Freund hat strafantritt nicht wahrgenommen, was nun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist nicht zu erwarten, dass er vor Anfang, mitte der Woche verhaftet wird, denn diese Dinge haben keine Priorität. Aber er hat sich damit einiges verscherzt. Vermutlich hat er nämlich den Haftantritt für den offenen Vollzug bekommen und könnte nach 2-3 Monaten die ersten Erleichterungen bekommen

Wenn er abgeholt werden muss, wird er in den geschlossenen Vollzug eingeliefert.

Sein Rückschluss war blöd, denn wenn das Geld Montag kommt, hättest Du es Montag einzahlen können und fertig.

Also, wenn Du ihm was gutes tun willst überrede ihn heute hinzugehen. er wird den Fernseher bestimmt so, oder so nicht am Montag bekommen und für ein paar Zigaretten wird es ja wohl noch reichen.

Das kostet ihn zunächst ein paar Tage mehr

Und klar - spätestens am Tag nach den "Nicht-Haftantritt" geht der Haftbefehl raus

Auf welchem Planeten lebt Ihr denn?

Wieso sollte es ein paar tage mehr kosten Flucht ist nicht strafbar

0
@Jasmin123lol

Er ist ja nicht geflüchtet, sondern hat seine Haft nicht angetreten und das ist nicht das Gleiche.

Und die Kosten für Haftbefehl etc. bekommt er auch aufgebrummt

0

Was ist das denn für einer?? Meint der, der geht in einen Luxusurlaub?   

Hoffentlich ist der Haftbefehl draußen und hoffentlich sind die Konsequenzen weitreichend. Man kann sowas nicht einfach ignorieren, weil man meint, dass man dringend Tabak usw braucht.. Ich kann nur noch den Kopf schütteln.. 

Trenne dich. 

Was möchtest Du wissen?