Freund hat mich betrogen - und jetzt?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Zunächst solltest Du ihn nicht länger als "Freund" bezeichnen, denn Freunde betrügen nicht und/oder geben Geheimnisse weiter.

Dann solltest Du seine Nummer(n) löschen, ihn auf allen Kontakt-Apps und sozialen Netzen blockieren - nach vorn blicken und ihn vergessen.

Es ist schmerzhaft und verletzend - aber auch nicht ungeschehen zu machen.

Vergiss ihn - Du hast etwas Besseres verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
04.08.2016, 15:53

He! Kannst Du meine Gedanken lesen? :)

1
Kommentar von Atemu1
04.08.2016, 18:37

Worin liegt der Betrug? StGB § 263 Betrug

Welche Unwahrheit hat ihr Freud gesagt, um sich ein Vorteil zu verschaffen?

Welchen materiellen Vorteil, hatte sich der Freund damit verschafft??



0

Was meinst du mit betrogen? Dass er Geheimnisse weitererzählt hat? 

Ich würde ein persönliches Treffen mit ihm einfädeln und mit ihm sprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von osnapitzapizza
04.08.2016, 15:44

Küssen, rumknutschen und gar Sex.

0

Zunächst ist es erst mal bequem zu sagen, nie wieder vertrauen zu können. Dann bist du wahrscheinlich zutiefst verletzt, verbittert und hasserfüllt. Unbequem, quasi raus aus der Komfortzone, ist es sich selbst mit möglichen Missständen in der Beziehung zu konfrontieren. Egal ob du dieser Partnerschaft noch eine Zukunft gibst, du musst den Betrug aufarbeiten. Nur so schaffst du den Weg in eine friedliche, liebevolle und harmonische Partnerschaft. An einer gemeinsamen Zukunft zu arbeiten und einander zu begehren solltest du dabei nicht vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überleg mal er hat dich von anfang an betrogen.. 

Du kannst ihm nicht vertrauen! Und am Besten du machst Schluss denn er würde dich immer mehr verletzten oder er könnte es Zumindest.

Also ich mag es nicht wenn menschen in meinem umfeld sind denen ich nicht vertaue... 

Du könntest ihm aber auch vergeben falls du ihn zu sehr liebst. Jedoch würde ich ihm dann ein Ultimatum Stellen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
04.08.2016, 15:55

Vergeben???

Was nützt es bitte, jemanden zu lieben, der einen so verletzt hat? Und dann noch von Anfang an?

Na gut, wenn man Masochist ist, vielleicht...

0
Kommentar von YolocrafteHD
04.08.2016, 15:56

Entweder er hört auf dich zu betrügen oder du machst Schluss oder so ...

0

Wir können im Moment noch nicht mit Sicherheit sagen, wie diese "SIE" an diese Private INFO gekommen ist.

Diese "SIE" könnte wenn du es im über z.B. WhatsApp Messenger geschikt hast, diese Nachrichten auf seinem Handy gelesen haben.

Das könnte zustande kommen, wenn er aus irgendeinem Grund, sein Handy aus den Handen gab, dann dieses "SIE" alles gelensen hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na nix... vergiss ihn, werde seine Sachen los die du ggf. noch bei dir rumliegen hast, lösch seine Nummer und gut ist´s.

Dein Freund ist ein scheinbar ziemlich feige, charakterlos und scheint nichts in der Birne zu haben... Also sei froh das er weg ist und leb dein Leben weiter  ;) genieß einfach die Freiheit und sag dir immer wieder er ist es kein bisschen wert traurig zu sein.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meli6991
04.08.2016, 15:41

warum den so radikal ?

0

Vielleicht ist SIE seine beste Freundin. Wie meine Vorredner schon sagten, such mal das persönliche Gespräch und lasst den Müll mit der Kommunikation über Messenger oder Soziale Netzwerke sein. Mach das nieeeeeeemals. Wichtige Beziehungsgespräche über solche Messenger führen, führt früher oder später meistens in eine Trennung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Samika68
04.08.2016, 15:51

Was sollte denn da noch zu bereden sein? Durch ein Gespräch wird der Verrat und Betrug nicht rückgängig gemacht.

Meiner Meinung nach gibt es da keinen Handlungsbedarf mehr.

1

Woher weißt du, das sie etwas weiß was du nur ihm erzählt hast.

Wahrscheinlich von: anderen. oder?

Wenn das der Fall ist, gehe zu diesem Mädchen und rede mit ihr. Damit wirst du die Wahrheit erfahren und kannst entsprechend reagieren.

Wenn es stimmt, jag ihn ganz schnell zu Teufel. Auch wenn es weh tut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihn saussen -und sei froh, dass Du ihn los bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt nur eines...sag Bye Bye und such dir einen neuen :)

Man darf Sachen in einer Beziehung nicht weiter tratschen und eine Beziehung läuft nun mal auf Vertrauensbasis 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Antwortet nirgendwo mehr"?

Also eine Watsäpp- oder Fratzenbuchbeziehung?

Lösch ihn doch einfach aus Deiner Kontaktliste oder wie das bei Euch heißt.

Wenn das zutrifft, was Du berichtest, hat er unverzeihlichen Vertrauensbruch begangen. Fort mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sachen zu wissen die nur er weis ist doch nicht betrügen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du er hat dich betrogen, weil er ihr private Sachen von dir erzählt hat oder hat er dich wirklich betrogen (Geschlechtsverkehr mit wem anderen, fremdgeküsst...)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von osnapitzapizza
04.08.2016, 15:42

Geschlechtsverkehr weiß ich nicht, aber küssen, rumknutschen, etc.

0

Zunächst mahl, ist es keinn Betrug & kein Moralischer Betrug von der Seite deines Freundes.

Schon mal von der Spion App gehört?

"Das ist der werbeslogan dieser App: Wolltet ihr schon immer wissen, was eure Freunde über euch Chatteten?

Unsere APP liest alle ausgehenden and eingehenden Nachrichten und schickt sie an dich"

Die Frage ist, auf wessen Handy sitzt diese App auf deinem oder dem deines Freundes.

Diese App ist zwar illegal aber es wird trotzdem im TV mit ihr geworben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?