Freund klammert

12 Antworten

rede nochmal mit ihm und sag ihm das du ihn zwar wirklich liebst und alles aber das er dich mit seiner eifersucht total einengt und du so nicht glücklich mit ihm bist und entweder tut er irgendwas und bekommt es in den griff oder du trennst dich. und wenn er dann sich ändert und so ist ja oke, ansonsten tu dir das nicht an. sowelche neigen auch sehr oft zu körperlicher gewalt, wenn sie irgendwann ausrasten und dann mal die hand "ausrutscht" o.o kein witz! kannst du überall in studien über krankhaft eifersüchtige menschen lesen!

Wenn Du jetzt schon darunter leidest, dann sehe ich keine Chancen für Eure Zukunft. Niemand sollte sich von seinem Partner so sehr bevormunden lassen. Du bist eine erwachsene Frau und kannst selbst entscheiden, mit wem Du Umgang hast, wann Du Dich verabredest. Rede mit ihm und erkläre ihm, dass zu einer Beziehung Vertaugen und Respekt gehört. Wenn er das nicht kann, ist er in meinen Augen nicht der richtige. Es wird sicher noch schlimmer werden, wenn er erst tatsächlich mit Dir verheiratet sein sollte.

Das befürchte ich auch. Aber er kann so lieb sein.

0

Ein solches Exemplar hat mir auch mal mein Leben versaut. Ich kann dir nur raten, dich von ihm zu trennen, denn das bessert sich nicht, das wird immer schlimmer. Früher oder später wird er dir die Luft zum Atmen nehmen.

Du solltest auf keinen Fall nachgeben und dich somit ins häusliche Umfeld zurück ziehen! Du wirst sicher wissen, wie wichtig Freunde sind in guten und vor allem auch in schlechten Zeiten! Es ist sehr vernünftig, dass du auf soziale Kontakte viel wert legst. Du solltest mit deinem Freund das Gespräch suchen und ihm klar und deutlich sagen, dass es so nicht weitergehen kann. Er MUSS einfach Verständnis dafür zeigen, dass du noch nicht bereit bist wieder zu heiraten. Dass er wissen möchte wo du bist und wie lange du weg bist ist legitim, es sollte nur nicht übertrieben sein. Es sollte reichen, wenn du sagst "ich gehe übrigens später noch mit einer Freundin in die Stadt und werde nicht vor 18 Uhr Zuhause sein" und nicht "Ich gehe mit Anna Müller heute Nachmittag in der Altdorferstraße einkaufen und bin um Punkt 19 Uhr zurück, ist das okay für dich?", ich hoffe du verstehst wie ich das meine ;) . Ich wünsche dir alles Gute!

Letztlich würde ich sagen, dass Du gar nicht so viel tun kannst, denn das Problem geht von ihm aus.

Du kannst Dich, aus meiner Sicht, mal hinsetzen, Deine Gedanken sammeln und für Dich ganz klar werden, was Du konkret an ihm magst und was nicht. Dann schaust Du Dir die Punkte an, die Du nicht an ihm magst, warum das so ist, und welche Gefühle Du dabei hast, wenn er etwas davon macht. Eventuell könntest Du auch dazu notieren, welche Wünsche Du hättest, wie er etwas besser machen kann.

Mit diesem Paket würde ich dann zu ihm gehen und mich mit ihm in einem guten Moment an einen Tisch setzen. Und dann wird es spannend, denn dann solltet Ihr darüber reden. Wenn er Dir schon signalisiert, dass er weiß, dass er da ein Thema hat und dass er daran arbeiten möchte, dann ist er vielleicht gesprächsbereit. Denn letztlich kann er sich nur selbst ändern. Du kannst ihn dabei auch nur unterstützen, wenn er das selbst zulässt. Biete ihm Deine Unterstützung an, schildere ihm Deine Gefühle und dann kannst Du leider nur abwarten. Dann solltest Du nur immer prüfen, ob es Dir damit noch gut geht, ob Du die Kraft hast, das weiter zu machen, oder ob sich was ändert. Über diese Dinge solltet Ihr dann wieder sprechen.

So gibt es ganz sicher eine Zukunft für Euch. Ist allerdings auch nur meine Meinung. Ich drücke Dir in jedem Fall die Daumen, dass sich das irgendwie alles regelt und Ihr eine gemeinsame, tolle Zeit erlebt.

Gefällt mir gut. Ich würde aber versuchen, irgendeinen professionellen Moderator mit an Bord zu nehmen...

1
@Atzea

Danke für Deine Anmerkung. Ja, das ist natürlich auch eine gute Sache. Wenn es jemanden gibt, der moderieren kann, dann unbedingt nutzen. Professionelle Hilfe ist leider immer schwierig zu bekommen.

0

Daran habe ich auch schon gedacht. Wenn er beruflich wieder unterwegs ist, mach ich das aufjedenfall.

0
@PuschelCandy

Wie schon geschrieben, ich wünsche Dir dabei den besten Erfolg. Letztlich mag ich den Leitsatz: "Menschen ändern sich nur, wenn sie es selbst wollen. Ansonsten ändern sich Menschen nicht." Von daher, hol ihn mit ins Boot. Das heißt dann nicht, dass es auf jeden Fall funktioniert, nur die Wahrscheinlichkeit ist aus meiner Erfahrung heraus höher.

0

Was möchtest Du wissen?