Freund hat mich betrogen was mache ich nun?

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

finds krass wie alle direkt raten ihn in den wind zu schießen, ohne den typen überhaupt zu kennen. nach dem motto "der hält sich dich nur warm".
als er womöglich die andere getroffen hat, kamen ihm logischerweise sehr vetraute gefühle auf. und wie bei den meisten dingen im leben, muss man mit jeder neuen situation und erfahrung erstmal umgehen lernen. klar sollte mans schon beim ersten mal so gut es geht versuchen richtig zu machen. aber er war wohl nicht in der lage mit seine plötzlichen alten gefühlen umzugehen. es war womöglich eine sehr intuitive handlung, die er heute, nach dieser erfahrung wohl nicht ein zweites mal getan hätte.
was, wenn du in seiner situation stecken würdest. übermannt von alten gefühlen der vertrautheit hättest du deine damalige liebe geküsst, weil du nicht wusstest wie du mit diesen gefühlen umgehen solltest, und dich von ihnen leiten ließest. du würdest es dannach sehr bereuen, wenn du deine jetzige beziehung wirklich liebst.

also halt ich kann ja selber schlecht beurteilen, wie er wirklich tickt. wollte nur zeigen, dass ein einziger kuss mit seiner damaligen *nicht* gleich *bedeutet*, dass er dich nicht liebt, und er es jederzeit wieder tun würde. sondern es wahrscheinlich bereut und sich selbst schwört, niewieder diesen fehler zu wiederholen.
er wird wahrscheinlich verstehen, wenn du mit ihm schluss machst. aber das wäre wirklich schade, wenn so ein kleiner intuitiver kuss die große liebe zweier personen einfach spalten würde.

wenn er es wirklich bereut, und daraus gelernt hat, solltest du der beziehung eine chance geben. nur kannst du nicht wissen, ob er es bereut.
das problem liegt im vertrauen. wirst du ihm jemals wieder vertrauen können? zu 100%. hast du ihm davor komplett vertraut?
könntest du ihm nochmal voll und ganz vertrauen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenaschuuh
17.05.2017, 11:37

Erstmal danke! Genauso eine Antwort hatte ich erhofft! Ich habe ihm blind vertrauen können und jetzt ist halt so gut wie alles weg... ich denke es könnte sich wieder aufbauen wobei wahrscheinlich ein bisschen misstrauen bleibt...

0

Hallo Enenaschuuh

Du solltest deine eigenen Entscheidungen treffen und sie nicht von der Meinung fremder Leute abhängig machen, die weder dich noch deinen Freund kennen.

Setzt euch zusammen und redet miteinander. Ihr seid zwei Jahre zusammen und warum fällt es euch so schwer damit klarzukommen?

Du hast Mist gebaut und er auch, dann solltet ihr einen Weg finden, wo ihr wieder Vertrauen aufbaut, sonst kannst du eine Beziehung vergessen.

Jeder wird dir was anderes raten, überlege dir was dir eine Beziehung Wert ist, hat sie überhaupt noch soviele Bestandteile, dass sich ein Verzeihen auszahlen würde, oder ob es sich lohnt um eine Beziehung zu kämpfen.

Wenn man wegen jeder Kleinigkeit gleich wegrennt, dann wird keine Beziehung lange halten.

Noch war es nur ein Kuss bei ihm, verlangen kannst du gar nichts, aber wenn er dich liebt, warum küsst er dann eine andere. Ist er so weichgespült, dass er schnell "umfällt" und andere küsst und dann noch weiterhin Kontakt zu ihr hat?

Ihr müsst euch aussprechen, weiß er wie sehr dich das verletzt oder redest ihr nur miteinander um euch gegenseitig Vorwürfe zu machen?

Eine andere zu küssen und dann, wenn es auffällt zu heulen, kann nur Selbstmitleid sein, weil es nicht mehr anders geht, als es zuzugeben.

Frage ihn mal, warum er vorher nicht überlegt eine andere küssen zu wollen, wenn er DICH hat. Hat er da auch vor dem Kuss geweint und an dich gedacht? Wenn man Single ist, kann man küssen wen man will.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sollen wir dir denn helfen? Das musst du selbst entscheiden, wie du weiter vorgehst. Wenn du jemanden haben möchtest, der fremdgeht und achtlos die Beziehung mit Füßen tritt und du ihn sowieso nicht verlieren möchtest, dann frage ich mich, warum bitte helft mir geschrieben wird. Zu helfen ist einem dann nämlich nicht.

