Freund nach dieser Aktion verzeihen oder nicht?

10 Antworten

Also, ich weiß nicht, was er dir denn nun verzeihen soll. Ihr habt abgesprochen, dass du zwar auf ihn warten willst, aber nicht bis um 4-5 in der früh. Er hat dir geschrieben, dass es noch wegen Streitigkeiten seines Freundes und dessen Freundin, länger dauern wird , als gedacht. In solchem Fall hättest du reagieren können, indem du eine klare Antwort gibst, was du tun willst. Stattdessen schreibst du OK. Wahrscheinlich weiß er zwar, dass du sauer bist, aber nicht, was du dann tun wirst, bzw. du schreibst gar nicht mehr. Das heißt, er überlässt dir, das zu tun, wie du es für dich richtig findest.

Alles, was dann folgt, ist zwar nicht schön, aber was du gemacht hast, war deine Entscheidung und die darfst du ihm jetzt nicht in die Schuhe schieben. Damit tust du ihm großes Unrecht. Denn dieser Abend war für den Geburtstag geplant, zu dem du aber nicht mitgehen wolltest, selbst wenn du dann nach zwei Wochen Stress und ,, euch nicht sehen können,, den ganzen Abend bei ihm gewesen wärest. Also darfst du dich darüber schon mal gar nicht beschweren. Was du ohne ihn machst, liegt also ganz allein an dir.. Er hat dir Bescheid gegeben, was erwartest du mehr?

Denke mal darüber nach und wenn du dann immer noch meinst, du müsstest ihm etwas verzeihen, dann sollte vor allem dein Freund, eure Beziehung gut überdenken. Denn eine Freundin, die nicht ihrem Freund zuliebe auch mal etwas tut, was ihr nicht gefällt, ist sehr schlecht für eine Beziehung. Und wenn der Freund das hinnimmt und alleine geht, sie aber will, dass er kommt, weil sie auf ihn wartet, das ist doch wohl ein bisschen zu viel verlangt, um nicht zu sagen, mehr als egoistisch. Er hätte das wahrscheinlich sogar gemacht, aber wenn du dich nicht in seine Situation hinein denken kannst, sondern dich noch im Recht fühlst, sorry, dann ist dein Freund echt zu schade für dich.

Naja dann hätte er doch nichts mit mir ausmachen sollen oder? Immerhin wollte er dass ich danach noch zu ihm mit komme. Er hat dann nicht mehr geantwortet? Also hätten sich meine „klaren“ Antworten,was ich tun will nichts gebracht,denn er hätte nicht mehr geantwortet. Ich hab fast 3Stunden auf seine Antwort gewartet was jetzt los ist,er hätte ruhig irgendwas schreiben können. Oder anrufen. Mir absagen und ich wär heim und hätte nicht ewig umsonst gewartet. Aber nein,er schreibt erst nachdem er aufwacht „Guten Morgen“ als wäre nichts gewesen.

0
@leleona

Nun, wahrscheinlich seid ihr noch ziemlich jung, deshalb sehe ich und wenige andere das auch aus einer anderen Sicht und meine Antwort war zeimlich hart. Aber doch glaube ich nicht, dass dein Freund sich viel dabei denkt, sondern nehme an er denkt, dass du nach Hause gefahren bist. Denn was hätte er dir sonst schreiben können? Eine bestimmte Zeit jedenfalls nicht, denn wenn die beiden anderen Zoff miteinander haben, weiß man ja gar nicht um was es geht, wie es ausgeht und wielviel Zeit dafür nötig ist. Und es ist natürlich, dass er seinen Freund in solcher Situation nicht alleine lässt.

Du hast es gut gemeint, aber du hättest ihm schreiben müssen, OK, dann fahre ich jetzt nach Hause. Doch wie dem auch sei, für die Zukunft solltest du dir für solche Fälle merken, wenn keine klare Uhrzeiten vereinbart sind, kann man dem anderen auch nichts vorwerfen. Auch kannst und darfst du dich niemals darauf verlassen, wenn Männer sagen, ich bleibe nicht lange. Sie haben es dann nicht vor, aber in den meisten Fällen kommt es so, dass es ihnen doch gefällt, gerade auf einer Feier, nachdem sie ein paar Bierchen getrunken haben. Und darüber machen sie sich noch nicht mal Gedanken.

Wenn allerdings eine klare Zeit abgesprochen ist, dann sollten sie sich auch daran halten und wenn nicht, dann kann man auch eine Entschuldigung erwarten. In deinem Fall ist alles blöd gelaufen, aber du hättest nach Hause fahren sollen, oder bei ihm übernachten können, oder von vorn herein euch eben nicht treffen müssen. Du hast ihm zwar nichts zu verzeihen, aber ich denke auch, du kannst erwarten, dass er sich erkundigt, wann und ob du gut nach Hause gekommen bist. Und genau das würde ich ihn fragen, ob ihn das nicht interessiert und ihm egal ist. Aber erst, wenn er sich wieder gemeldet hat.

