Freund hat Selbstmord begangen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erst einmal mit den trinken aufhören.Sorgen und Kummer schwimmen immer oben,denke das hast Du auch schon gemerkt.Man fragt sich immer war Er ein Feigling um zu Leben,oder hatte Er zuviel Mut zum Sterben..Vor solchen Dingen steht man Sprachlos vor.Wird man nie fassen können.Du mußt darüber weg kommen müssen,das Leben geht für Dich weiter.Ich wünsche Dir das Du es bald schaffst.Halt den Kopf oben,es nützt nichts.

Reden - Ich weiß, du bist wahrscheinlich nicht in der Stimmung mit irgendjemadem zu reden, aber es ist notwendig. Spreche mit Menschen, die den selben unglaublichen Schmerz durchmachen, so könnt ihr euer Leid teilen. Versuche auf keinen Fall alleine damit fertig zu werden. Alle, die im näheren Kreis deines besten Freundes standen, empfinden das selbe wie du. Rede mit ihnen über deine Gefühlslage und tauscht euch aus...das ist das einzige was ich dir empfehlen kann...und ich wünsche dir viel Glück dabei. Mein herzlichstes Beileid.

Du könntest Deinem Freund einen Brief schreiben, z. B., dass Du traurig bist, weil er nicht mehr da. Ich habe es so gemacht als ich erfahren habe, dass meine Cousine gestorben ist und ich mich nicht mehr von ihr verabschieden konnte. Es hat mir sehr geholfen. Herzliches Beileid.

Das tut mir wirklich unendlich leid. Vielleicht solltest du dir mal eine Auszeit nehmen und einfach mal spazieren gehen. Das half mir jedenfalls als sich mein Onkel umgebracht hatte. Ich weiß zwar nicht ob es dir hilft aber zu der Zeit als ich ihn verloren habe habe ich ständig dieses Lied gehört: Miracles May- Sweet Pool Hoffe ich konnte dir wenigstens etwas helfen. Lg

das tut mir leid für dich..es ist immer schlimm wenn man jemanden verliert..

hört sich vielleicht blöde an aber geh mal zum psychlogen und rede mit ihm darüber..oder mit anderen freunden von dir, die deinen kumpel gut gekannt haben..

du musst auf jeden fall versuchen nach ner zeit damit abzuschließen..ich wünsch dir noch viel glück - das wird schon :)

Taboo2454 21.06.2011, 23:39

Das kann ich nur befürworten.Mach ne Therapie. Auch wenn es sich komisch anhört. Aber das wird dir sicher helfen!

Viel Glück!

0

Ich danke hiermit schonmal allen, ich werde das mit dem reden mal ausprobieren auch wenn es mir sehr schwer fällt, am "einfachsten" ist es aber mit fremden leuten, desswegen werde ich mal sehen wer sich da finden lässt!

Ach antom123,

das ist schon schwer wenn ein Freund gegangen ist, ob Selbstmord oder Krankeheit, egal, das ist alles furchtbar.

Laß den Kopf nicht hängen. Es wäre das Schlimmste was du machen könntest. Wenn die Schei... bis zum Hals steht und du läßt den Kopf hängen, erstickst du darin.

Tu alles so, als wäre er noch da, oder jedenfalls so, als würde er es gut fänden, wenn er dich sehen würde.

LG Harz1

dumußt mit jemandem über deine trauer und wut reden, psychologen, parrer, einem älteren erwachsenen, überleg mal, wen du ansprechen kannst, aber zerstöre nicht dein leben, dein freund hat seines weggeworfen und anderen viel leid zugefügt, lebe dein leben vernünftig, alles gute

Hey Ich weiss was du gerade durchmachst, mein Freund hat letzten Donnerstag Selbstmord begangen, ich kann es einfach nicht begreifen , ich bin unendlich traurig.

Was möchtest Du wissen?