Freund möchte Ausbildung nicht?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Servus.

Zuerst einmal ist es Deine Ausblidung und nicht die, deines Freundes. Wohlfühlen musst du dich und nicht er.

Er sollte dich lieber unterstützen, statt dagegen zu arbeiten. -.-

Was soll denn der Grund sein, dass er das nicht möchte? Ich wüsste keinen Grund, der das rechtfertigen würde. Du willst doch nicht in Krisengebiete oder Ebola heilen gehen? Er sollte sich lieber mit dir freuen, dass du dabei bist einen Job zu machen, der dir evt auch noch grossen Spass macht.

Sprich mit deinem Freund und sag ihm, dass du Unterstützung erwartest und nicht (s)ein runterziehen und denke an dich und was DU willst!  :))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst entscheiden, ob du eine eigenständige Persönlichkeit bist, die einen eigenen Willen und eine eigene Meinung hat ODER ob du der Fifi von deinem Freund bist.

Dein Freund kann dir gar nichts verbieten oder vorschreiben. Wo lebt oder in welchem Jahrhundert lebt er denn? Du musst eventuell bereit sein IHN in die Wüste zu schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder sollte für sich selbst die Entscheidung treffen, welche Ausbildung man macht. Immerhin ist es dein Leben und deine Zukunft.
Und das ist eindeutig ein Beruf mit Zukunft!
Hör nicht auf Ihn.
Ein Freund ist schneller weg, als einem lieb ist. Und später bereust du es dann.
Vor allem was sind seine Gründe dagegen? Ich finde es sehr klasse von dir, dass du so ein verantwortungsvollen Beruf lernen möchtest. Und durch deine Familie, weißt du eindeutig, auf was du dich da einlässt.
Zieh das durch und lass Ihn reden, ein Partner sollte einen unterstützen und nicht runter machen.
Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Argumente bringt ER denn vor? 

Er kann dir doch nicht verbieten in dem Beruf anfangen zu lernen. 

Freund hin oder her; es ist Dein Leben und Deine Zukunft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab Mut und gehe Deinen Weg. Du brauchst eine Arbeit, nicht er! Du willst im Leben auf beiden Beinen stehen. Es ist heut zu Tage nicht leicht, eine Arbeit zu finden, die einem Spaß macht, in der man sich weiter entwickeln kann und mit der man zufrieden ist. Mach ein Praktikum und schau, ob das der richtige Weg, für Dich ist. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist dein Leben und deine Zukunft. Dein Freund hat da nichts zu wollen. Er darf eine Meinung dazu haben, klar, aber es steht ihm nicht zu, da irgendwas von dir zu verlangen. Ich wette, wenn man das selbe bei ihm machen würde, würde er das auch nicht toll finden...

Hör nicht auf ihn und zieh deinen Plan durch. Wenn du ihm wirklich was bedeutest, muss er das akzeptieren. Wenn es ihm nicht passt, kann er sich ja eine andere suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lasse dir von deinem Freund deine Zukunft nicht verbauen!

Mache ein Praktikum und wenn es dir gefällt, dann mache eine Ausbildung!

Lass dir da nichts einreden! 

Und vor allem im Sozialen Bereich, werden die Jobs gefragter, da es immer mehr ältere Menschen geben wird 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sind denn seine Argumente dagegen? Ich glaube du solltest das machen was dir wichtiger ist. Ein Job wo du zufrieden bist, oder ein Freund der dir Sachen vorschreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Meinung deines Freundes ignorieren.

Es ist dein Leben, und wenn du gerne Krankenschwester werden möchtest, dann mach das. Damit muss er klarkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Freund soll einen bei all seinen Entscheidungen untersützen und nicht in die berufliche Karriere pfuschen. Was sind denn seine Argumente?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letztendlich spielt hier keine Rolle, was Dein Freund möchte, sondern eher war Dir Spass macht. Aus dem Grund solltest Du die Ausbildung auf jeden Fall machen und notfalls Dir einen neuen Freund suchen, wenn er es nicht akzeptiert...

Vielleicht könntest Du ihm aber im Gegenzug sagen, dass es Dir nicht gefällt, dass er keinen Job hat...

https://www.gutefrage.net/frage/freund-schlaeft-tagsueber-und-ist-nachts-wach?foundIn=user-profile-question-listing
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss dir egal sein. Es ist dein Weg ;) tu was du möchtest und was dich glücklich macht. wenn du hinterher draufkommst, dass es doch nicht das richtige ist, wirst du einen anderen weg gehen. Er kann dich begleiten und er kann es doof finden, aber das soll nichts daran ändern was du für dich möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn das für ein "Freund"? Lebt der noch im 19. Jahrhundert und hat den Schuß nicht gehört? Du solltest eher darüber nachdenken einen solchen "ewiggestrigen" Freund loszuwerden als Deine Idee einer Berufsausbildung abzuändern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach die Ausbildung, die du willst.

Das hast nur du alleine zu entscheiden und nicht dein Freund.

Warum will er das denn nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cesca1005 11.02.2016, 12:28

Er sagt das dass ein blöder Job ist. Er und meine Mutter haben auch Probleme also die mögen sich überhaupt nicht und meine Mama möchte unbedingt das ich das mache, oder zumindest mal anschaue. Vielleicht auch deswegen.

0
KittyCat2909 11.02.2016, 12:43
@Cesca1005

Ihr seid doch keine kleinen Kinder mehr. Er sollte an dich denken und nicht an irgendwelche Kinderzickereinen- vor allem nicht, um am Ende doch nur dir zu schaden. Soweit sollte er denken (können). Schon allein weil er dich (hoffentlich) liebt, sollte er an dich denken und nicht an sich und dumme Kleinkriege.

0
peterobm 11.02.2016, 12:43
@Cesca1005

meine Mama möchte unbedingt das ich das mache, oder zumindest mal anschaue

anschauen kannst, aber letztendlich ist das DEINE Entscheidung

0

Freund wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du so abhängig, daß Du nicht selbst die Entscheidung treffen kannst was Du willst? Laß Dir da nicht reinreden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?