Du siehst, es sind lauter Feinheiten, die für dich wichtig sind und die solltet ihr beide wissen und kennen lernen, damit ihr in Zukunft wisst, ob ihr damit umgehen könnt, oder nicht.. Man muss nicht immer gleich verurteilen, aber man sollte sich immer sagen, was man nicht gut findet und zwar ohne Streit. Denn man ist und bleibt zweierlei Mensch, das heißt, was der andere auch tut, muss man erkennen können, ob das böse gemeint ist. Ich glaube nicht, dass das bei dir der Fall war. Deshalb mache Dinge nicht schlimmer, die offensichtlich keine Absicht waren.

0

Natürlich sollst du ihm verzeihen, wenn du ihn liebst...

Redet miteinander, sag ihm was dich gestört hat und beim nächsten Mal, gehst du entweder mit oder ihr trefft euch eben an einem anderen Tag.

Die Situation erinnert mich an eine Freundin, die sich aufgeregt hat, dass ihr Macho-Freund am Vatertag mit seinen Kumpels saufen war und sich gewundert hat, dass er sich nachher nicht meldet....

Ich versteh ja deinen Ärger, ich würde mich ja auch ärgern, aber ehrlich... in dieser Situation war Ärger vorprogrammiert.

Regel: Wenn jemand zu einer Party geht, Geburtstag oder normal, auch wenn er nicht lange bleiben will, nicht danach verabreden, meistens wird es ganz toll, wenn man gerade gehen will und dann bleibt man doch länger... am eigenen Leib schon erfahren... wohne aber mit meinem Mann zusammen, der kann dann einfach schlafen gehen... ;)

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Es wär ja kein Problem für mich gewesen wenn er mir wenigstens geschrieben hätte dass es heute doch nichts mehr wird,weil er länger bleiben möchte oder was da auch immer der Grund war. Aber das man sich dann garnicht mehr meldet,dass kann man einfach nicht machen.

Ich würde ihm gerne schreiben und sagen dass es blöd von ihm war,aber ignoriere ihn schon den halben Tag. Wie soll ich da mit dem „Gespräch“ am besten anfangen?

0
@leleona

Ja, er hätte schnell schreiben können... ich kenne diese Situation, dann will man schreiben, aber es geht aus irgendeinem Grund nicht sofort, dann vergisst man es und als man dran denkt ist es zu spät...

Das Verhalten war ja nicht richtig... und es ist ja gut, klar zu machen, dass der Abend echt blöd gelaufen ist... aber dafür muss man miteinander reden...

Entschuldigen kann er sich wahrscheinlich nicht, weil er sich keiner Schuld bewusst ist... Männer denken da oft anders...

Ich würde ihm wahrcheinlich jetzt eine "winkende Hand" senden... in der nächsten Nachricht, blöd gelaufen gestern, wann können wir uns wieder sehen... und dann beim persönlichen Gespräch darüber reden.

Aber kein Vorwurf, sonst ist der Abend gelaufen, sondern von dir in Ich-Botschaften, wie es dir gegangen ist mit der Situation.

In der Art: Ich hatte mich auf das Wiedersehen gefreut, ich hatte gewartet und ich war traurig keine Nachricht zu bekommen. Ich war enttäuscht, von dir nichts zu hören.

Nicht: "Du hast nicht geschrieben, obwohl du schreiben wolltest...". keinen Angriff....

Viel Glück, wird schon wieder mit euch beiden...

2

Ach Gottchen, ihr benehmt euch beide wie kleine Kinder.

Ja, ist nicht nett, dass er sich nicht gemeldet hat, er hätt wenigstens sagen können "Sorry, wird heute nichts mehr, warte nicht länger auf mich."

Genauso hättest du ihm aber auch schreiben können, dass du jetzt nicht mehr länger wartest.

Oder ihr hättet von Anfang an gesagt "Meld dich bis dann und dann, wenn du bis dahin auf dem Heimweg bist, ansonsten weiß ich bescheid, dass wir uns nicht mehr sehen heute."

Und damit wär die Sache klar und erledigt gewesen.

Er hat von Anfang an nicht gesagt, wie lange er denn nun weg wäre, du hast nicht gesagt, wann es dir spätestens noch recht wäre. Du sagtest nur, dass du nicht bis X Uhr warten wirst, nun wurds aber X Uhr und er geht zurecht davon aus, dass du nicht mehr wartest.

Ja wenn der, der was will (in diesem Fall du), nicht sagt, was er will, soll er sich nicht wundern, wenn man aneinander vorbei redet.

Mach dir das Leben nicht schwerer, als es ist.

