Freund ist ständig genervt, was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

meine Rat wäre, dass du einfach mal ein paar Tage nicht zu Hause bist, wenn er aus der Arbeit kommt. Triff dich mit Freunden oder suche dir eine Hobby, dass dich ausfüllt. Zum einen bist du dann vielleicht auch ausgeglichen und hast viel neues und spannendes zu erzählen und aber zum anderen hat er Zeit dich zu vermissen. Er kann sich nach der Arbeit verschnaufen und später am Abend entsteht vielleicht dann ein Gespräch. 

Außerdem könntet ihr das Gespräch suchen und ein paar Regeln aufstellen. z.B

1. gemeinsames Abendessen ohne Ablenkung durch PC/Handy

2. 1h nach der Arbeit fragst du ihn nix und er kann an der Rechner, aber danach setzt ihr euch gemeinsam zusammen

3. Auch am Wochenende auf Zeiten einigen. So könnt ihr gemeinsame Zeit genießen und jeder aber auch für sich planen.

Sollte er zu keinem Kompromiss bereit sein, bzw. ihm nicht mal auffallen, dass du Abend nicht da bist, dann müsst ihr natürlich euch was anderen überlegen.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Behandel ihn genau so wie er mit dir um. Geht.  Oder wenn er nach Hause kommt rede garnicht mit ihn erst wenn er was sagt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?