Freund hat eine beste Freundin - eifersüchtig

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ab einem gewissen Punkt muss man vertrauen.Er wäre nicht mit dir zusammen, wenn er sie immer noch lieben würde.. also würde ich ihm die Freundschaft zu ihr auch nicht verbieten, sondern zeig ihm, dass du ihm vertraust. Denn er hat ja anscheinend gelogen was das letzte betrifft, das wäre nicht passiert wenn du ihm das nicht verboten hättest. Ich meine, du hast doch bestimmt auch männliche Freunde, stell dir vor er würde dir den Kontakt zu ihnen verbieten, wär ja irgendwie blöd.

StyleCat 25.03.2012, 23:45

ich habe ihm NICHTS verboten. und ich weiß einfach nicht, wem ich mehr glauben soll. es ist soviel passiert im letzten jahr, das das vertrauen schon ein wenig gesunken ist...

0
schafunso 25.03.2012, 23:49
@StyleCat

also in dem Fall würde ich meiner Freundin glauben, wieso sollte sie lügen? Er hat einen Grund, da ers dir ja versprochen hat nichts mit ihr zu machen, oder?

0
StyleCat 25.03.2012, 23:53
@schafunso

..schon, aber warum würde er mich dann anlügen? er meinte auch zu mir, er würde mir sagen wenn er mit jemandem fremdgehen würde oder so..

0
schafunso 25.03.2012, 23:59
@StyleCat

Er ist dir ja nicht fremdgegangen, sondern hat einfach nur mit seiner guten Freundin gechillt. Ich kenn das, mein Freund hat auch eine gute Freundin, die seine Ex war. Anfangs hat er mir nie was gesagt, dass er was mit ihr unternimmt, woraufhin ich dann auch Angst hatte, dass er fremdgeht oder so. Aber das sind alles nur die Freundin-Eifersuchts-Dinger. Er hatte einfach nur Angst, dass du dich drüber aufregst, weil ers dir ja versprochen hat, trotzdem find ichs nicht okay, falls er gelogen hat

0

Grundsätzlich ist Vertrauen das wichtigste in einer Beziehung und Eifersucht der Tod.

Wenn er sagt er liebt dich, dann sollte er dich lieben. Du hast doch bestimmt auch einen guten Kumpel mit dem man über alles reden kann. Für ihn ist das halt seine beste Freundin. Das er mal auf sie gestanden hat ist nebensächlich. Dann hat er das halt. Na und? Mädchen, am Ende hat er sich doch für dich entschieden. Das sollte eine Ehre für dich sein.

Du hast ihm verboten sich mit ihr zu treffen? Warum? Lass dir lieber erzählen wann sie sich treffen, wo und was sie machen, als das er es hinter deinem Rücken machen muss. Wenn du dich mit deinen Freundinnen triffst um über alles zu reden und zu plaudern muss er sich ja auch keine Gedanken machen. Freundschaften zwischen Jungs und Mädchen kommen zwar nicht so häufig vor, sind aber möglich.

Wenn er dir also verbieten würde dich mit deiner Freundin zu treffen, was würdest du machen? Er liebt dich so sehr, dass er alles richtig machen will nd somit zusagt, ganz egal wie sehr er darunter leidet und vor allem das solltest du ihm hoch anrechnen.

Das er trotzdem etwas mit seiner Freundin macht, zeigt nur wie wichtig sie ihm ist. Er erzählt dir nichts? Na klar er will sich nicht enttäuschen und das zegit, dass du ihm noch wichtiger bist.

Zeige, dass du ihm vertraust, das du ihn liebst und das er dir sowas nicht verheimlichen musst.

Er liebt dich.

StyleCat 25.03.2012, 23:44

ich habe ihm nicht verboten, sich mit ihr zu treffen bzw ich habe ihm nicht gesagt, das er sich fernhalten soll. er hat es von sich aus gesagt.

0
Grandi 26.03.2012, 18:57
@StyleCat

Na ja, aber du hast ihn mit deinen Tränen unter Druck gesetzt...

Ich finde die Antwort von 0Prinzessin0 klasse!!!! Er möchte es dir gerne recht machen, aber er braucht auch seine Freundin. Bring ihn nicht in diese Zwickmühle, damit könntest du ihn langfristig verlieren.

Du könntest ja noch mal mit ihm sprechen und ihm sagen, dass du den Kontakt zu seiner Freundin nicht unterbinden möchtest - und dann sieh es doch als Ehre an, großzügig zu sein und dabei zu wissen, dass er dich liebt.