Wenn mein Mann mal abends weg geht, weiß ich, dass es später wird und ich weiß, er meldet sich, wenn er auf dem Rückweg ist. Manchmal dauerts länger, als er ursprünglich angekündigt hat, aber ich weiß halt: solang er sich nicht meldet, ist er noch nicht auf dem Rückweg, also dauerts wohl länger. Das ist für mich okay, ich mache meien Abendplanung einfach nicht von ihm abhängig. Wenn ich bis dahin eingepennt bin, krieg ich das halt nicht mehr mit, aber ich mach deswegen kein Fass auf, dass er "so lange" weg war, dass ich nicht mehr auf ihn warten konnte/wollte. Umgekehrt ist das genauso.

Seit 1Uhr ist keine Antwort mehr von ihm gekommen,also was hätte es sich gebracht wenn ihm geschrieben hätte? Er hätte so und so nicht geantwortet.

Es ist ja ok wenn er unterwegs ist,aber wir wohnen nicht zusammen und haben uns halt echt lange nicht mehr gesehen und deshalb hab ich mich mega gefreut und dann das. Es ist halt ein Umweg für mich gewesen dann doch wieder extra zu mir nach Hause zu fahren. Wenn wir zusammen wohnen würden wär es ja egal,aber das tun wir halt nicht.

0
@leleona

Es hätte gebracht, dass er bescheid weiß. Woher willst du wissen, dass er darauf nicht reagiert hätte?

Du hättest auch mit gehen können, wenn du ihn so unbedingt sehen wolltest. Das hab ich immer so gemacht, wenn ich meinen Partner eine Weile nicht gesehen hab, aber sehen wollte, bevor wir zusammen gezogen sind. Ja, dann war ich eben manchmal bei irgendeinem seiner Freunde, den ich nicht/kaum kannte, aber zum Einen hab ich so seinen Freundeskreis kennen gelernt und zum Anderen hab ich soin jedem Fall Zeit mit ihm verbracht. Und im Grunde mach ich das heute noch. Wenn es nicht wegen Arbeit ist, dass er Unterwegs ist, sondern einfach nur so mal mit Kollegen was weiß ich, grillen, geh ich mit, wenns meine Zeit erlaubt.

1
@MaraMiez

Ich hab ja eine Nachricht gesendet,die letzte, die er dann aber erst um 14Uhr am Nachmittag aufgemacht hat. Also wenn ich dann noch eine gesendet hätte,hätte er sie bestimmt auch erst um 14Uhr aufgemacht.

0

Berechtigt, dass sie sauer ist?

Hallo, meine Freundin ist gerade sauer auf mich. Der Grund ist dass ich mich aufgrund von lernen nicht so oft mit ihr treffen konnte. An den Wochenenden, an denen ich halt nicht nur gelernt habe, habe ich Zeit mit mit meinem Vater und seiner Freundin, welche 2 Söhne hat, verbracht. Einer von den Söhnen ist auch mein bester Freund, den ich nur an den Wochenenden sehe. Nachdem sie mich öfters gefragt hat ob ich Zeit hätte und ich Nein sagte, hat sie mir das geschrieben:"Weißt du ich sag jetzt einfach gar nichts mehr weil es sowieso nie klappt". Ich bin halt emotional und hab deshalb jetzt ziemlich lange geweint, einfach auch weil ich sie nicht verletzten wollte. Jetzt meint meine Mutter, dass ich eigentlich das Recht hätte beleidigt zu sein, weil man so etwas nicht schreibt wenn man, wie wir, eigentlich gut befreundet ist. Wie seht ihr das? Und wie könnte ich mich wieder mit ihr vertragen?

...zur Frage

Streit mit Freund. Hab ich überreagiert?

