Freund hat Schluss gemacht- wie bekomme ich ihn wieder zurück?

7 Antworten

So wie du das schilderst klingt das nicht wirklich nach der großen Liebe. Vor allem scheint ihr mehr zu schreiben als zu sprechen. Das ist eher kontraproduktiv bei solchen Themen. Sprecht euch mal aus. Trefft euch z.b. zum Spazierengehen und redet mal über alles was euch stört und hört auf euch irgendwelche SMS zu schicken, das bringt nur Misverständnisse mit sich! Solltet ihr beide ernsthaft an eurer Beziehung interessiert sein, sollte es kein Problem sein sich zu treffen und drüber zu sprechen! Das Leben ist zu kurz um so eine Dramatour zu fahren!

Ich hoffe für euch, dass ihr glücklich werdet, ob mit oder ohne einander!

Aber ich möchte ihm auch nicht hinterherrennen, das sollte man ja eigentlich nicht tun,oder?

0
@Piaalein

Du musst ihm nicht hinterherrennen. Einfach nur die Situtation klären. Wenn du mit Ihm das nicht klärst, wird es dir ewig nachhängen. Wenn du jetzt mit Ihm sprichst, wird es entweder gut für euch als Paar ausgehen oder aber du wirst Gewissheit haben und kannst so besser mit der Situation abschließen. So wie du es geschildert hast, seid ihr euch ja beide nicht so ganz sicher, wo ihr steht. Wenn klar Schluss und alles vorbei wäre, hätte er sich ja nicht wieder gemeldet, wies dir geht. Er scheint auch noch keinen klaren Cut gemacht zu haben. Also sprecht drüber, das ist das einzige was hilft.

Ich würde mir auch keinen "Schlachtplan" zurechtlegen. Einfach offen und ehrlich über alles sprechen und alles weiter ergibt sich dann.

0

Er meinte, er könne mich nicht einfach so ,,gehen lassen". Ich habe auch schon vorgeschlagen, dass wir uns nochmal treffen, aber weil ich bei unserer ,,Trennung" so geweint habe, meint er, dass ich dann wieder weinen würde und das könnte er ja angeblich nicht haben. Er meint, er könnte mich nicbt weinen sehen..und immer wenn ich ihn frage, ob wir nicht einfach beide Kompromisse eingehen könnten, damit alles besser wird, meint er, er wüsste es nicht.. wie kann man sowas denn nicht wissen..?

0
@Piaalein

Dann solltet ihr euch vielleicht besser eine Zeit lang nicht sehen und auch nicht texten, damit ihr euch beide erstmal bewusst macht, was ihr wollt und was ihr euch von dieser Beziehung noch erhofft. Wenn du nur am weinen bist und er nur genervt, dann hilft es natürlich wenig sich zu treffen. Ihr müsst beide erstmal runter kommen und euch dann nochmal ganz entspannt zusammen setzten und sprechen.

0

Ich hätte nochmal mit ihm Über alles geredet. Selbst wenn er sagt bringt nichts. Geh zu ihm nach Hause und sag das dir das wichtig ist und das du dich mit ihm ein letztes mal aussprechen willst. Auch wenn Schluss sein sollte solltet ihr nicht in schlechten Verhältnissen auseinander gehen wenn euch aneinander soviel liegt. Mach ihm klar das er alles für dich ist. Das er dir vertrauen soll. Gib ihm etwas besonderes das nur du ihm geben kannst. Sag ihm wie sehr du ihn liebst so dass er seine Augen öffnet und sieht was er verloren hat oder hätte. Und ich denke wenn ihr euch liebt dann wir es ein gutes Ende nehmen. Aber denk bitte nicht, ich geh hin rede entschuldige mich und alles ist wieder gut. Nein! Bloß nicht so denken. Den dieses letzte Gespräch ist das Wichtigste überhaupt davon hängt alles ab.
Ich wünsch dir viel Glück 🍀
LG :)

Sollte ich ihm denn erstmal Zeit lassen oder direkt dorthin fahren? Ich möchte ihm nicht hinterherrennen, bzw. sollte man das doch eigentlich nicht tun?!

