freund konzentriert sich das er kommt?

13 Antworten

Dass Du mit der Situation unglücklich bist, kann ich sehr gut verstehen. Ich sehe das genauso, im Prinzip sucht er eigentlich nur die schnelle Befriedrigung für sich selbst. Wie es Dir dabei geht und was Du da bei empfindest - bzw. ob Du überhaupt etwas dabei empfindest - scheint ihm relativ egal zu sein. Und genau das musst Du ihm auch ganz deutlich sagen. Du musst versuchen, ihm klar zu machen, dass Du das gleiche Recht hast wie er, erregt zu werden, Gefühle zu empfinden, sich fallen lassen zu können, verwöhnt zu werden ....

Eigentlich ist das total respektlos Dir gegenüber von ihm. Und ich würde das auch relativ direkt ansprechen und ihm auch gleich dazu sagen, dass Du diese Beziehung (wobei das ja in dem Fall gar keine Beziehung, sondern eher eine "Einbahn" ist) umgehend beendest, wenn er sich da nicht sofort ändert und auf Dich zu geht. Denn wenn er Dich beim Sex so behandelt, wird er das wohl auch in anderen Bereichen eures Zusammenseins tun. Und damit denke ich, dass diesem gemeinsamen Weg dann sicher keine lange Zukunft möglich sein wird.

Ich wünsche Dir alles Gute! Und lass Dich ja nicht von ihm mit irgendwelchen "Versprechen" einlullen!

Naja wie bei so vielen Dingen in der Beziehung:

Reden, reden, reden.

Wenn er weiter so macht und sich keine Mühe gibt, dann würde ich sexuelle Aktivitäten einschränken bis er Anzeichen zeigt, sich Mühe zu geben oder mal ausführlich mit dir darüber zu sprechen.

Kann es sein, dass er noch keine sonderlichen Erfahrungen hat?

Normalerweise liest man doch immer von jungen Männern, die sich einen Riesenkopp darum machen wie sie ihre Freundin befriedigen können?

Wie gesagt, ergreife das Wort und frag ihn:

  • wie er sich das mit dem Sex in Zukunft vorgestellt hat
  • ob er sich schon mal Gedanken darüber gemacht hat, wie er dich aam besten befriedigen kann
  • ob er ernsthaft glaubt, dass das bisschen fickificki ausreicht, um eine Frau befriedigen zu können
  • und so weiter.
Woher ich das weiß:Beruf – Ausbildung in Psychologie, Körpersprache

Wenn du ihm schon mehrmals deutlich gemacht hast, dass dich seine egoistische Art mit dir Sex zu haben in keiner Weise befriedigt und eher abstößt und er darauf in keiner Weise reagiert und offensichtlich deine diesbezüglichen Bedürfnisse als irrelevant ansieht, dann gibt es eigentlich nur Eines:

Trenne dich so schnell es geht von solch einem Egomanen!

Wer sich so beim Sex verhält wird im Alltagsleben früher oder später ebenso egoistisch und rücksichtslos sein und dir dein Leben zur Hölle machen.

Also rette dich, so lange es noch möglich ist.

Freund ist ein Grobmotoriker?