Schieß ihn in den Wind, es wird wieder passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schmeiß ihn raus. er liebt dich nicht. rede dir bloß nicht ein das er sich ändert, oder dich liebt. das stimmt nämlich nicht. würde er dich lieben, hätte er das nicht gemacht. 2 jahre hin oder her. entweder du beendest es jetzt mit würde, oder lässt dich noch ein paar monate belügen und betrügen, heulst ihm die ohren voll etc. nur weil er nicht genug eier hat seine bequeme situation aufzugeben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde nie eine andere ausser meine Freundin küssen, auch nicht "ausversehen".

Wenn man eine Person wirklich liebt kann man auch wen anders gar nicht küssen, genau in dem Moment indem er eine andere geküsst hat, hat er sich gegen die Beziehung entschieden.

Ich würde mich gar nicht einer anderen Frau so extrem nähern das es zu einem Kuss kommen könnte auch nicht wenn es nur von ihr aus geht.

Nimm dir doch jemanden der es ernst meint, vielleicht jemanden den du in die Friendzone gesteckt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie jetzt, was sollst du machen?
Ist doch egal ob ihr erst 2 Tage oder 20 Jahre zusammen seid, dem Kerl liegt anscheinend nicht allzu viel an der Beziehung bzw. er schmeißt sie achtlos weg, was also gibt es von deiner Seite da zu überlegen?
Dropkick und dann ist gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenaschuuh
17.05.2017, 10:49

Ich liebe ihn und will ihn nicht verlassen... er hat anscheinend direkt nach dem kuss geweint weil er angst hatte...

0

Du hast offenbar noch keine eigene Einstellung zu dem Thema gefunden. Das musst Du jetzt nachholen.

Nimm Dir eine Auszeit. Lege Dich nicht fest, wie lange Du brauchen wirst.

Nimm Dir diese Auszeit nicht, um zu versuchen, Deinem Freund zu verzeihen - das ist nicht der Punkt.

Nimm Dir diese Zeit, um erstmals oder wieder eine klare Einstellung zu den Themen Treue, Sexualität vor der Ehe, sexuelle Enthaltsamkeit, Bedeutung erotischer Anspielungen und Handlungen ohne Geschlechtsverkehr usw. zu finden. Vertraue dabei in erster Linie auf Dein Gefühl - und in letzter Linie auf das, was der "Mainstream" heutezutage sagt. Rechne damit, dass Du bei diesem Prozess durch unangenehme Gefühle der Verletztheit oder der Scham durchmusst.

Wenn Du Deine Einstellung gefunden bzw. neu für Dich bestätigt hast, dann wende das, was ihr entspricht, in der Realität an - auch, wenn es Dich schmerzt.

Kurz: Mache Dir eine klare Einstellung zu eigen und wende sie dann ebenso klar ein. Das ist besser, als wenn Du jetzt z.B. Schluss machst, weil GF-User Dir das raten, oder z.B. verzeihst und morgen auch einen anderen Jungenküsst, weil GF-User Dir das raten.

Suche Dich selbst - und dann sei Du selbst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von N3kr0One
17.05.2017, 11:01

Prinzipiell nicht schlecht.
Nur: du erwartest, dass sich die Fragestellerin rational mit diesen Dingen befasst und erst dann auf die Beziehung münzt. Außerdem erwartest du (in meinen Augen) zu hohe kognitive Leistung für Besagtes.
2.) Der letzte Satz ist amüsant. Wer soll sie denn sonst sein außer sie selbst? Schöner plakativer Satz, aber dazu fällt mir nur ein:
Always be yourself, unless you can be Batman. Then always be Batman.
;)

0

Wenn du ihm verzeihen willst, dann verzeih ihm und lass dich weiterhin von ihm verarschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schluss machen, ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn an deiner Stelle sofort verlassen. Er hat dich nicht nur betrogen sondern dir auch offen ins Gesicht gelogen. Das würde für mich das Vertrauensverhältnis komplett zerstörren. Jedesmal würde ich Angst haben das da wieder etwas passiert und mit diesem Gedanken möchte ich nicht leben.

