Freund hat mich....was tun?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

du musst unbedingt mit ihm sprechen, sonst wird das immer im kopf bleiben. er war einfach extrem scharf auf dich ^^ sieh es vllt als kompliment. sag ihm dass es ok ist und er sich nicht schämen muss oder so, er wird wrsl auch kein so gutes gefühl haben.

vor allem solltest du ihm sagen, dass du noch nicht bereit bist.

Ihm einfach sagen, dass du das nicht möchtest, was sonst? Wenn er nah 2 Monaten nicht damit klar kommt, keinen Sex zu haben, naja dann sorry aber.. mir wäre er es nicht wert. Mein Freund hat gemeinsam mit mir 14 Monate gewartet bis zum 1. Mal, weil ich mit 13/14 Jahren keinen Sex wollte. Wenn er dich liebt, dann versteht er deine Sorgen und wartet damit!

Was denkt ihr warum er das gemacht hat

Weil er Sex wollte?!

Die Ausrede, dass er zu betrunken war, würde ich hier nicht gelten lassen.

Weiterhin hattest du ihn gebeten, aufzuhören, das hat er einfach ûbergangen. Das ist eindeutig ein Vertrauensbruch. Du solltest ihn darauf ansprechen, ihn fragen, ob er das in Ordnung findet. Dazu, dass er es zu akzeptieren hat, wenn du "Nein" sagst. 

Im Übrigen solltest du eine Trennung in Erwägung ziehen, wenn er uneinsichtig ist.

Du allein entscheidest für dich, wann du bereit bist, da hilft kein Drängen und kein Betteln, unmissverständlich.

Du rätst also leuten im internet zu einer trennung ? Interessant bestimmt jemand der im ganzen leben nix gerissen hat und niemals wusste was liebe ist , liebe kann man nicht ausschalten aber hauptsache im internet auf irgentner seite ein platin fragant schreib das mal in deine bewerbung ...

0
@Fragenstelleriu

Ich bin seit zwanzig Jahren glücklich verheiratet, habe deine Antwort gelesen, die unverständlich und etwas verwirrend ist.

Das was die Fragestellerin geäußert hat, ist ein klarer Vertrauensbruch ihres Freundes. Er hat ihre Bitte aufzuhören missachtet, das ist nicht mit dem Konsum von Alkohol zu entschuldigen. Es ist vielmehr ein Mangel an Respekt, um seine eigenen Interessen durchzusetzen. Das lässt also nur eine Vorgehensweise zu.

Da sie zudem hier zu keiner Antwort keinerlei weitere Stellung bezogen hat, ist leider für mich ein Zeichen dafür, dass sie wahrscheinlich nicht die Konsequenzen gezogen hat.

1

Jungs sind halt so, sie sind eher bereit mit einem Mädchen intimer zu werden....ich kann deine Reaktion komplet nachvollziehen. Ich würde ihn trotzdem einmal darauf ansprechen und ihm klar machen das du noch nicht bereit bist. Sollte er es jedoch nochmal versuchen Sex mit dir zu haben, oder allgemein intimer mit dir zu werden, würde ich bis auf weiteres den Kontakt mit ihm abbrechen, denn glaub mir....wenn du gegen deinen willen mit ihm schläfst wirst du es sicherlich noch bereuen!!

REDE MIT IHM , 

ich kann sein verhalten keines fallses verstehen und nicht nachvollziehen ,
euer trinken da ist mehr als verwerflich aber nun gut jeden das seine obwohl alk bis 5% ab 16 sind und 5% oder mehr sind ab 18 zu genießen

aber nun gut Du solltest mit ihm reden aufjedenfall reden Offen und ehrlich rede mit einer freundin wenn möglich wenn ja solle sie dich dein ziel verfolgen lassen die probleme ansprechen zu können und nicht sowas wie eine kampffreudin die dann direkt sowas los lässt '' DU SCHWEIN WAS FÄLLT DIR EIN'' ich kann dir sagen einmal und nie wieder wirst du ihn dann sehen ruhig und langsam ran tasten an das thema

Naja wenn du wieder bei ihm übernachtest wirst du mit deinen 15 hoffentlich nüchtern sein :p Du musst ihm sagen dass du alles mitbekommen hast und du dass nicht wolltest.

wenn du dich unsicher fühlt, musst du ihm das sagen. du solltest dir auch keine Gedanken machen wegen dem Abend er war ja besoffen, vielleicht schämt er sich auch deswegen

Weil er geil war auf dich. Normal in dem Alter. Wäre auch schlimm, wenn der Junge nicht auf seine freundin stehen würde

Wissensdurst84

Ich würde ihm auf jeden Fall sagen, dass du noch nicht mit ihm intim sein willst. Du musst auf jeden Fall mit ihm reden, auch wenn die das peinlich ist. Nur so kann er begreifen was du willst und was nicht.

Nicht so viel trinken dann weiss Mann auch was Mann tut 😊 er wollte mehr Nähe haben und villt auch sex

Sag ihm das und wenn du bereit bist entspann dich und genieße es

Tja ...der liebe Alkohol...deshalb keinen Alkohol für Kids. Er hat im Rausch scheinbar jeglichen Respekt verloren denn Du hast ihm gesagt er soll es lassen aber er hat Dich trotzdem intim angefasst!!

Wieso hat er das gemacht?

Zum einen, weil Menschen einen natürlichen Sexualtrieb haben

und zum anderen weil EIN Aspekt einer Liebesbeziehung die Erotik ist - zeitweise soger vielleicht der wesentliche Aspekt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du noch nie etwas davon gehört hättest, dass Sexualität zum Menschen gehört und auch in eine Liebesbeziehung. Wann sie wie real ausgelebt wird, bestimmt ihr beide.

Ich verstehe eigentlich nicht, warum du diese Frage gestellt hast und erst recht nicht, wieso du deine intimen Erlebnisse so detailliert in der Öffentlichkeit darstellst.

Mein Rat: Wenn er dich nicht anfassen darf, leg dich nicht mit ihm gemeinsam ins Bett.

Ich glaube das ist normal, anfangs ist das glaub ich öfter so, sag ihm einfach Nein wenn er es nochmal macht

Er will sex oder er wusste nicht was er macht, tun kannst du ihm das sagen das du nicht bereit bist

Was möchtest Du wissen?