Freund immer ohne mich?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

naja ich finde nicht,dass das noch irgendwas mit eifersucht zutun hat.

wer in einer beziehung nicht eifersüchtig ist,..naja ich denke das ist soziemlich normal. Allerdings würden mich an deiner stelle seine Lügen mit dem onlinesein ankotzen...

also ich würde ihn aufjedenfall zur rede stellen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll er sich um dich bemühen? Du rennst ihm ja nach. Das genügt ihm offensichtlich, so dass er sich um andere "Ablenkungen" kümmern kann. Wenn du ihm wichtig sein willst, musst du dich wichtig machen. Wie? Antwort: Was ist wichtig? Das was (man) braucht - oder will, aber nicht jederzeit bekommt. Wenn er dich allerdings nicht -mehr- will, ist es Zeit die Weichen zu stellen, damit du Zeit gewinnst, jemand zu finden, der dich und deine Qualitäten mehr schätzt als er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ambrose Bierce (in etwa): Eifersucht

"Unziemlich darüber besorgt, etwas zu verlieren, was man nur verlieren kann, wenn es das Behalten nicht lohnt."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es liegt immer an dir, ob oder wie lange du dich an die Seite stellen lässt.

Sage ihm deutlich, dass du dich fragst, für was er dich "Freundin" nennt, wenn er auf Unternehmungen mit dir offensichtlich keinen Wert legt.

Und sollte er nur zum Sex bei dir erscheinen, dann knalle im die Türe vor der Nase zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag ihn doch einfach mal ob du mitdarfst, oder spreche ihn offen auf das thema an. Es ist natürlich eifersüchtig zu sein, aber wenn es dein Freund ist kannst du mit ihm darüber reden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mal mit ihm über das Problem, nur so kann man Missverständnisse ausräumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch ihn doch einfach mal drauf an. Aber mach im keine Szene.....einfach normal mit ihm reden.

Ich geh auch lieber ohne Freundin weg......klingt doof aber ist halt irgendwie so :) aber natürlich kann er dich hin und wieder mitnehmen! Wenn er das nächste mal feiern geht , oder wie auch immer, dann frag ihn doch einfach mal ob du mitgehen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nashota
18.06.2017, 12:08

Und deine Freundin brauchst du wofür? Als Matratze?

Die Fragestellerin sollte alles tun, aber ganz sicher nicht untertänig darum bitten, mal mitgenommen zu werden! Sie ist nicht sein Hund, der mit Leine im Maul ums Gassi gehen betteln muss!

0
Kommentar von huhuu
18.06.2017, 17:32

man kann es ja auch übertreiben :D Ist ja nicht so das man sich nur am Wochenende sieht und ich jedes Wochenende auf Party bin. Ich bin der Meinung das man sich auch seine Freiräume lassen sollte. heißt ja nun auch nicht das ich sie nirgends mitnehme! und es heißt auch nicht das sie bei ihm betteln soll.

0

Freund? Wie lang denn schon? Wie alt seid Ihr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?