Freund ist da?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo du,

ich würde ehrlich sein und sagen dass ich meine Ruhe haben will, und er bitte gehen soll und nicht böse sein soll auf dich.

Oder, du sagst einfach dass es dir nicht gut geht und er doch bitte gehen soll dass Du Dich ausruhen kannst.

Würde ich nicht machen denn wenn er es rauskriegen würde würde es vielleicht böse für euch enden. Würde lieber Variante eins nehmen, auch wenn es ihn vielleicht verletzen würde.

Aly200

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wo ist das Problem? Sag ihm einfach in einer freundlichen Art, dass er gehen soll, weil du deine Ruhe haben möchtest. Wirst wohl irgendeinen Grund dafür haben.

"Ich mache Schluss"

Dank mir später.

Wenn du ehrlich deine Ruhe vor ihm haben willst, den du wahrlich und ehrlich liebst, dann liebst du ihn nicht wirklich. So einfach ist das.

Ist ein Freund von mir, wir sind ja nicht zusammen und ich will grad einfach meine Ruhe

0
@Viola133

Warum dann der irreführende Tag "Liebe und Beziehung"..?

Aber auch bei ihm gilt ähnliches.

Ehrlich sein. Wär das wirklich jemand, der dir wichtig ist, so hättest du immer Zeit für ihn.

Ist das also jemand oberflächliches, so beende die "Freundschaft".

0

Bei Freunden bzw. dem Freund braucht man keine Gründe, sonst ist er kein Freund.

Leider ist die bittere Wahrheit manchmal das beste!

Ooooooddeeeer du sagst, dass du dringend etwas erledigen musst und er leider nicht dabei sein kann. Klamotten aussortieren oder so und du musst alle anprobieren 😂

Oder sag du willst ein Buch lesen und brauchst Abstand von seinen lauten Gedanken

Was möchtest Du wissen?