Freund macht Schluss wegen geschlechtskrankheit?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei Deiner Frage könnte man meinen, dass Du erst fünfzehn oder sechszehn bist. In Wirklichkeit bist Du zwanzig und total naiv. Du kannst doch nicht andauernd die Männer wechseln und nie zusätzlich ein Kondom benutzen. Du hast nur eine Geschlechtskrankheit zum Glück, demnächst steckst Du Dich mit HIV Viren an. Beim nächsten Mal solltest Du von Deinem Partner ein Test geben lassen und Du solltest Dich auch testen lassen. Du spielst mit Deiner Gesundheit und Deinem Leben. Vielleicht wirst Du jetzt vernünftiger und vielleicht ist es gar nicht so schlecht das der Mann sich von Dir getrennt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich denke ihr beide habt in dem Sinne gleich viel Schuld, da es so klingt als hättet ihr beide vorher mit mehreren Partnern ungeschützten Verkehr gehabt.

Allerdings verstehe ich es nicht, warum er so rumzickt. Immerhin hätte er die Krankheit ja auch von seiner ex bekommen haben und wenn er dich ansteckt hast du schön ruhig zu sein?

Ich denk er hat nicht so viel im Kopf und meint es nicht sonderlich ernst. Sollte er die Sache mit der Krankheit weitererzählen zeig ihn an.

Liebe Grüße Schnuffyhater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erdbeerex3333
15.01.2017, 16:14

Ja Vorallem seine ex hat ihn auch mal betrogen undso hat er mir mal erzählt. Jeder kann es bekommen meine Frauenärztin meinte auch es ist die häufigste geschlechtskrankheit und er macht einfach schluss. Hab ihm auch gesagt das er sich behandeln lassen soll ich denke das andere mädchen bestimmt viel zu schiss gehabt hätten es ihrem Freund zu sagen. Ich bin so traurig.

1

Hm.

1. Er hat sich dazu entschieden kein Kondom zu verwenden oder dass ihr euch beide vorab untersuchen lasst.

2. Auch du hast nicht auf ein Kondom bestanden oder hast dich vorab untersuchen lassen oder ihn mit daraum gebeten, dass ihr es beide macht.

3. Dein Freund wird Geschlechtserkrankungen noch häufig im Leben begegnen wenn er sich da nicht ändert.

4. Auch du wirst noch häufig Geschlechtskrankheiten haben, wenn du ohne Kondom Sex hast und ihr euch nicht beide vorab untersuchen lasst.

5. Ist gut, dass er weg ist.
Hättest du ihm gesagt, dass du eine andere Krankheit hast, wäre er wahrscheinlich auch gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zwei Möglichkeiten:

Die erste wäre, dass er so geschockt gewesen ist, dass er einfach überreagiert hat und etwas Zeit braucht, um wieder klar zu werden und dann wird er sich bei dir wieder melden.

Die andere wäre, dass er es nicht ernst mit dir gemeint hat. Klingt hart ist aber leider möglich und er wäre damit auch nicht der einzige idiot auf der Welt. 

So oder so solltest du am besten einfach abwarten, wenn er nicht von selbst wieder ankommt, ist er es sowieso nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Sofern die Chlamydien-Infektion rechtzeitig entdeckt und mit Antibiotika
behandelt wird, ist die Prognose in der Regel sehr gut. Die  Chlamydien-Infektion heilt dann meist ohne bleibende Schäden zu hinterlassen aus. Nur wenn die Infektion unbehandelt bleibt oder zu spät behandelt wird, kann es zu Folgeschäden wie Unfruchtbarkeit kommen."

http://www.geschlechtskrankheiten.de/chlamydien/

Also, ich finde seine Reaktion übertrieben. Aber vielleicht hat er auch einfach im Affekt reagiert, was ich irgendwo ich nachvollziehen kann. Gib ihm ein paar Tage und sprich dann noch einmal mit ihm. Sollte er dabei bleiben, wirst du dich damit abfinden müssen. Dann scheint er allerdings auch ein, ich sag mal, nicht sonderlich umgänglicher Mensch zu sein, insofern ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, Begeistert währe ich auch nicht.....aber ich kenne die Vorgeschichte, dich und deinen Partner nicht. 

Ich sag mal so, wenn er der richtige gewesen währe, währe er geblieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hacker48
15.01.2017, 15:31

Sehe ich auch so. Es ist ja nicht so, als hätte sie ihn mit AIDS angesteckt oder als wäre es fahrlässig bzw. gar in böser Absicht geschehen.

0

Hallo, warum zur Hölle benutzt du keine Kondome?? Gerade vor solchen Geschlechtskrankheiten kannst du dich und andere schützen!

Dein Freund hat selber Schuld, da auch er kein Kondom benutzt hat.

Es ist doch vollkommen egal was der Typ will! Du machst es nur mit Gummi oder gar nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?