0

Wie lange ist den zwischen euch schön "aus?"
Und das würde ich nicht hinterherlaufen oder rennen nennen. Das würde ich eher für seine Liebe kämpfen nennen.

0

Maximal hätte ich 1-2 Tage gewartet. Dann mit ihm geredet und dann ihm Bedenkzeit gegeben soviel er braucht. Und in der Zeit wo er nachdenkt solltest du vlt auf Abstand bleiben. Sonst denkt er vlt das er bedrängt wird die ganze Zeit wenn du ihm vlt jeden Tag anschreiben würdest

0

Es ist nun 2 Tage her.

0

Dann vlt heute oder morgen solltest du mal mit ihm reden

0

Aber dann denkt er bestimmt, ich heule ihm hinterher... oder?!

0

Ist dir dein stolz wichtiger als deine Liebe zu ihm? Wenn nicht dann gehst du zu ihm und bittest ihn um ein letztes Gespräch. Und kämpfst um ihn.
Aber wenn dir dein stolz wichtiger ist und du denkst wieso soll ich weiter machen der will es doch nicht dann machst du nichts und belässt es so wie es jetzt ist. Nur weil man seine Beziehung wieder retten möchte heißt es nicht das man hinterher rennt. Das heißt das einem der Mensch die Person wichtig ist. Und tut mir leid das ich das so sage. Aber wenn du jetzt die ganze Zeit sagst, aber das ist doch so das ich ihm hinterher renne. Dann glaube ich nicht das es wirklich deine große Liebe ist. Denn ich hab das Gefühl du machst dir viel mehr sorgen um deinen Stolz als um deine Gefühle. Und das du für deine Gefühle nicht mal über deinen Stolz hinwegsehen würdesty

0

Nein, wie gesagt, ich würde alles, wirklich alles dafür tun, damit alles wieder gut wird. Ich werde in den nächsten Tagen zu ihm fahren, denn ich will nur ihn! Meine Freunde raten mir davon ab und sagen, es sei hinterherrennen aber das ist mir egal, ich kämpfe für meine Liebe und ich kann verzeihen!

0

Denn ich glaube, dass es ihm mit dem ganzen überhaupt nicht gut geht. Ich glaube, dass er es irgendwann doch bereuen würde.

0

Dein Freund hat definitiv ein Selbstachtungsproblem...Klar, lügen ist Mist, darüber brauchen wir uns nicht streiten. Aber du hast es ihm gesagt und dich entschuldigt und deine Konsequenzen daraus gezogen (kein Kontakt mehr zum Ex) sehe ich das richtig?

Dann muss er dir entweder verzeihen oder dich loslassen und sich zunächst mal selbst helfen.

Nicht verzeihen zu können macht einen früher oder später selbst kaputt, spreche da aus Erfahrung.

 

LG

Ja, so sehe ich das auch! Aber was soll ich nun tun? Ich will ihn zurück und würde alles dafür tun.

0
@Piaalein

Das einzige was du tun kannst ist noch einmal das Gespräch zu suchen und ihm sachlich versuchen zu erklären, dass du bereits deinen "Fehler" eingesehen hast und deine Konsequenzen daraus gezogen hast.

Dass Vertrauen die Basis einer Beziehung ist und er dir das entgegen bringen muss.

Du kannst ihn aber leider nicht dazu zwingen dir zu verzeihen, sonst endet es jedes mal wieder so.

0

Ok😔😭

0

Er meinte, er könne mich nicht einfach so ,,gehen lassen". Ich habe auch schon vorgeschlagen, dass wir uns nochmal treffen, aber weil ich bei unserer ,,Trennung" so geweint habe, meint er, dass ich dann wieder weinen würde und das könnte er ja angeblich nicht haben. Er meint, er könnte mich nicbt weinen sehen..und immer wenn ich ihn frage, ob wir nicht einfach beide Kompromisse eingehen könnten, damit alles besser wird, meint er, er wüsste es nicht.. wie kann man sowas denn nicht wissen..?

0

Sie liebt mich will aber keinen freund bzw Beziehung?

