freund mags zu wild

25 Antworten

  • Das ist eine typische pornographische Phantasie von unerfahrenen Männern.
  • Fast keine Frau (außer Professionellen) beherrscht dieses "Deepthroating". Bei normalen Frauen tritt einfach ein Würgereflex ein, der richtig und natürlich ist.
  • Sag Deinem Freund, dass es Dir tiefer einfach keinen Spaß bringt und das im Bett nur das gemacht wird, was beiden Spaß bringt. Auch er hätte gewiss keine Lust auf Würgen oder auf Tätigkeiten, die ihm keinen Spaß machen. Sag ihm auch, dass er sich diese Pornó-Ideen aus dem Kopf schlagen soll und dass das keine normalen Spielarten sind, sondern weit übertriebener Mist.
  • Ganz generell darfst und solltest Du sogar Nein sagen zu allen Praktiken, die Dir nicht gefallen. Im Bett geschieht nur, was beide erregt und beiden Spaß bringt. Es ist lieb und nett, alles mal auszuprobieren, aber wenn man merkt, dass es einen nicht erregt oder einem keinen Spaß bringt, dann lässt man es natürlich sein. "Liebe machen" sollte genau das sein: Sex, der zeigt, dass man sich liebt, mag und nur das Beste füreinander will.

Bei einem muss ich aber widersprechen: Ich kenne echt viele die Deepthorat beherrschen weil sie sexuell sehr offen sind und es sich eben anggeeignet haben. Ich hab mich auch schon daran versucht und wenn man das oft übt kann das JEDER. Und normal ist das auch. Alles was beiden Spaß bringt ist normal, man muss ja im Bett nicht immer nur das Gleiche machen und Deppthorat ist eine schöne Spielart. Wenn man es möchte.

0
@Protego

Nein, die Überwindung natürlicher Würgereflexe halte ich nicht für gesund und richtig. Das ist einfach zu viel des Guten.

0
@Kajjo

Ich hab ja auch nicht gesagt dass es gesund wäre oder richtig. Ich wollte dir lediglich sagen dass das auch die "normalos" machen und nicht nur Po.rnodarsteller. Und ich finde das sehr erregend. Ob das natürlich ist? Ist doch egal. Solang es beiden gefällt und man sich dabei nicht verletzt.

0

Natürlich kannst du NEIN sagen. In einer Beziehung ist alles erlaubt was BEIDEN Spaß macht. Wenn er also etwas möchte was dir nicht gefällt, dann kannst du und sollstes du auch nein sagen, das muss er dann so hinnehmen. :-))

Wenn dir etwas nicht gefällt, dann mach es auch nicht! Er muss das auch akzeptieren können. Schließlich sollte es euch beiden Spaß machen und nicht nur ihm^^ Also redet vielleicht miteinander und klärt gemeinsam was euch Beiden gefällt und was du bzw er nicht machen möchte :)

Was möchtest Du wissen?