Zudem hat er auch immer noch Kontakt mit ihr. Es ist richtig unverschämt von ihm! Lass dir das nicht gefallen und suche dir einen Freund der dich zu 100% schätz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum stellst du die Frage, wenn deine einzige Antwort ist, dass du verzeihen willst? Damit hast du die Entscheidung doch schon längst getroffen und die Frage ist überflüssig.

Du denkst ja emotional, was nachvollziehbar ist. Wir antworten aber rational, daher werden dir fast alle hier sagen, dass du ihn in den Wind schießen sollst. Du wirst hier kaum die Antwort bekommen, die du dir innerlich erhoffst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenaschuuh
17.05.2017, 10:51

Ich wollte eigentlich nur mal andere Meinungen hören ob man sowas verzeihen kann

0

Glaube mir habe das gleiche auch mal durchgemacht nur 100000x schlimmer. Ich kann dir nur einen gut gemeinten rat geben. Wer einmal betrügt wird es wieder tun.
Hat er sich denn bei dir entschuldigt und will wissen was jetzt ist? Wenn ja warum hat er dann koch zu der anderen Kontakt ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lili644
17.05.2017, 11:22

Noch*

0
Kommentar von Lili644
17.05.2017, 11:34

Schau mal er hat zu der anderen noch Kontakt ( wahrscheinlich hält er sie sich warm falls du nicht mehr willst) wenn du ihm verzeihen willst, mach es. Solange du nicht 100% davon überzeugt bist das du dich trennen willst wirst du es eh bereuen wenn du jetzt einfach so den Kontakt beendest. Wenn das für dich kein eindeutiger Grund ist Schluss zu machen dann machs nicht.
Du musst aber damit rechnen das er es wieder tun wird. Du wirst kein vertrauten mehr haben und wenn du das in kauf nehmen kannst ist es halt eben so. Ich spreche aus Erfahrung weil ich damals den gleichen Fehler gemacht habe. Aber manchmal braucht man eben diese Erfahrung damit man es nicht wieder tut.
Also egal wie du dich entscheidest es wird die richtige sein, selbst wenn er es wieder tut hast du (hoffentlich) beim nächsten mal daraus gelernt :)

Alles gute dir weiterhin

0

Schieß ihn lieber in den Wind. Wenn ich du wäre, würde ich ihn definitiv NICHT verzeihen. Du bist jetzt schon wegen seine Aktion verletzt, er wird das sicherlich nochmal machen. Wer einmal fremd geht, wird das nochmal wiederholen. Wenn er dich lieben würde, würde er das Mädel von Anfang an nicht küssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach trennen und den alten Freund wegschmeißen.

Er hat Dich nicht verdient.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schieß ihn in den Wind. Wenn er dich ein Mal betrogen hat, wird er es immer wieder machen... Da draußen warten viel Bessere, die so einen Mist nicht abziehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer einmal betrügt, betrügt immer

verlass ihn ansonsten wirst du nur immer wieder verletzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenaschuuh
17.05.2017, 10:47

Wenn ich ihm aber verzeihen möchte?

0

Wäre das eine einmalige Sache gewesen,mit einer Unbekannten,würde ich sagen 'Redet und versucht es nochmal'.

Da es sich aber um eine frühere Bekanntschaft handelt,wird diese Frau immer wieder auftauchen.Da sind eindeutig Gefühle im Spiel.

Mein Tipp,schieß ihn ab,bevor Du zu Grunde gehst!

Ich weiß wovon ich rede...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenaschuuh
17.05.2017, 10:50

Wieso? Ich möchte ihm so gerne verze

0

Mach schluss. Ist besser für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenaschuuh
17.05.2017, 10:48

Ich will ihm aber eigentlich verzeihen?

0
Kommentar von picasso22
17.05.2017, 10:50

und warum? er wollte sie küssen. es ging von ihm aus. er hat keine sekunde an dich gedacht. du bist ihm offensichtlich nicht wichtig genug. verzeih ihm halt. er wird dich wieder verarschen.

3

Ihn in die Wüste schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elenaschuuh
17.05.2017, 10:46

Und wenn ich ihm verzeihen möchte?

0

Was möchtest Du wissen?