Freund ist sauer weil ich kein sex wollte?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

NEIN bedeutet NEIN.

Egal zu welchem Zeitpunkt.

Du hattest Deinem Freund im Vorfeld zugesagt und er hat sich darauf gefreut, nachdem er bereits in Fahrt war, hast Du ihn "abblitzen" lassen. Das ist natürlich auch erstmal ein hartes Brot. Was ihm aber keine Ansprüche zuschreibt.

Ich weiß nicht wie reif Dein Freund ist, in jedem Fall scheint er recht verständnislos zu sein.

Du solltest versuchen sachlich mit ihm zu reden. In dem Moment, als Du dann doch den Rückzieher gemacht hast, was Dir in jedem Fall zusteht, hat er sicher auch überreagiert. Nun fällt es ihm schwer, umzukehren und auf Dich zur Tagesordnung zurückzukehren.

Mit seiner unreifen Bockigkeit macht er die Angelegenheit nur noch schlimmer.

Ja, er mag verletzt sein, aber im Recht bist Du. Was Du aber im konstruktiven Gespräch nicht immer wieder betonen solltest.

Sorry aber ich glaube, wenn du mit dem schläfst, wirst du es hinterher bereuen. Mach auf keinen Fall etwas, was du nicht willst! Also ich habe auch eine Weile gebraucht, bis ich meinem Freund vertrauen konnte und mich wohlgefühlt habe, aber er hat mich auch nicht gedrängt, und das kann man auch erwarten. Wenn mein Freund mich dazu gedrängt hätte, hätte ich sofort Schluss gemacht und das würde ich dir auch raten. Man sollte nur mit jemandem schlafen, wenn man sich 100% sicher ist und ich denke nicht, dass du das bei ihm jemals sein kannst, denn er liebt dich höchstwahrscheinlich nicht und deine Gefühle scheinen ihn nicht groß zu interessieren. Sonst würde er dich nicht zu etwas drängen. Dem scheint es nur um Sex zu gehen.

In dieser Situation war ich auch Mal.. Er liegt im Unrecht, denn er soll dir die Zeit geben die du brauchst. Tue nichts was du nicht selber willst. Ich habe damals nachgegeben weil ich Angst hatte er würde mich verlassen.   Heute würde ich das anders machen, denn wenn er dich liebt, dann wartet er. Und wenn er dich verlässt, dann ist es halt so. Irgendwann lachst du darüber! Sex macht auch viel mehr spass wenn du dich selber danach sehnst !
Ach und falls ihr euch deswegen streiten, geb der Sache Zeit, habe keine Angst, wenn du ihm was bedeutest, kommt er irgendwann an und entschuldigt sich. Hoffe konnte dir irgendwie helfen

Du ich glaub' dein Freund ist ein richtiger Mistkerl! Wenn du nicht bereit bist, ist das so! Wenn er dich liebt akzeptiert er das. Liebe soll was schönes sein und nichts aufgezwungenes. Eigentlich müsstest du stocksauer auf ihn sein, dass er dich so bedrängt.

Wenn du nicht bereit bist, muss er eben warten, er kann dich ja nicht zwingen, das erstemal sollte ja schön für beide sein, wenn er es so wichtig hat, soll er sich doch einen wedeln.
Du bist noch nicht bereit, und keiner darf dich zwingen.

Er Liebt dich nciht wirklich wenn er kein verständniss dafür hat ... tu nicht etwas, was du später bereuen könntest du hast eine sehr gute Entscheidung getroffen

Ganz kurz gesagt:

Du bist im Recht, du entscheidest über deinen Körper!

Er ist ein A*sch. "Wenn du mich liebst, dann blabla" ist die dreckigste Masche, die es gibt.

Entschuldigung aber wenn er nicht warten kann, dann ist er nicht der richtige. Jungs mùssen dafür Verständnis haben, wenn ein Mädchen "Nein" sagt

nein wenn es nicht der rechte Zeitpunkt ist, hat er das zu akzeptieren

So so.. er sagte wenn du mich liebst dann mach es..

GEGENFRAGE: Falls ER dich liebt, dann soll er warten

Nein, er hat nicht " Recht " Es ist alleine deine Entscheidung ! Nur du bestimmst wann du " es " möchtest !

Verlass den mistkerl liebes

Was möchtest Du wissen?