Freund ist nur am zocken...hilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja aber es nützt nichts wenn wir das so sehen. Rede mit ihm und versucht einen Mittelweg zu finden. Er trifft sich 2 mal mit dir und dann wird nicht gezockt. Wenn das nichts bringt würde ich ihm auf Wiedersehen sagen. Das geht eine Weile aber dann ist mal Schluß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein ex war genauso. XD sobald ich bei ihm war direkt ins Bett gelegt und gepennt ,warum? Weil er sich zuerst an den PC gesetzt hat anstatt zu mir. Das ging 2 Jahre lang so bis Schluss war aber diese Sucht war nur ein Teil des Grundes :3 jedenfalls kannst du da nix machen wenn du ihn auf die Sucht ansprichst wird er bestimmt Aggro und wenn du nix tust ist auch mies also,was bleibt da wohl für ne andere Möglichkeit ... Ich wünsch dir aber VG :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihn einfach, wenn es seine große Leidenschaft ist zu gamen. Er wird das früher oder später selber merken, dass er zunimmt, sich schwindelig und nicht gut fühlt, machen kannst du da nichts. Aber du könntest ihn ja mal mit einem Geschenk überraschen, vielleicht gewinnst du damit Aufmerksamkeit bei ihm, oder du machst noch bevor er kommt den Fernseher verstecken und mit ihm ein kultiviertes und vernünftiges Gespräch zu führen. Wenn du weit aber von ihm weg wohnst und ihn (fast) nicht besuchen kommst, kannst du nichts machen und noch eine Fernbeziehung mit ihm führst, dann lass die Finger von ihm! Es gibt bessere Typen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hallo Chillimillimod,

Also erstmal würde ich dir raten ihn mal darauf anzusprechen und ihm klar

zu machen das du dich benachteiligt fühlst. Wenn er dich wirklich liebt (und nicht MEGA süchtig ist) sollte er darauf reagieren und wieder mehr mit dir machen.

Besteht das Problem weiterhin, versuche herauszufinden ob er überhaupt noch Interesse an dir hat. Unternimmt er viel mit anderen? oder ist er nur vor der Konsole?.

Auch eine Möglichkeit wäre, das er sich dir gegenüber nicht ehrlich verhält.

Weißt du zu 100% das er immer ,,zockt'' oder sagt er das nur?

Egal wie es weiter geht, ich wünsche dir viel Glück ;)

Gruß Regulair/Nils
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast du vollkommen recht. das könnte er.

ich würde sogar sagen er sollte da den allerwertesten hoch bekommen und sich ranhalten. eher noch mit die telen. 

ich finde diese ganze zockerei mehr als lw. mal ist ok... aber STÄNDIG?? NO GO!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Freund der mehr zeit fürs zocken hat als für seine Freundin der ist kein wahrer Freund. Stellst du dir eigentlich nicht selbst mal die Frage was das für eine Zukunft haben soll?! Ich würde die Beziehung auf jedenfall ein bisschen auf die Probe stellen und ihm sagen das wenn er sich nicht mehr Zeit für dich nimmt verlässt du ihn! Vlt ändert er sich dann und nimmt sich mehr Zeit für dich! Ansonsten glaube ich nicht das man sich in der Zukunft mit ihm ein Bett teilen möchte!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?