Freund nur am lernen?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Die einen lernen eher weniger, die anderen wissen aus Erfahrung das sie täglich sehr viel büffeln müssen. Schon in 2 Wochen ist die Prüfung? Na um so wichtiger das er sich reinkniet in den Lernstoff.

Keine Ahnung ob du bei deiner Prüfung eine Prüfung für die Schule oder fürs Studium meintest... Je nach Studienfach, je nach Vorwissen, je nachdem ob einem das Thema leicht fällt oder nicht, je nachdem ob man sich Lernstoff leicht merken kann oder nicht - muss man sich intensiv damit befassen über x Tage hinweg, oder aber es reicht 1 bis 2 Tage vorher viel zu büffeln.

Lass ihn, das Studium bzw. diese Prüfung scheint ihm wichtig zu sein. Und mal ehrlich, irgendwann hat er auch mal wieder Zeit. 2 Wochen gehen schnell vorbei. Was ist dir lieber, ein Freund der sein Studium ernst nimmt und sich anstrengt eine gute Note zu bekommen? Oder lieber ein Freund dem das Studium/ die Ausbildung und damit verbundene Zukunft schnuppe ist, der lieber Party macht ohne Ende?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
asininity 23.06.2016, 14:45

ich sag's mal so..er schläft jetzt..-.-

0
Rockige 23.06.2016, 14:51
@asininity

Wenn ich könnte würd ich das jetzt auch machen. Bei dieser Hitze :)

Komm schon, in 2 Wochen ist erst mal wieder Ruhe

0

Anscheinend ist er sehr gestresst. Aber ich würde auf jeden Fall erwarten dass du das verstehst. Ihr seid ein Paar aber keine Einheit und kein einziger Mensch. Akzeptier und berücksichtige seine Entscheidung, wobei ich noch seinen Grund echt okay finde denn er macht ja nichts unnötiges sondern lernst für Prüfungen. Wann der das macht ob 1 Tag oder 1 Jahr davor hast du nicht zu entscheiden. Auch wenn du bei deinen Prüfungen dich treffen kannst, klappts bei ihm halt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch geht mit anstehenden Prüfungen anders um. Er benötigt nach seiner Auffassung diese Zeit, also solltest Du sie ihm zugestehen.

Allerdings ist man nach Pausen auch wieder lernfähiger. So würde ein kürzerer Besuch im Freibad ohne Bücher durchaus Sinn machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du reagierst da ein bisschen über, er aber auch.  Er wird wohl ziemlich im Stress sein wegen den Prüfungen und die Menschen bewältigen Stress nunmal unterschiedlich. Du konntest nebenbei noch entspannen bzw. was unternehmen er aber kann das nicht und versucht sich voll nur auf den Stoff zu konzentrieren. Nim ihm das nicht übel. Nach den Prüfungen wirds wieder gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen sind unterschiedlich in Stresssituationen, außerdem hängt es wohl vom Studium ab, wieviel Zeit man für eine Prüfung investieren muss oder ob man am letzten Abdruck lernt.
Du könntest ihn ja für 1-2 Std. besuchen, damit er Pause macht, aber nicht mehr, wenn er glaubt, dass er keine Zeit hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst ja nicht sofort von dir auf andere schließen wenn er das so braucht ist dss auch okay. Ich kenne genug Leute die haben das genauso gemacht und strickte lange Lernzeiten vor Prüfungen gehabt in denen sie sich nichts anseres gegönnt haben.
Ja du reagierst über. Akzeptiere das er die Wochen lernen muss und will sonst handelst du einfach nur egoistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen und Männer handeln bei so einem "Prüfungsstress" oftmals unterschiedlich. Frauen holen sich Bestätigung, Fürsorge und Sicherheit bei ihrem Partner ab und fühlen sich somit unterstützt...für Männer hingegen ist es ein Ziel, welches sie allein (!) und durch eigene Kraft erreichen wollen. Sie gehen auch oft ehrgeiziger an diese Sache heran.

Es ist von daher also nicht untypisch, dass er zzt. nur sein Studium und seine Zukunft im Kopf hat, immerhin steht er total unter Leistungsdruck. Wenn Du ihm nun noch mehr Druck machst, im Sinne von "'Ich bin auch noch da und möchte dass Du Dich um mich kümmerst", kann es im schlimmsten Fall dazu kommen, dass er sich von Dir trennt, damit er eben diesen zusätzlichen Stress nicht mehr hat.

Nutze die Zeit doch einfach mal für Dich selbst. Triff Dich mit Freundinnen und unternimm etwas tolles. Dann freut er sich hinterher bestimmt umsomehr auf Dich wenn er sieht, dass Du Dein Leben nicht von ihm abhängig machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
winnso 23.06.2016, 12:45

WTF, Männer gehen oft ehrgeiziger an die Sache heran??? In welcher Traumwelt lebst du denn?

0

Sag ihm, dass es seinem Lernerfolg auch gut tun würde, für einen Tag mal etwas Abstand zu der Materie zu nehmen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde du übertreibst sogar maßlos.
Nicht jeder lernt gleich, der eine braucht nur mal am Buch vorbei zu schauen und kann alles, der andere muss Tag und Nacht lernen, damit er alles verinnerlicht hat.
Dann kommt es auch darauf an, was er studiert und wie viel Stoff er in den Schädel bekommen muss.
Sei froh, dass du überhaupt solch einen ehrgeizigen und lernwilligen Typen hast.
Es geht hier um seine Zukunft...möchtest du Schuld daran sein, dass er seinen Traumberuf nicht ausüben kann, weil er mal mit dir an einem Tag im Schwimmbad war? Oder willst du dir das vorhalten lassen?