Ich habe manchmal das Gefühl, wir sind nur gute Freunde. Wir sitzen auf dem Sofa, gucken TV und gehen dann irgendwann ins Bett. Manchmal habe ich das Gefühl, er wartet nur darauf, dass ich einschlafe, sodass er zocken kann. Warum kann er sich nicht einfach mal bemühen und mich auf dem Sofa verwöhnen? Und wenn wir im Bett liegen, frage ich mich, wo war diese Abend jetzt romantisch, schön und voller Zärtlichkeit und Liebe? Er möchte jeden Abend, dass ich in seinen Armen einschlafe, das ist auch süß. Aber kann er mich nicht einfach mal von hinten umarmen? Jeeedeen Abend fragt er mich: Drehst du dich um? Sowas muss von alleine passieren, ohne Worte. Ich finde das so unschön. Dazu ist er überhaupt nicht zärtlich und kommt nicht mal auf die Idee, mich zu kraueln. Das muss ich immer für betteln. Oder wenn wir abends spät nach Hause kommen, will ich, dass er schon an der Haustür anfängt zu küssen, mich packt, mich hoch trägt und mich sanft aufs Bett legt. Solche Sachen halt. Sowas existiert bei uns nicht. Der Sex bzw. das Vorspiel echt langweilig und immer das selbe. Mein größtes Problem ist, dass er so ein grobmotoriker ist. Zärtlichkeit und Feingefühl gleich Null. Existiert bei ihm nicht. Und wenn er mich mal krault, ist das nicht mal wirklich gut. Zum Geburtstag überreichte er mir mein Geschenk sowas von unromantisch. Er weiß einfach nicht, wie all diese Dinge funktionieren. Dabei bin ich doch nicht seine erste Freundin. Mir geht das alles einfach nicht in den Kopf. Wie kann man mit 30 so wenig Ahnung haben? Manchmal bin ich richtig wütend und will seine Nähe nicht. Er versteht dann natürlich nicht warum. Aber wie soll ich ihm all das erklären? Ich habe da sowieso wenig Hoffnung. Mann ist, wie er ist und es würde sein selbstbild total kränken. Ich habe ja nun nicht alles auf mir sitzen lassen und ihm schon öfter mal gezeigt, wo es lang geht, aber es ist auch nicht schön, wenn man ihm alles erklären soll.

Ich möchte ihn nicht verlassen, ich liebe ihn und ich brauche ihn. Ich könnte ihm all das natürlich sagen, wie ich es haben will? aber ich habe da keine Lust mehr drauf und ich will ihm auch nicht das Gefühl geben als wenn er gar nichts kann.. aber leider ist das die Wahrheit. Ich bin mit Sicherheit auch nicht perfekt, aber ich weiß und kenne ,,das gewisse etwas‘‘.

Ich Weiß nicht weiter. Er hat einfach keine Ahnung, wie man eine Frau anfässt, wie man es ihr besorgt und was eine Frau will. Ich weiß, dass das auf Dauer nicht hält. Doch es ist so, dass er sonst von seiner Art DER Mann für mich ist. Was soll ich tun?

...zur Frage

mein freund ist soo leicht erregbar obwohl wir jetzt schon 5 monate zusammen sind..wie kann das sein?

hallo ! also folgendes : mein feund und ich haben jetz schon seit etwa 4 monaten sex zusammen und ich finde es sehr schön und hab auch lust mit ihm zu schlafen..wir sehen uns nur etwa 1 mal in der woche..und dann freuen wir uns natürlich immer sehr 😊aber dann merk ich JEDES mal, dass irgendwas nicht stimmt und wir reden halt und küssen uns und so und dann merk ich iwie, dass er irgendwas will. er schaut mich dann immer so lieb an und sieht so angespannt aus und iwie seh ich dass dann in seinen augen und er reibt sich halt auch so bisschen an mir also nur bisschen und streichelt meine brüste ..also auf den punkt er will einfach SX mit mir ! und mich nervt das inzwischen schon ziemlich ! es kommt mir so vor, dass er mich nur treffen will um mit mir zu schlafen..aber er ist dann auch immer soo lieb und will mir alles recht machen und mich befriedigen und alles..aber es muss nicht immer direkt sein..was soll ich denn machen ? ich weiss dass er mich wirklich liebt und er das vllt irgendwie nur mit dem sx zum ausdruck bringen kann..aber ich will eben nicht immer..ich hab ihm das gesagt und dann war er völlig vor den kopf gestossen und wusste nicht was er sagen soll..hat richtig traurig ausgesehen..wie gesagt er is wirklich sehr lieb 🙄❤und will dass es mir auch gefällt.. wie kann ich es ihm zeigen, dass ich ihn trzd liebe aber nicht immmerr s*x will ? was können wir anders machen ?? achja bin seine erste freundin..falls das rellavant ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?