Freund hat mich betrogen. Er hat es mir persönlich gesagt & dabeu geweint & mir immer wieder gesagt wie sehr er mich liebt & wie leid es ihm tut. Verzeihen?

12 Antworten

Liegt daran wie nachtragend du bist. Wenn du damit klar kommst könntest du ihm je zweite Chance geben. Wenn du dich dann aber dadurch quälst und da immer dran denkst dann würde ich es komplett lassen. Meine Freundin hat mich damals auch mal betrogen. Seit dem hat sie sich ziemlich geändert, hat freiwillig den Kontakt zu allen Jungs abgebrochen und geht nicht mehr ohne mich feiern. Nur um mir zu zeigen das sie das alles nicht braucht und ja jetzt sind wir seit über einem Jahr sehr glücklich zusammen. Einmal Betrüger immer Betrüger ist ein Sprichwort was nicht auf alle zu trifft. Ich bin mega glücklich das ich es ihr damals verziehen habe.

Ich finde, sowas kann man nicht pauschal beantworten. Wieso ist es passiert? Mehrmals? Mit wem? Hättest du es auch rausgefunden wenn er nichts gesagt hätte? Wie lange seid ihr zusammen? Wie alt seid ihr? Was für ein Typ Mensch ist er? Ist in eurer Beziehung bereits mehrmals etwas Schwerwiegendes vorgefallen? All diese Faktoren würden meine Entscheidung beeinflussen.

Ich würde hart bleiben und ihn bisschen zappeln lassen , dann merkSt du es ja ob er an dir hängt oder nicht... aber vielleicht tut es ihm ja echt leid , aber das ganze solltest du alleine entscheiden.... viel Glück.. ;)

Was möchtest Du wissen?