Freund meckert wenn ich Geld ausgebe?

11 Antworten

Auch ich als Frau verstehe da deinen Freund voll und ganz. Das ist einfach unnötig. Aber du kannst mit deinem Geld machen, was du willst, da kann er dir nix verbieten oder so.

Was anderes ist es allerdings, wenn ihr zusammenwohnt und du wegen den gekauften Taschen nicht mehr zur Miete beitragen kannst oder ähnliches. Das wäre dann wirklich etwas, worauf er sauer sein sollte.

Es geht auch nicht darum ob der Kauf nötig ist. 🙄

1
@Ciara1812

Nein, aber Taschen - besonders Designertaschen- zu kaufen is immer unnötig, da gibts nichts daran zu rütteln xD

0
@Ciara1812

Sag mir mal was dir ne megateure Tasche so nützt außer damit anzugeben... Sachen transportieren kann meine 5€ Tasche von Müller auch 😂

0
@Dawn06

Und dafür ist sie qualitativ für die Tonne und sieht auch so aus.^^

1
@Ciara1812

Ich hab noch NIE eine Designertasche gesehen, die mir gefällt. Da kann die Qualität mir auch egal sein. Ich will doch eh nicht immer und ewig die gleiche haben und bei der dann weinen wenn mal ein Dreckspritzer raufkommt oder sie nen Kratzer bekommt 🤷‍♀️

0
@Dawn06

Man schont seine Sachen generell, egal wie teuer sie waren. Gerade als Frau.

0
@Ciara1812

Lol ich schone gar nichts. Ich kaufe nur Sachen, die auch ihren Zweck erfüllen ohne wie ein rohes Ei behandelt zu werden.

0
@Ciara1812

Ich bin halt eben nicht beliebt durch mein angeblichen Marken Wahn, und das ist auch so der Punkt das ihn stört z.b bei seiner Familie oder Freunden die fragen ihn immer was ich für eine bin, und was ist das für eine .... mir macht es nichts, die Meinung anderer, ihn irgendwie schon

0
@Albaniakosovv

Wenn du ihm so peinlich bist, trenn dich von ihm. Diese "Beziehung" ist sowieso zum Scheitern verurteilt.

1
@Dawn06

Es gibt doch so viele Menschen die was sammeln bei mir sind es Taschen und Schuhe, ich kaufe ja nicht alles nur das Model das mir gefällt und unnötig naja man könnte sogar die Tasche irgendwann verkaufen und sie steigt am wert, z.B die celine oder LV Neverful, wobei ich diese nicht mehr hergeben möchte die hat schon 5 Jahre durch und ist wie neu

0

Es ist dein Geld und ich sehe das durchaus auch so, dass du allein drüber verfügen kannst. Ob du nun Designertaschen oder Schuhe kaufst, du finanzierst die Teile und sie erfreuen dich.

Wenn ihr zusammen lebt und euch Ausgaben teilt, und du, weil du lieber eine Tasche kaufen willst, deinen Anteil nicht besteuerst, erst dann kann dein Freund zu Recht sagen, dass das nicht ausgemacht ist und "meckern".

Unterschiedlicher Umgang mit Geld kann ein Dauerthema bei Paaren sein. Deshalb sollte neben einem gemeinsamen Betrag für laufende Ausgaben jeder noch seinen Teil für sich allein behalten. Hierüber verfügt er dann, wie er lustig ist.

Ignoriere sein Gemeckere! Es ist dein Geld und du kannst es ausgeben, wie du möchtest - natürlich nur, wenn sein Geld nicht irgendwie dadurch in Mitleidenschaft gezogen wird. Ein Beispiel: Du gibst für die Tasche so viel Geld aus, dass er dich ernähren muß oder er deinen Anteil der Miete deswegen übernehmen muß. In diesen Beispielen wäre es unfair, wenn du so viel Geld für ein Hobby ausgibst.

Du hast das recht dein Geld auszugeben für was du willst. Auch für Luxus-Taschen. Und er hat das Recht darüber zu lästern, wenn du überteuerte Dinge kaufst, die du dir eigentlich nicht leisten kannst.

LG, Ralfi.

Dann bezieh doch klare Stellung  und sag ihm, das jeder mit seinem Geld was er bekommt oder verdient tun und lassen kann was er will.
Klar muss man nicht jede teure Tasche kaufen, aber sich mal was gönnen, wieso nicht?

Könntest ihn ja auch fragen, warum er sich das oder das von seinem Geld gekauft hat.

Entweder redet ihr darüber oder du lässt es auf dich sitzen.

Gruß

T1310

Was möchtest Du wissen?