben anfangs viel zusammen gelacht und hatten immer Spaß zusammen. Leider hat sich das mit der Zeit sehr schnell geändert. Wir gehen beide noch nur Schule, haben also beide noch kein Geld. Ich habe Ca 30 Bewerbungen geschrieben, er keine einzige weil er "kein Bock" drauf hat. Da ich eine Ausbildung gefunden habe, die ich im August dieses Jahr anfangen werde, sehe ich positiv in meine Zukunft. Jedoch will ich meine Zukunft mit ihm Verbringen da wir uns seit 3 Jahren kennen und ich ihn wirklich über alles liebe. Er bekommt kein Geld von seinen Eltern, deshalb muss ich jeden Cent den ich habe für ihn ausgeben, egal ob Zigaretten, Essen, etc .. Da ich momentan ja selber noch Schultätig bin und auch nur vom Taschengeld lebe (Ca. 50€ pro Monat)fällt es immer sehr schwer mich und ihn zu versorgen. Egal was wir machen, ob Kino oder Schwimmbad, alles geht auf meine Rechnung und das seit unserer Beziehung. Ich gebe ja gerne Geld für ihn aus weil ich ihn liebe, aber dadurch kommt es auch sehr oft zu Streitereien da ich ihm oft sage er soll sich eine Ausbildung suchen, da ich ihn von meinem Taschengeld nichtmehr versorgen kann. Ich weis bald nichtmehr weiter, ich bin nurnoch pleite, alles was ich bekomme muss ich für ihn/uns ausgeben. Er hat kein Bock Bewerbungen zu schreiben, kann ihn auch schlecht dazu zwingen. Trotzdem weis ich nichtmehr was ich machen soll, ich kann mir nichtmal mehr Klamotten kaufen da ich nie Geld hab .. Was würdet ihr tun wenn ihr einen Freund hättet den ihr lieben würdet, der sich aber durchschnorrt wie nochmal was, sich keine Ausbildung sucht und einfach stinkfaul ist? Schluss machen will ich nicht, aber ich weis nichtmehr weiter. Ich weis ich bin ziemlich naiv, das gebe ich selbe zu, aber was soll ich machen .. Entweder ich werde immer pleite gehen wegen ihm, oder er hat nichts zu essen.. Bitte helft mir :( ..

...zur Frage

Keinen Ausweg und keine kraft mehr?

Ich bin 18 und habe 13 Tausend Euro Schulden meine Eltern haben mich rausgeworfen ich lebe momentan bei einem kollegen der aber will dass ich gehe ich hab wegen den schulden einen schufa eintrag bekomm deshalb keinen Job und hab keine Ahnung was ich tun soll bin Total am Ende und sehe nurnoch den Selbstmord als Option hat jemand eine Idee oder einen Vorschlag der mir Helfen kann ? Ich kann echt nichtmehr und bin einfach nur am Ende

...zur Frage

20 Azubi und obdachlos was tun?

Hallo zsm, Ich bin 20 und Azubi und das Problem liegt darin das ich seit heute obdachlos bin mein Vater hat mich nach einem Streit rausgeworfen und ich weiß nicht wohin da ich nur 450€ im Monat habe bleibt mir nicht viel übrig das Sozialamt usw hat alles bis Montag zu und ich kann schlecht meine Arbeit dafür schwänzen sonst stehe ich auch noch ohne Arbeit da... Und ich möchte ungern im Auto leben! Kann mir da wer helfen? ( ein zurück zu meinen Eltern ist ausgeschlossen! Genau wie bei Freunden ein nisten ist für mich keine Lösung) Danke für die Antworten Lg Kai b.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?