Freund meldet sich bei FlirtApp an, reagiere ich über?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dann melde Dich dort auch an, sag ihm das. Mal schauen wie er dann reagiert. Es klingt sehr danach, dass er sich nach einer neuen Partnerin umsehen will. Wenn er das nicht einsieht und sein lässt, dass Du was dagegen hast, dann trenn Dich von ihm. So kann man keine Beziehung weiterführen. 

doch der augsburgchris hier meint, dass sowas eine beziehung eher stärkt xDD wenn man jemandem sowas verbietet, soll die beziehung wohl nicht lange halten.. (seine worte)

0

Hallo!

Ich bin der Ansicht - ohne euch beide zu kennen - dass beide an so einer Situation schuld sind: Vielleicht bekommt er in der Beziehung nciht das, was er sich wünscht & möglicherweise reagierst auch du über, weil du ihm kein Vertrauen schenkst. 

Dennoch würde ich an eurer Stelle mal drüber reden & versuchen auf einen Nenner zu kommen.. ihr findet immer eine Lösung!

wenn er ein problem mit ihr hätte, dann würde er ihr wohl nicht sagen, was er da macht oder? die beziehung wäre ihm egal und er würde es durchziehen ohne risiken zu fürchten.. ihr problem ist einfach, dass sie angst hat, dass er eine andere besser findet..

0

Wir hatten das große Thema flirtapps schon mal.. er macht es wohl spaßeshalber denn das "erste knistern" zwischen zwei Personen mag er wohl sehr... verletzt mich nur irgendwo sehr... verständlich?? 

0

Nein ich würde mich auch unglaublich darüber aufregen. Das ist ganz berechtigt. Dein Freund ist mit DIR zusammen also hat er sich nicht auf Flirtapps anzumelden egal wie interessant es für ihn ist.

Genau weil man praktisch mit Beziehungsbeginn ins Eigentum des anderen übergeht. *autsch*

0
@augsburgchris

Nein weil es unverschämt ist sich auf Flirtseiten anzumelden wenn man in einer Beziehung ist. *autsch*

1
@xyAmbre

Nein wieso? solange der andere da nichts sucht ist es doch absolut in Ordnung.

0
@augsburgchris

Dann bräuchte er sich dort auch nicht anmelden. Und woher weiß man sicher dass der andere dort nichts sucht.

0

Zeig ihm, wo die Tür ist. Sowas geht gar nicht in einer Beziehung.

Das kann man ihm nur wünschen. Mit einer die Verbote aufstellt wollte ich auch nicht zusammen sein.

0
@augsburgchris

Sie hat es nicht verboten - er hat es einfach gemacht. Und DAS geht gar nicht.

Wenn man jemanden wirklich liebt, muss man nicht rumflirten.

0

Würde mich auch sehr stören. Wie gesagt, Leute kann man auch woanders kennen lernen. Solche Apps sind für schüchterne Menschen welche sich trotzdem Partner oder kurze Beziehungen suchen wollen, einen anderen Zweck dahinter gibt es einfach nicht. Ich würde mit deinem Freund in Ruhe reden und ihn ernsthaft fragen warum er das macht. Anmotzen bringt da nicht viel, da blocken die meisten Leute nur noch mehr ab.
Alles gute :)

Nein, tust Du nicht. Ich würde ihn ganz gehörig in den AR*** treten.
Ausreden gelten da auch nicht, und das Gesülze von Vertrauen zieht auch nicht, weil er da schon eine Grenze überschritten hat.

Wie sagt man so schön ?
Gelegenheit macht Liebe ....

Nein,du reagierst nicht über.das gehört sich einfach nicht.

Ich würde meiner Freundin erstmal 3 Tage lang das Handy wegnehmen und ihr verbieten sich bei genannten Portalen anzumelden

Und dann DLRH

Dann sollte deine Freundin aber ganz schnell das weite suchen. Verbieten geht in einer Beziehung gar nicht.

0

Selbstvertrauen ist bei dir auch ein ganz zartes Pflänzchen, oder?

Dich würde es also nicht stören?

0

Was möchtest Du wissen?