Freund nervt mich seit langer Zeit wie kann ich das beenden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. Meinungsfreiheit wird gerne mit dem Recht auf Beleidigung verwechselt. Dein Freund kennt den Unterschied offenbar auch nicht. Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man andere Menschen permanent ärgern und verletzen darf.
  2. Es herrscht auch die Freiheit der Freundeswahl. Und wenn es ihn nicht mal juckt, ob Du ihm die Freundschaft kündigst oder nicht, dann ist das auch kein Freund.

Kann ich das ihm irgendwie gesetzlich vorlegen?

0
@Stellwerk

Ich kanns verstehen das dir das komische vorkommt aber ist so LEIDER der Typ hat sich das einfach angewöhnt und ist halbgestört... das der das will..

0

also wenn das euer einziges problem ist ist es ja harmlos...

also wegen dem müsst ihr nun wirklich kein theater machen. Ich kann verstehen dass es dich nervt, aber statt immer wieder auszurasten ignoriere ihn einfach... versuch ruhig zu bleiben und rede kein wort mehr mit ihm wenn er dich korrigiert (natürlich zu deinem spass) ... dann wird er von alleine aufhören...

Das macht er ja auch bei nem anderen Freund... und den stört das net..

0

Was möchtest Du wissen?