Freund klammert zu sehr und engt mich, habt ihr Tipps?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist nicht zuständig für das "Beleidigtsein" deines Freundes.

Du bist aber zuständig dafür, dass es dir selbst gut geht.

Wenn eure Gespräche diesbezüglich keine Wirkung zeigen, dann würde ich an deiner Stelle absofort festlegen, wie die Beziehung aussieht, damit es dir nicht zuviel wird. Du kannst ihm zum Beispiel sagen, dass du absofort z.B. 2 oder 3 Tage in der Woche Zeit für dich brauchst. Das ist nicht gegen ihn gerichtet sondern für dich nötig. Auf das Beleidigtsein würde ich dann gar nicht weiter eingehen, weil--für diese Art und Weise zu reagieren- bist du nicht zuständig.

Du kannst auch mal im Internet unter googlen unter: "Abhängige Persönlichkeit (sstörung)". Vielleicht trifft das ja auch ein klein wenig zu und du kannst dich dann besser davon abgrenzen, wenn du weißt, dass das ein ziemlich umfassendes Problem ist.

Allgemein würde ich dir raten, nicht in die Therapeutenrolle zu verfallen sondern einfach immer Klartext mit ihm zu reden, was dich stört.

Versuch herauszufinden, warum er so anhänglich ist. Ist er deiner nicht sicher? Hat er Angst, das andere Menschen oder Dinge interessanter für dich sind als er? Hat er Verlassenheitserlebnisse in der Kindheit oder Jugend gehabt? Ist er einfach ein Kontrollfreak? Will er über deine Zeit und dich bestimmen und so Macht ausüben? Oder hat er andere Gründe. Wenn du den Grund weißt, kannst du dagegen an arbeiten.

Schreib ihm doch einen Brief! Sag dass du es wichtig findest und du der Meinung bist dass eine beziehung am besten funktioniert wenn man miteinander spricht.und sag ihm dass er das einfach verstehen muss dass du auch mal zeit für dich brauchst das aber nicht heißt dass du ihn nicht liebst! Sag du fühlst dich eingeengt und hast deshalb FAST schon keine lust mehr darauf ihn zu sehen weil dir das zu viel wird und du keinen klammeraffen als freund willst.und am ende schreibst du sowas wie dass du hoffst dass er dich versteht und nicht verletzt ist und dass du ihm zuliebe deine ehrliche meinung gesagt hast damit ihr noch ewig miteinander klarkommt und es in nem monat ned heißt liebeskummer was tun

Gibt es wirklich noch die wahre Liebe und ehrliche Männer?

Hallo zusammen,
Ich frage mich seit einiger Zeit ob es wirklich noch die wahre aufrichtige Liebe gibt.
Ich finde heutzutage ist es so schwer jemanden zu finden. Einfach auf normale Art ... Blickkontakt.... Flirten... Kaffee... Essen gehen.... Lachen usw. So wäre für mich der normale Weg zur großen Liebe. Aber alles was man findet auf der Straße, in Kaffees oder Internet ....wo auch immer . Es ist immer das selbe, man redet oder schreibt und nach 5-10 Sätzen geht es um Sex . Und im schlimmsten Fall .... Bekommt man noch Fotos von seiner prallen und nackten Männlichkeit..... Wie ekelhaft ! Und der Spruch lass es uns locker angehen nicht direkt fest usw. Auf so was hab ich garkeine Lust ..... Gibt es das normale nicht mehr? Ehrliche Gefühle? Verliebtheit?
Warum nicht und wann ist das alles kaputt gegangen oder verschwunden ?
Wie soll ich jemanden ernst nehmen, der nach 5 Sätzen mit mir Sex möchte????
Was habt ihr für Erfahrungen?
Ich bin echt langsam deprimiert.
Lg und voller Hoffnung
...... Ich !!!

...zur Frage

Gegenseitig nur am We sehen?

Hallo,
mein Freund und ich sind jetzt 3 Monate zusammen & irgendwie fühlt es sich so an als wenn es ihm jetzt schon reicht mich nur am We für einen ganzen Tag und einen halben Tag zu sehen, da man dann ja wieder ins Bett muss und nächsten Tag arbeiten. In der Kennenlernphase hat er immer rum gejammert das wir uns mal nicht jeden zweiten Tag gesehen haben, trotz Arbeit. Ich finde das echt nicht schön das es so geworden ist nach der kurzen Zeit. Ich bin kein Mensch der klammert aber gerade momentan brauch ich sehr seine Nähe, da es mir zurzeit nicht so gut geht. Ich spreche ja nicht davon sich jeden Tag zu sehen, aber zumindest in der Woche nochmal 1-2x fürn paar Stündchen. Ich meine jedes Paar ist da anders, aber mir persönlich ist es zu wenig und ich werde auch mit ihm darüber sprechen. Finde es seltsam ich kenne das so nicht, aber ich weiß das er mich liebt daran liegt es nicht. Heute hat er frei, er weiß das es mir nicht gut geht und trotzdem ist er lieber mit Wäsche beschäftigt und heute haben wir unser 3 monatiges, zumindest wenn ich mit dem Haushalt fertig wäre würde ich noch zu ihm rum kommen und ihn in den Arm nehmen wollen. Aber wir werden uns auch an unserem 3 monatigen nicht sehen :-( ich verstehe das nicht..

...zur Frage

Wie finde ich raus ob sie an mir interessiert ist?

Ich liebe Ein Mädchen aber weiss nicht ob sie auf mich steht Oder wie sie mein aussehen findet aber wie finde ich das raus??

Will mit ihr auch bald ein döner essen gehen . ich bin eher der romantische Typ und hab viel mit ihr vor. Ich würde sie immer verwöhnen und am liebsten mit ihr zusammen sein bis ans Ende der Tage. Wie gewinne ich sie für mich obwohl sie angeblich einen Freund hat. In mir sind verborgene stärken.

Zusatzfrage ich bin morgens 176cm barfuss wie findet ihr das? und bin Lausige 17 Jahre sie ist auch 17 passt das so??

Ich will Antworten

...zur Frage

Raus aus der Friendzone?

Wie komme ich aus der Friendzone raus ? Bin männlich , 15 Jahre alt :-) Treffe mich bald wieder mit ihr und will so schnell wie möglich aus der Friendzone raus ! Was soll ich tun um am besten raus zu kommen ? Sie war schonmal leicht in mich verliebt laut ihrer Freundin aber ich habe zu spät gehandelt und jetzt bin ich halt in der Friendzone laut ihren Freundinnen 😶😐 Will sie unbedingt ... :/

...zur Frage

schlimm mit 30 90 Prozent Single gewesen zu sein?

Ich werde dieses Jahr 30 und hatte in meinem Leben nur eine!!! Beziehung von gerade mal 5 monaten!!! Da sind selbst 14 jährige schon weiter. Ist sowas peinlich? Wie seht ihr das??

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?