Freund ist genervt, obwohl es mir schlecht geht. Hat er recht?

7 Antworten

Eigentlich hat man Freunde und Partner, damit sie einen auffangen, wenn es einem schlecht geht und es einem nicht noch schwerer machen.

Die Frage ob er dich liebt ist aus meiner Sicht nicht so wichtig hier, wichtiger ist die Frage, ob du einen Partner willst der dich auffängt, wenn es dir schlecht geht und dich unterstützt oder jemand der dich Fallen lässt. Oft entscheidet sich hier, wie gut die Partnerschaft ist.

Wobei man auch schauen soll, dass man die Beziehung, den Partner möglichst nicht ständig und unnötig belastet und zuviel erwartet.

"obwohl es mir schlecht geht"
Ja, sieht man. Um diese Uhrzeit noch hier auf GF.net, Arzt nicht aufgesucht...muss dir ja richtig schlecht gehen.
Außerdem ist es dein Freund, NICHT dein Besitz.
Also klär das mit ihm, wenn dich etwas stört oder weine bitte leise.

seitseid.de nur mal so.

unhöflich

0
@Fundling

Aha....wenn man nicht das sagt, was du hören möchtest ist man unhöflich? Willst du von 20 Leuten jetzt lesen, dass dein Kerl blöd ist und du mit ihm reden sollst?
Ist es das was du willst?

Viel Spaß, wird sehr lange halten, weil du schon soooo erwachsen bist.
Pff....

0

Lass ihn mal zappeln wenn er was von dir will, also wenn er frägt ob ihr euch treffen könnt oder so dann sag erst zu und dann sagst du das geht doch nicht weil du zum Frauenarzt oder so musst. Spiel einfach das spiel mit dann weiß er wie du dich fühlst

Phu aber gleiches mit gleichem vergelten, ist auch keine lösung.

0

Glaub mir, das problem war auch bei mir mal, ich habe sie öfters versetzt und am schluss hat sie das gleiche mit mir gemacht und jetzt finden wir immer zeit für einander. Das ist eine Sehr Sehr gute Lektion

0

Selenselenja ich weiß, aber irgendwie muss er es doch kapiren. Ich hab auch ein neues Game gehabt und hab mich mit dem halt mehr auseinandergesetzt und dann kam das was oben steht

0

Was möchtest Du wissen?