Freund möchte nicht vom Elternhaus ausziehen?

2 Antworten

Hi,

Ich habe selber sehr lange bei Mutti gewohnt. Meine damalige Freundin hat da in die Hand genommen. Vorher beide bi meiner Mutter gewohnt.

Mittlerweile habe ich ein Haus und eine Katze.

Eine gemeinsame Wohnung zu vermeiden ist feige.

Ich würde hn vor die Wahl stellen.

Wenn er das nicht macht.. Er geht fremd. Das ist die einzige Schlussfolgerung. Die einzige Möglichket fremd zu gehen..

Mario

Ja anfangs wollten wir auch zusammen ziehen mittlerweile finde ich es besser wenn wir das nicht machen. Wir kommen besser miteinander klar wenn wir uns nicht jeden Tag sehen. Ich habe ihn auch des Öfteren ermutigt eine Wohnung zu suchen. Habe es mittlerweile aufgegeben. Stattdessen vereist er unheimlich gern. Zu den Urlauben die wir gemeinsam machen kommen dann noch Urlaube mit Freunde und Schwester dazu. Letztes Jahr ist er 11 mal geflogen.

0

Ich hätte kein Interesse an so einem Menschen, denn wenn er irgendwann auszieht hast du ihn and er Backe und darfst ihn bedienen.

Danke für deine Antwort. Bin auch echt am überlegen einen Schlussstrich zu ziehen. Anfangs war alles perfekt zwischen aber mittlerweile gibt es halt ein paar Dinge die anders laufen. Ich bin zb extrem gerne draußen. Gehe wandern und joggen. Wenn er einmal mitwandert muss er sich selbst dazu zwingen. Es ist momentan halt eine Situation die nicht besser wird. Ich spüre einfach selber dass ich nicht mehr so glücklich bin wie anfangs.

0
@sarahpr1996

Das was du schreibst klingt nicht gut. Es passt einfach nicht. Denke an dich und tue das was du für sinnvoll hältst.

0

Was möchtest Du wissen?