Freund hat fremd geküsst?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Häh? Warum sollte das Fremdküssen sein, wenn ihr doch schon getrennt wart? Ich hatte das auch mal. Ich datete ein Mädchen für kurze Zeit und als es vorbei war hatte ich 2 Monate später eine Andere, weil ich gut damit zurecht kam weil ich es eben gelernt habe, besser zu verarbeiten. Da kam erst einmal eine Hassnachricht  warum ich denn so eine herzlose Frau wäre und falls ich ihr Herz brechen wollte hätte ich es geschafft, dabei war ich nichtmal der Grund der Trennung^^ Er hat nix Falsch gemacht, ihr geht getrennte Wege..

Naja Fremdküssen in dem Sinn war das ja nicht.
Ich verstehe aber was du meinst. An deiner Stelle könnte ich dem Jungen irgendwie nicht mehr vertrauen, ich würde nonstop glauben er wird das auch während der Beziehung machen, deswegen würde ich nichts mehr mit ihm anfangen.
Aber ist natürlich nur meine persönliche Meinung.

Denke daran, wir sind alle Menschen und machen Fehler! Jeder Mensch handelt in gewissen Situationen anders und das sollte man immer im Hinterkopf behalten !
Ich denke schon das es viele solche Situationen gibt... aber ob er dich liebt und es nie wieder tut?.... kannst nur du beantworten oder andere die euch/Ihn kennen.
PS: dein Bauchgefühl sagt dir bestimmt das richtige!

Ein Monat getrennt und dann soll der arme Junge keine Liebe erfahren und nur leiden?

Wenn ihr getrennt wart, kann er machen, was ihm passt, um mit der Trennung umzugehen. Ich hätte es nicht beim Küssen belassen ;) 

Wenn ihr getrennt ward, kann er machen was er will.

Grundsätzlich kommt es auf die Situation an. Wenn ihr getrennt wart, kann er tun und lassen was er möchte. Wenn ihr aber z.B eine Pause eingelegt habt, ihr euch aber liebt und miteinander sprechen tut und er dann sowas macht würde ich schon sauer und verletzt sein.

Wenn es ihm leid tut gib ihm eine 2. Chance. Ich finde die hat jeder verdient. Macht er allerdings nochmal so ein Blödsinn gib ihm einen Arschtritt richtung Mond.

Grüße

Ihr beide wart getrennt, also hat keiner von euch beiden einen Grund sich darüber aufzuregen, was (oder wen) die anderen in dieser Zeit getan haben. 

Och Leute... Ernsthaft?

Ihr wart getrennt. Da ist ALLES erlaubt. Ich meine... Wieso habt ihr euch überhaupt getrennt wenn du es nicht verkraften kannst das er mit einer anderen herum macht und wenn er meint er würde dich noch lieben?

Ich denke mal darüber solltest du nachdenken.

Ach Kinder...

Ihr wart/seid getrennt! Er kann tuen und machen was er will.

Wieso geht es DIR schlecht? Er ist fremdgegangen und dann will er dich zurück? Schwachsinn. Wenn er einmal fremdgeht und du ihm verzeihst wird er keine großen Hemmungen haben es wieder zu tun. Du wirst jemandem begegnen der dich respektiert.

Filou2110 08.07.2017, 00:34

Wie genau kann man ohne bestehende Beziehung fremdgehen? 

0
shdieeroberin 10.07.2017, 10:08

Was soll das denn sein das man sich trennt, dann geht er mit ner anderen ins Bett oder was auch immer und dann will er sie zurück? Scheint ja wahre Liebe zu sein dann 👍🏻

0
Filou2110 10.07.2017, 10:12
@shdieeroberin

Blödsinn. Jeder geht anders mit Trauer um. Das Recht muss man anderen schon zugestehen, ansonsten bleibt man besser allein.

0

Du warst getrennt. Damit hast du das Exklusivrecht an seinem Körper verloren.

Was möchtest Du wissen?