Ich war mit dem mädchen 3 Monate in einer Beziehung dann hat sie Schluss gemacht da sie sagte für sie ist die Beziehung zu Freundschaft geworden dann ein paar Wochen später sagt sie das sie mich wieder liebt und ich liebe sie auch noch. Jedoch meint sie dann auf einmal das sie keine Beziehung bzw keinen Freund will. Warum? Danke schon mal ;)

...zur Frage

war Schluss machen richtige Entscheidung?

Ich war in den Sommerferien mit meinen Eltern und meinem Freund im Urlaub. Vor dem Urlaub hatte ich riesen Stress mit meinem Freund im Urlaub wurde alles nur noch schlimmer, weil ich halb gemerkt hab das ich ihn nicht mehr liebe und weil er Dinge versprochen hat, die er im Urlaub machen wollte ( zum Essen einladen, Frühstück holen usw.). Bevor wir zurück geflogen sind haben wir uns auf eine Pause geeinigt ( keine Beziehungspause, eine Pause wo wir uns nicht gesehen oder geschrieben haben). Naja und jetzt haben ich letztens Schluss gemacht, mit der Begründung das ich ihn nicht mehr liebe. Aber trotzdem schreiben wir noch und auf unseren Facebook Seiten steht immer noch das wir in einer Beziehung sind. Ist es fies wenn ich es um änder? Hauptproblem unserer Beziehung sind Eifersucht und Kontrolle, von uns beiden. Ich weiß einfach nicht ob es richtig war Schluss zu machen. Ich vermisse ihn aber eher als guten Freund nicht als Festen Freund. Gibt es da eine Art Test oder so was zum Sichergehen das man eine Person nicht mehr liebt? Außerdem hat er mir oft gesagt das er mich mehr liebt als ich ihn und das ihm das manchmal sogar Angst macht. Er ist auch ein total lieber Typ und würde niemals betrügen oder so aber ich denke einfach das ich nicht die richtige für ihn bin. Ich bitte um schnelle Antworten, die mir hoffentlich helfen. Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Was will er mir evtl damit sagen?

Hallo allerseits!

Gestern in der Arbeit (Ich bin im Einzelhandel) kam plötzlich mein Ex von vor etwa zwei bis drei Jahren in den Laden. Eigentlich kann man es nicht mal Ex nennen. Wir haben uns damals bloß ein paar Mal geküsst, es stand nie fest, dass das eine Beziehung ist und ich habe bereits nach ein paar Tagen gesagt, dass ich das im Moment doch noch nicht will, weil ich zu dem Zeitpunkt relativ frisch getrennt war. Dies war zu dem Zeitpunkt auch kein Problem, wir waren danach sogar noch eine ganze Weile befreundet, bis ich den Kontakt abgebrochen habe, da er mir zu eifersüchtig war.

Nun, auf jeden Fall haben wir eben ein bisschen geredet, was jeder im Moment so macht, was sich verändert hat etc. Dann sagte er mir, dass er eine neue Freundin habe und fügte hinzu: "Du wolltest ja nicht bei mir bleiben". Ich habe das dann später meinem Verlobten erzählt, der das auch ziemlich daneben fand.

Ich versteh ehrlich gesagt überhaupt nicht, was er mir damit sagen wollte. Ich bin darauf zu dem Zeitpunkt auch nicht weiter eingegangen. Mein ihr, er wollte mir damit ein schlechtes Gewissen machen, weil ich nichts festes wollte? Oder was sollte das?

Danke für produktive Antworten. :)

...zur Frage

meine Freundin ist sehr nachtragend. Was tun?

Hi!

Meine Freundin ist sauer wegen gestern und den Tagen davor. Ich weiß garnicht mehr den Grund, hat sie vielleicht auch schon vergessen, trotzdem ist sie sauer. Was mach ich nun?

Gruß, Funkelflitsch

...zur Frage

Was kann man gegen das nachtragend sein tun?

Hier ein Beispiel: Mein Freund ruft mich nicht an wie versprochen, ich bin sauer und mache ihm das auch deutlich. Ich selber versuche immer nicht sauer zu sein, aber irgendwie habe ich dann immer das Bedürfnis danach. Ich weiß nicht weiter, denn ich würde es gerne abstellen können, aber irgendwie bekomme ich das nicht hin. Mein Freund tut mir hinterher immer so Leid. Hat jemand Tipps für mich? Danke euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?