Mein Freund liebt Fussball mehr als mich. Was soll ich davon halten?

25 Antworten

Also ehrlich ist er ja....  ;-)

Fußball, da kann er sich toll fühlen und Gefühle ausleben. Damit hat er keinen Stress, keine Anforderungen werden an ihn gestellt, keine Probleme zu lösen..... es ist so unkompliziert.

Selbst wäre er insgeheim natürlich auch gerne zielstrebiger, kraftvoller, erfolgreicher, mutiger, sprich aggressiver. Er aber lebt dies alles lieber auf der Ebene eines Ersatzkrieges aus. Fußball ist ein Ventil für Nationalismus, auch eine Identifikationsmöglichkeit für Menschen mit schwachem Selbstbild.

Die zunehmende Gewaltbereitschaft der Spieler und Fans und ihre wachsende Unfairness machen deutlich, dass es viel um Kampf, Krieg, Aggressionen geht.

Es ist natürlich seine Entscheidung, die er treffen darf bzw. bereits getroffen hat, auch wenn du dir das verständlicherweise ganz anders wünschen würdest.

Gut, wenn schon er dich nicht an erste Stelle stellt, solltest du dies unbedingt selbst übernehmen und machen. Kümmer dich gaaaanz gut um dich. Klammer wenig nur an ihm. Dreh dein eigenes Ding. Sei möglichst liebevoll mit dir. Glaube nicht, von ihm abhängig zu sein!
Sehe es als gesunde Herausforderung dazu, dich nun erst recht und noch intensiver gut um dich zu kümmern und dir möglichst oft selbst treu zu sein und zu bleiben.
Und wer weiß, vielleicht bist du auch schon mal, wann und wo dann immer, anderen treuer als dir selbst, so wie es dein Freund offensichtlich ist. Das schmerzt natürlich. Also ändere das! Gleich ab jetzt!  ;-)

Lerne was daraus! Dann ist alles gut!

Hallo, 

ich kann dich einerseits verstehen, dass ist erstmal ein Schock wenn man das so hört. Andererseits solltest du dir das nicht all zu sehr zu Herzen nehmen. 

Jeder hat nun mal ein Ventil mit dem er sich trösten kann. Bei ihm ist es Fußball. Liebe ist zwar was unheimlich Großes und Wichtiges, aber eben auch was sehr Zerbrechliches wo man leicht enttäuscht werden kann. Ein Hobby eben nicht, denn das gibt einem Kraft und begleitet einen förmlich durchs Leben. Bei mir sind es z.B Tiere. So sehr ich meinen Freund liebe, ich würde sie niemals abgeben nur weil er es so will, genauso wenig würde ich sowas von ihm verlangen. Wenn man jemanden liebt, dann nimmt man diesen schließlich so wie er ist und versucht nichts an ihm zu ändern, auch nicht die Leidenschaft. 

Ich bin mir fast sicher, dass er dich sehr liebt! Er wollte dir eben nur sagen, dass ihm Fußball unheimlich wichtig ist. Und wenn du schon so fragst, dann klingt das fast so als würdest du ihm gleich ein Ultimatum stellen oder darauf jedes mal pochen, sobald er mal keine Zeit für dich hat, weil ein wichtiges Spiel ansteht. 

Sprich nochmal in aller Ruhe mit ihm, was genau er gemeint hat. Ich denke, wenn er es dir erklärt, dann wirst du es besser verstehen als wenn wir es tun. 

Ich wünsche euch weiterhin alles Gute! :)

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Du könntest dir doch mal so einen Fußball-Bikini zulegen :-) Im Schwimmbad trug das ein Mädel neben mir, gefiel mir sehr gut.
Der Schalen vom BH trugen Fußballmuster ..

Schlaues Mädel. Sie ist dir zumindest in Erinnerung geblieben :-))

0

Hallo :)

Ich würde ihn fragen, warum das so sei & ob er mit der Beziehung nicht ganz zufrieden sei bzw. ob die Verbindung zwischen euch in seinen Augen kurzlebiger ist als sein Hobby Fußball.

Da würde ich ganz direkt zu Potte kommen -----> dann weißt du auch wo du dran bist oder ob seine Reaktion auf deine Frage nicht vllt. auch Spaß gewesen ist.

Das ist normal bei Jungs die Fußball mögen das das wichtiger ist kommt ja auch drauf an wie lang der typi schon spielt

1

Wenn er das völlig ernst und nicht im Spaß gesagt hat, würde ich mir Gedanken machen. Hobby hin oder her, sowas sollte einem nie wichtiger als der eigene Partner sein, was ist das überhaupt für ein Vergleich? Eine Person, bestenfalls die mit der man sein Leben verbringen will, sollte meiner Meinung nach nicht unter dem Hobby stehen, egal wie lange man dieses schon ausübt. Schließlich hast du ihm ja nich verboten sein Hobby auszuüben oder dergleichen. Das so klar dir gegenüber zu äußern halte ich ebenfalls für fragwürdig.

Was möchtest Du wissen?