Freund hat keine Zeit mehr. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo!

Du solltest etwas toleranter sein ----------> und ihn diesbezüglich auch nicht dazu anhalten, sein Hobby (Fußball) aufzugeben.. es wäre für dich sicher auch nicht schön, wenn er dir eines deiner Hobbys ausreden wollen würde.

Zur Schule muss man sagen --------> Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps! Wenn er eben diesen Stundenplan hat, dann ist das nun eben so.. und leider nicht wirklich zu ändern.

"Tun" kannst du da nichts.. du musst die Situation eigentlich so wie sie ist akzeptieren. So schade das auch ist :( Aber ihr findet sicher einen guten Mittelweg.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemals solltest du ihn dazu zwingen.

Fußball ist sein Ventil (gerade wenn er solange Schule hat) kann sein das er es aus Liebe machen würde aber er wird darunter leiden und dementsprechend die Beziehung auch. Also hast du nichts davon.

Das ist eben wenn man älter wird. man hat dann eben wenig bis garkeine Zeit. das Wochenende ist ja auch noch da. dein Freund braucht eben gutes Zeitmanagement um alles unter einen Hut zu kriegen.

aber da kann man nix machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn an deiner Stelle nicht dazu drängen, sein Hobby für dich aufzugeben!

Wenn, dann sollte er das von sich aus machen, aber auch nicht zwingend. 

Ihr seid doch ein Paar und ihr liebt euch, oder?

Dann wird er schon Zeit für euch freimachen. Vielleicht lässt er VON SICH AUS ja auch mal ein Training ausfallen oder ihr macht einfach was am Wochenende oder einfach doch mal nach der Schule. 

Ihr werdet schon Zeit finden;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss dich gleich zu Beginn ein wenig korrigieren, dein Freund wird künftig vermutlich erheblich weniger Zeit für dich übrig haben als dies bisher der Fall gewesen ist, das er aber nun absolut keine Zeit mehr für dich haben wird, das halte ich für ein unbestätigtes Gerücht. Immerhin hat eine Woche auch noch immer sieben Tage und von daher mit ein wenig gutem Willen beiderseits werdet ihr auch nach wie vor füreinander die nötige Zeit finden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt dir Beschäftigung suchen, damit du nicht ständig auf ihn wartest, sondern abgelenkt bist. Treibe beispielsweise auch sehr viel Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten gar nichts, es ist immerhin sein Leben. Gut du möchtest ihn sehen, wie sieht es am Wochenende aus? Ok, am Samstag wird er wohl ein Fußballspiel haben können. Dann halt eben am Sonntag.

Ich stimmt dem zu, such dir eine Beschäftigung wie z.B. Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Lass ihn sein Sport machen ihr könnt euch auch Wochenende treffen und such dir auch Sport, Beschäftigung,

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sein Leben nicht kontrollieren. Er hat Hobbys. Du hast Hobbys. Man sollte niemals von einem verlangen sein Leben zu ändern so dass es einem selber passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?