Freund hat mein Redstone, andem ich drei Tage gearbeitet habe, durch einem Wassereimer vernichtet? Sollte ich ihm Permaban geben?


22.05.2022, 02:20

einen Wassereimer*

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Nein, dem Freund keinen Ban geben. 45%
Für einen Tag bannen 27%
Permaban, kein wenn, aber, was! 18%
Für eine Woche bannen 9%
Für zwei Wochen bannen 0%
Einen Monat bannen 0%
Ein Jahr lang bannen 0%

8 Antworten

Musst du doch selbst wissen ob du so eine kleine Zicke bist wegen ein bisschen Redstone was sich zu 100% reparieren lässt.

Für einen Tag bannen

Vielleicht war es ausversehen.

Wenn nicht, dann 1 Woche.

Nein, dem Freund keinen Ban geben.

Die Redstone Schaltung kann man wieder aufbauen.

Je nach dem wie komplex sie war dauert das halt.

Deswegen jetzt aber rumzuheulen bringt die Redstone Schaltung auch nicht zurück.

Und erst recht wenn es ein Freund ist solltest du ihn nicht einfach ausschließen.

Hättest du Backups gemacht oder Dinge wie CoreProtect oder Prism installiert, dann hättest du das ganze einfach rückgängig machen können

Nein, dem Freund keinen Ban geben.

Keine Redstone Technik ist irreparabel. Aber für ein versehen einen Ban zu verteilen ist schon Hart.

Du solltest Anti griefing tools installieren. Damit kannst du sowas rückgängig machen.

Was möchtest Du wissen?