Freund im Bett langweilig

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rücksichtsvoll ist im Bett ja einerseits auch gut, aber zu schüchtern sein wohl eher nicht. Vielleicht weiß er auch einfach nicht wie er am Besten beginnen soll oder was dir gefällt? Denn wenn du einen schüchteren Jungen sagst er soll tun was er will, ist so manch einer überfordert und weiß erst recht nicht mehr was tun. Am besten wäre es vielleicht, dass ihr euch beide zusammen setzt und mal ganz normal darüber sprecht und du ihm auch sagst was dir gefällt oder worauf du Lust hast oder was du mal gerne ausprobieren würdest usw. Oder du übernimmst im Bett einfach mal die Initiative und zeigst ihm was dir gefällt und was er gerne machen darf, dann traut er sich mit der Zeit vielleicht mehr.

Was genau heißt für dich denn, dass er schüchtern im Bett ist? Traut er sich nicht Dinge zu tun, die dir gefallen würden?

Wenn du ihn überraschen willst, dann versuche auf jeden Fall als "Vorbild" zu wirken, damit er anschließend versucht sich besser zu revanchieren, falls du das verstehst ;)

Vielleicht zeigst du ihm, an ihm selber, wie du dir das ganze vorstellst und schaust wie er reagiert. ;)

Du musst ihn einfach mal mit ner Strapse überraschen und seinen ding mal polieren, wusste nicht wie ich es sonst formulieren sollte.

Das hier ist jetzt bestimmt ne dumme Antwort aber egal:

Vielleicht mal Durex oder so benutzen. Vielleicht wird er ja " wilder " :)

Oder ihr tauscht einfach mal die Stellung im Bett. Vielleicht ist das ne Lösung

Was möchtest Du wissen?