Freund im millitär was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erst mal ist es ein Zeichen deiner großen Liebe zu Ihm wenn es dich so fertig macht. Du schreibst das es noch bis März so geht, das ist nicht lange. Konzentriere dich auf das was Schönes auf dich zukommt. Das sind die Wochenenden, er wird Urlaub bekommen usw und ruck zuck ist es März. Dein Freund leidet auch unter der Trennung und muß dazu noch so einen  Dienst schieben. Er braucht jetzt eine Süsse auf die er sich am WE freuen kann. Mobilisiere Deine Qualitäten, Du kannst stark sein wenn Du willst, Du bist kein Mensch der jammert und helfen tuts auf keinen Fall, es geht dir dann immer schlechter. Sag dir immer wieder " Jetzt erst recht ", dann wirst Du bald stolz sein auf Dich. Du kannst das. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kandahar
01.11.2016, 11:24

Erst mal ist es ein Zeichen deiner großen Liebe zu Ihm wenn es dich so fertig macht

Ich würde es eher als ein Zeichen von großer Unsicherheit und Unselbstständigkeit sehen, wenn man deswegen Depressiv wird!

0

Versteh Ich zu gut ...als mein bruder gehen musste War das aucg so schlimm da ich so eine gute Bindung zu ihm habe
Ich bin in eine art "unbewusste depression" gefallen
Also nicht dass ich nicht mehr leben wollte aber ich hatte einfach keine Lust mehr auf gar nichts.Aber mittlerweile hab ich mich daran gewöhnt
Du darfst einfach nicht nur an ihn denken
Was hilft : Treff dich mit deiner besten Freundin oder mit Freunden ,such dir eine Beschäftigung die du paar mal in der Woche machst ..vielleicht auch irgendwo wo du dampf ablassen kannst und den ganzen Kummer raus lassen kannst
Wenn du nur zuhause sitzt und an ihn denkst wird das nur noch schlimmer
Ganz viel Kraft wünsch ich dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir mal eine Beschäftigung, die dir Spaß macht. Mach Sport, geh mit Freunden raus usw.

Deswegen zu heulen und sich sogar zu ritzen, sorry - aber das ist der größte Blödsinn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist er denn im Ausland stationiert?

Ich denke mal nicht.
Er ist für seine Grundausbildung eingezogen. So wie dir, ging es noch vor Jahren vielen Paaren in Deutschland.

Siehs doch positiv. Er ist an einem sicheren Ort stationiert, und nicht im Auslandseinsatz in Afghanistan.
Ihr habt die Gewissheit, dass ihr euch jedes Wochenende wiedersehen könnt. Das ist doch viel Wert 🙂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei doch froh dass er mal weg ist, kannst dich mit anderen vergnügen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?