Es sind eben NUR 2 Wochen, lass ihn machen und unterstütz ihn vielleicht noch...ihm mal was leckeres kochen z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NormalesMaedche 23.06.2016, 13:26

wenn man sich zwei Woche nicht sieht, weil der Typ nich eine Stunde das buch aus der Hand legen kann, ist auch übertrieben von ihm.

0
N3kr0One 23.06.2016, 14:20
@NormalesMaedche

Das ist so ein kurzsichtiges Denken...je nachdem, was das für eine Prüfung ist bestimmt das vielleicht seine nächsten 50 Jahre, was sind da schon 2 Wochen?
Das Leben ist nicht immer Tralala....ich finde es gut, was der Freund macht. Nach der Prüfung haben die beiden wieder alle Zeit der Welt.

0
asininity 23.06.2016, 14:47

er schläft jetzt, das finde ich zb jetzt blöd

0
N3kr0One 23.06.2016, 15:22
@asininity

Dann mach was mit deinen Freundinnen an diesem schönen Tag...ihr seid weder verheiratet noch im Besitz des Anderen...ihr seid lediglich 2 Menschen, die sich gegenseitig gesagt haben, dass sie sich lieben, aber das heißt doch nicht, dass irgend ein Partner sich verbiegen muss. Nimm dich bei ihm mal ein bisschen zurück, schraub deinen Besitzanspruch an ihn auch mal ein bisschen runter und freu dich auf die Zeit nach seiner Prüfung.

0

„ Er lernt Tag und Nacht, treffen uns sehr selten. „ Das bedeutet aber immerhin auch, dass ihr euch zwar selten aber dennoch trefft und von daher solltest Du momentan auch ein wenig sozusagen zurückstecken. Auch wenn ich im Prinzip deine Meinung hinsichtlich der Mitnahme der Lernmaterialien ins Freibad oder zum See teile, es bringt absolut nichts deswegen eine unnötige Konfrontation mit deinem Freund zu riskieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nunja erscheint damit anders umzugehen als du. Du hast vlt gelernt und noch mehr Zeit für anderes gelassen. Sahst entspannt. Mir sieht es aber aus dannach als sei er ziemlich unsicher. Nimmt diese Prüfung sehr ernst und will sich voll fokusieren. Ich würde ihm die Zeit geben. Letztendlich solltest du ihn unterstützen.

Es ist sein vlt sogar eure Zukunft was auch immer er erlernen wird. Dennoch halt ich es aber für keine schlechte Idee das auch mal eine Auszeit macht. Sag ihm das er sich mal mindestzens 1 Tag in der Woche treffen soll. Sonst gerät noch zu sehr unterdruck. Er muss auch abschalten können. Sollte er da stur sein lass ihn erstmal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja so Pfeifen kenn ich ... muss lernen I wann schreibst I in 2 Wochen I lol

Ich hab nie länger als paar Tage für die Klausuren gelernt, nur wenn ich durchgefallen bin hab ichs etwas ernster genommen.

Aber naja muss jeder selber Wissen. Mir gings so bei der Abschlussarbeit, da wollte ich auch rein gar nix machen ... nicht das ich Tag und Nacht dran gearbeitet hätte, ich wollte mir nur die Möglichkeit ständig offen halten und in gewisser Weise auch diese Phase ganz allein und in Isolation durchstehen.

Daher ... lass ihn ma machen ... wenns gut läuft wird er bei den nächsten Scheinen ja vllt. lockerer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich verstehe dich aber auch ihn. 1 Tag von 2 Wochen opfern klingt echt wenig.... und würde wahrscheinlich auch nix ausmachen bzgl. seiner Note, aber ich hätte dir wohl auch sehr freundlich eine Absage erteilt. Je nach Studienfach, eigener Begabung und Prof. sind manche Prüfungen einfach extrem lernintensiv und teilweise braucht man zusätzlich auch Glück zum Bestehen... wenn ich nicht alles getan hätte, was ich selbst beeinflussen kann und dann durchfalle, würde ich mir das nicht verzeihen. Also ab 2 Wochen vor einer Prüfung war bei mir immer die Deadline, dann hatte ich einen Tunnelblick. Kommt wie gesagt auch aufs Studienfach an und wie behabt dein Freund darin ist ^^

Ich wäre ihm an deiner Stelle nicht böse, weil er sich dann nicht mehr so gut konzentrieren kann. Dann versaut er einerseits die Prüfung UND hat noch Streit mit dir. Sei rücksichtsvoll. Du könntest ja auch nur bei ihm vorbeikommen, wenn er vom Lernen gerade Pause macht (so ne Stunde oder so) oder ihr könnt jeden Tag gemeinsam Mittagessen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich verstehe ihn
Aber beim effektiven Lernen braucht man Pausen wobei man sich mit etwas anderem beschäftigen sollte
Da kannst du doch mal für ne halbe Stunde schon kommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In 2 Wochen werdet ihr euch halt wiedersehen,ist doch nicht allzu schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihn lernen. Wenn die Prüfung vorbei ist bist du wieder dran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja du reagierst über, dieses klammern finde ich immer sehr furchtbar 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
asininity 23.06.2016, 12:31

ob das Klammern ist, wenn man ihn seit 2 Wochen lässt und am 1 heißen Tag weg will..sei 's dahin gestellt

0
winnso 23.06.2016, 12:47

😅 genau!

0

Was möchtest Du wissen?