Freund hat immer weniger Zeit für mich-Schluss machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn ich mir einige deiner anderen Fragen zumindest überfliege, dann würde ich behaupten, in deiner aktuellen Beziehung stimmt schon seit längerer Zeit nichts mehr so richtig und das was sich nun hinzugesellt hat, das ist letztendlich nur die logische Fortsetzung der schon lange aufgetretenen quasi akuten Zerfallserscheinungen dieser Beziehung. Ergo in der Summe der Ereignisse kann ich in der Fortsetzung dieser ganz offensichtlich sterbenden Beziehung keinen Sinn mehr erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dieses Verhalten von ihm mal für die Zukunft "hochrechnest", kannst du dir leicht vorstellen, was Gemeinsamkeit künftig für ihn bedeuten wird.

Nun wären ja "ein paar Nachrichten pro Tag" nicht unbedingt ein Problem, an dem es was auszusetzen gäbe. Wohl aber, wenn er seine Kumpels dir ständig vorzieht.

Die Alternative kennst du selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar Nachrichten am Tag? Vielleicht , nach dem das erste Verliebt sein vorbei ist,denk er das wäre genug,( ich finde das schon sehr viel,) und er möchte auch mal etwas anderes machen und nicht nur die Zeit damit zu verbringen dir zu schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir si viel Zeit nehmen wie möglich :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für spezielle Sachen?!

Wenn er dich nicht mehr glücklich macht und er nicht auf deine Bedenken reagiert, solltest du ihn verlassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange seit ihr schon zusammen?

Zeigt er noch Interesse an dir? Oder denkst du ist hier schon einiges verflogen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chillimillimod
26.02.2016, 01:09

1 1/2 Jahre.

Und ja hab ich schon das Gefühl. Er ist generell halt einfach nicht mehr so aufmerksam und herzlich😔

1

Was möchtest Du wissen?