Freund im Ausland - Hilfe

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Drei Wochen sind doch keine so schrecklich lange Zeit, wenn dann dein Freund immer wieder für eine Woche zurückkehrt.

Wenn ein Mann zur See fährt oder einen militärischen Auslandseinsatz hat, dann kann es passieren, dass er sechs Monate lang nicht zu Hause ist.

Ich finde, ein Mensch sollte sich nicht so sehr als Anhängsel eines anderen Menschen definieren, sondern auch ohne diesen Menschen für eine Weile klarkommen.

Hey ;) Also ich kann dich echt gut verstehen !! Mein Freund ist zurzeit für 1 ganzes Jahr auf Sizilien und ich weine eigentlich den ganzen Tag aber 1 Monat habe ich jetzt schon geschafft !!Ich freue mich einfach über jeden Kontakt den ich mit ihm haben kann und freue mich so sehr darauf wenn er wieder da ist. Gegen das ganze kannst du überhaupt nichts machen und du musst es so nehmen wie es ist !! Wie lange geht das denn jetzt noch so weiter ?? Bleibt das jetzt auf Dauer so ?? Freu dich doch dass du ihn immer nur 3 Wochen nicht siehst !! Du schaffst das schon !!! LG :)

Auch wenn das hart klingt, aber du musst dich einfach mal zusammenreißen.

Natürlich ist das schmerzlich, wenn der Freund nicht da ist. Mein Partner ist seit April auch auf Montage und wir können uns nicht immer am Wochenende sehen. Jetzt müssen wir sogar insgesamt 8 Wochen warten.

Denke dran, es gibt schlimmeres!

Aber vielleicht kannst du ja mal ein paar Tage Urlaub dort machen, wo er arbeitet. Es sei denn, es ist zu weit weg und er hätte da total keine Zeit für dich.

Genieße einfach die Zeit, in der ihr zusammen seid.

Was möchtest Du wissen?