Seit vorgestern herrscht zwischen meinen Freund und mir ein Streit oder ein Konflikt, was auch immer. Vorgestern fing es damit an, dass er mich wegen einer Sache kritisiert, nun ich würde eher sagen angepflaumt hat. Es ging um den Haushalt. Ich kam gerade von der Arbeit, (Ich arbeite von acht bis sechs Uhr abends, er unterschiedlich meist bis zwei bis drei Uhr mittags) da meinte er ich soll kochen. Ich mein Entschuldigung aber wenn er so früh nach Hause kommt kann er doch wohl kochen oder sehe ich das falsch ? Er meinte dann ich würde ja auch nicht hinter mir aufräumen und er würde das immer machen, was nicht stimmt. Ich bin es die am Wochenende immer aufräumt und manchmal auch nach der Arbeit. Als ich zuhause war und er gearbeitet hat habe ich halt auch immer gekocht und geputzt und er hat rein gar nichts gemacht. Ich habe nie ein Wort gesagt. Ich fand es einfach so ungerecht. Er hat sich jedoch am nächsten Tag entschuldigt und dann war die Sache für mich gegessen. Gestern war während der Arbeit alles in Ordnung. Wir haben normal geschrieben. Dann meint er auf einmal sein Kumpel wäre da, aber wenn ich komme wäre er weg. Dann meinte er noch, dass es sein kann dass er etwas angetrunken sein wird wenn ich komme, da war ich schon sauer. Ich hasse diesen Kumpel. Immer wenn er kommt ist mein Freund immer angetrunken oder verschwindet bis spät abends ohne sich zu melden. Dieser Freund ist ein Junkie, und sowas will ich nicht bei mir haben. Als ich von der Arbeit kam, war dieser Kumpel immer noch da und mein Freund angetrunken. Ich war wirklich kurz vor den Tränen, weil es immer wieder zwischendurch sowas vorkommt. Ich komme ca. um sieben nach Hause und um neun gehen wir meist ins Bett, da wir beide um fünf Uhr aufstehen müssen. Da will man ein bisschen Zeit mit seinem Freund verbringen, wenigstens eine Stunde und dann das. Er kam dann zu mir wollte mir einen Kuss geben und dann hab ich ihn weggestoßen, weil ich so wütend war. Dann meinte er als der Freund um acht ging, dass er extra für mich gekocht hätte und dass wir essen können jetzt. Ich war aber so beleidigt dass ich einfach die Tür zugemacht habe und mich ins Schlafzimmer verkrochen habe. Habe ich überreagiert? Mein Freund weiß, was ich von diesem Typen halte und dass ich ihn nicht hier haben will. Ich mein will er denn gar keine Zeit mit mir verbringen?

...zur Frage

Mein Freund ist Sauer auf mich. Wie soll ich mich nun Verhalten?

Hallo, Ich habe seit 3 Monaten mit einem Typ was am laufen, er war sich ja nie so recht sicher ob wir nun zusammen sind & wenn doch stand er nie wirklich zu mir! Dann hab ich da noch einen Kumpel, mit dem ich seit 3 Jahren befreundet bin. Mit dem hatte ich vor dem ich ihn kennen gelernt habe auch mal eine Nacht etwas. Aber das wars auch. Nun haben wir am Donnerstag mit dem , seinem Freund & meinen Mädels gefeiert, später haben wir bei ihm geschlafen. Zwischen ihm und mir war gar nichts! Da ich meinen Freund einfach soo sehr liebe. Und da nichts war viel es mir auch nicht schwer ihm die Wahrheit zu sagen wo ich die Nacht verbracht habe. Jedoch war er Mega sauer, was ich auch verstehe. Aber er muss mir ja auch etwas Vertrauen & wenn was zwischen dem Kollege & mir gewesen wäre hätte ich ihm niemals gesagt wo ich übernachtet habe. Nun habe ich ihm einen richtig langen Text geschrieben in dem ich mich nochmals entschuldigt habe da ich ihn schon etwas verstehe & das ich ihn keineswegs verlieren möchte. Seit 12 Stunden habe ich keine Antwort von ihm. Habt ihr eine Idee was ich noch machen kann? Oder wie lange so etwas dauert bis er sich wieder abgeregt hat? Danke ich bin so Hilfslos :(

...zur Frage

freund sauer weil ich meiner mutter gesagt hab das wir sex hatten.

Also ich und mein freund hatten am samstag zum ersten mal sex und ich hab halt wieder geblutet und war mega verunsichert und wusste nicht mit wem ich reden sollte habs dann halt meiner mutter gesagt obwohl ich wusste das sie sehr sehr streng ist sie hatte sogar erst was dagegen das wir uns schon küssen ( ich bin 15) und ja sie ist halt mega sauer deswegen erst sie ist nicht ausgerastet aber meinte das sie es am liebsten getan hätte und ja ich kann halt echt nicht lügen ich sag immer allen meine meinung und so geheimnisse kann ich auch nicht für mich behalten , also ja wenn mir meine freundin was erz ja aber wenn meine mutter fragt hast du deutsch zurück beklommen muss ichs sagen ich kann nicht sagen nein oder sagen nein du siehst gut aus sowas kann ich nicht und ja habs dann meinem freund gesagt und er meinte er wäre jetzt mega enttäuscht von mir undso...er hat mich noch nichtmal zuende schreiben lassen das meine mutter gut reagiert hat also sie meinte nicht ich verbiete euch den kontakt undso...und ich bin halt auch selbst jetzt traurig ich mein wie kann er sauer oder enttäuscht sein? ich weiß nicht hab jetzt mein internet ausgeschaltet ich meinte zuletzt ja ich geh dann mal wenn du eh enttäuscht bist er nur brauchst du nicht hab dann aber noch geschrieben doch undso hab dann grad geguckt dazu hat er nichts mehr geschrieben also aufjedenfall hab ich keine nachricht und ich in selbst grad irgendwie enttäuscht , was soll ich jetzt machen ...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?