Freund hat schluss gemacht und bald wichtige Prüfung

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist hart!

Als ich meine Prüfung hatte, lag meine Mutter, nach einem schweren Schlaganfall, im Krankenhaus. Meine Mutter war mir natürlich wichtiger! Man sagte mir, ich könne die Prüfung nutzen, um mich abzulenken. Das hat auch ganz gut geklappt.

Nutze die Zeit, um einfach auf andere Gedanken zu kommen. Viel Glück!

Danke!

Alles Gute!

0

Es sind zwei Dinge geschehen, dein Freund hat Schluss gemacht , es steht eine wichtige Prüfung an. Jetzt bewerte diese Geschehnisse sachlich. Einen neuen Freund wirst du wieder finden, aber deine Prüfung solltest du bestehen, denn sie ist entscheidend für deinen weiteren Beruflichen oder schulischen Lebenweg. Konzentriere dich mit Macht und Energie auf diese Sache, schieb die andere nach hinten, die ist unwichtig, hake sie ab und sei stark, auch in Krisensituationen können wir Kräfte mobilisieren und auch du wirst das schaffen!

Oh Schätzchen... Ein Allheilmittel gibt es hier nicht... Versuch mit jemand anderem zu lernen einer Freundin oder so dann kommen vllt die Gedanken nicht so schnell hoch... :) Viel Glück...

Konzentrier dich erstmal auf deine Prüfung. Er hat es nicht verdient, dass du deine Aufmerksamkeit an ihm verschwendest.

Das du eine wichtige Prüfung hast ist schon einmal gut. Das lenkt dich von ihm ab, auch wenn du dich nicht so gut aufs lernen konzentrieren kannst ist dir die Prüfung immer bewusst.

Am besten nimmst du dir während dem Wochenende einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, warum er schluss gemacht hat. Wie er es selbst gesagt hat: Du hast etwas besseres als ihn verdient. Wer sich die Zeit für seine Freundin nicht nimmt hat sie auch nicht verdient.

Trotz dieser Elanlosigkeit solltest du lernen. Sag dir das, was Rosalielife geschrieben hat.

Übrigens: Du wirst ganz sicher jemand neues kennenlernen. Man hört nie auf, neue Leute kennenzulernen ;)

Viel Glück bei der Prüfung!

Was möchtest Du wissen?