Freund mit Stimmungsschwankungen, oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Community hat sicher recht.

Was aber auch mitspielen könnte ist die Tatsache, dass er traurig ist, jetzt wieder für zwei Wochen von dir weg zu müssen und da fällt es ihm u. U. leichter, wenn er ein wenig auf Abstand geht, als wenn er mitten aus der besonderen Schönheit eures Zusammenseins, in die kalte Welt draußen abreisen muss, was dann für ihn ein zu krasser Gegensatz wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PicaPica
18.11.2016, 22:07

Danke für den Stern und ich wünsche euch, dass ihr eine Lösung findet und bald wieder ganz zusammen sein könnt, ohne lästige Fernbeziehung. LG PicaPica.

0

Meine Überlegung wäre, dass er sich mit dem "fast platzen" verausgabt emotional. Also dass er am ersten Tag des sich sehens vor lauter Freude mehr gibt, als er hat und das dann am letzten Tag fehlt.
Er ist dann total erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feuerherz2007
17.11.2016, 15:23

Ja, das sehe ich auch so. Er ist nach dem Wiedersehen total fertig.

0

Es hat sich einiges aufgestaut, wenn er dich nicht sieht. Das platzt jetzt buchstäblich aus ihm heraus und wenn alles abgearbeitet wurde, auch der Sex mit dir, dann flacht alles in ihm ab und er ist sicherlich froh, wenn er wieder weg ist. Ist wie eine Kurve, die oben anfängt und dann stark abflacht, quasi unterproportional absteigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissAngelique
17.11.2016, 15:22

oh mann, wie das klingt

0

Musst dir keine Sorgen machen ist ja normal, dass wenn er dich 2 Wochen nicht sieht euphorischer ist als wenn er dich öfter sieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?