0
StyleCat 03.04.2012, 12:46
@Grandi

nun ja .. mit den tränen er hat es nicht gesehen da ich mit ihm gesimst hab-

0
StyleCat 03.04.2012, 12:46
@Grandi

nun ja .. mit den tränen er hat es nicht gesehen da ich mit ihm gesimst hab-

0

lass deinem freund ein wenig freiraum ^^ darf er denn keine weiblichen kolleginnen haben?ok ich verstehe dich ja auch ein wenig, dass du eifersüchtig bist.. aber du treibst das ganze ein wenig zu weit.. du lässt deine freundin auf die freundschaft schwören und deinen freund auf die beziehung?!! .. so weit sollte es doch irgendwie nicht kommen..

was würdest du sagen wenn dein freund dich andauernd fragt, warum du mit anderen jungs redest... sei ein wenig lockerer ^^

StyleCat 25.03.2012, 23:39

ich lasse ihm so viel freiraum wie sonst was. ich habe ihn nicht schwören lassen und meine freundin auch nicht - sie haben es von sich aus gemacht.

0

Wie lange seit ihr denn zusammen? Du scheinst ja nicht gerade viel Vertrauen zu haben und lässt dich zu leicht von den Gerüchten beeinflussen.

Wenn du deinem Freund nicht glaubst, aber anderen schon, dann ist die Beziehung angeknackst. Da stimmt was nicht.

mir scheint er liebt dich schon, allerdings durch dein Einfluss wird das ganze ziemlich kompliziert. Die ganze Story is schon ziemlich außer kontrolle und jetzt ist klar, dass du nicht mehr weiter weißt.

Mach deinen Kopf mal frei und LASS IHN EINFACH! Beobachte seine Reaktion. Er wird sicher nicht zurück zu dir wollen, wenn er dich die ganze zeit nur besch***** würde.

LG

StyleCat 26.03.2012, 19:50

fast 14 monate.

und mein problem ist, das ich ihm glaube aber meiner freundin auch. ich weiß einfach nicht weiter. wie meinst du das mit 'lass ihn einfach' ?

0
Emoblume 26.03.2012, 21:12
@StyleCat

das du ihn nicht immer drauf ansprichst sondern selbst denken anfängst.

wenn du ihn immer drauf ansprichst, dann könnte er ja absichtlich zu lügen beginnen, wenn es vielleicht so wäre.

du denkst selbst, du bist du selbst. Nicht deine Freundin, nicht sein Kumpel und kein anderer.

Beziehung= Freundin + Freund (= niemand anderes)

0
StyleCat 03.04.2012, 12:45
@Emoblume

ja, nur das problem ist, wenn ich ihm das nicht sage erfährt er es iwo her keine ahnung woher und dann meckert er warum ichs net gesagt hätte.

0
Emoblume 08.04.2012, 20:10
@StyleCat

dann is das keine normale beziehung mehr wenn er die ganze zeit nur alles woanders her weiß. lebt ihr in einer gerüchteküche ? oder wo jeder alles über jeden weiß?

0
StyleCat 25.04.2012, 12:53
@Emoblume

nein, wir leben in keiner gerüchteküche oder wo jeder alles über jeden weiß .. warum keine richtige beziehung mehr? :o

0

Liebe/r Steffi47, Die Antwort auf folgende Frage wurde kommentiert: Freund hat eine beste Freundin - eifersüchtig Die Antwort lautet: Ist ja ganz toll, wie du deinem Freund vertraust! Du willst ihn zwingen, seine beste Freundin aufzugeben, nur weil es dir nicht paßt, dass es außer dir auch andere Mädchen in seinem Leben gibt? Das gibts doch wohl nicht! Er hat mit ihr sicherlich schon viel Schönes erlebt. Sie ist ein Teil seines Lebens. Du willst ihm das verbieten? Du stellst ihn anscheinend vor die Entscheidung: sie oder ich! Er sollte sich für "sie" entscheiden! Denn wenn du ihn lieben würdest, würdest du ihn und seine Gefühle nicht in Zweifel stellen! Aber das tust du! Du wirst ihn so lange nerven, bis es ihm reicht! Und das wird mit Sicherheit nicht lange dauern! Such dir selber Freunde, mit denen du dich treffen kannst, dann musst du nicht dauernd kontrollieren, was er tut und ihr könnt euch hinterher noch erzählen, was ihr mit den Anderen erlebt habt. Deine Eifersucht ist auf jeden Fall kindisch und unangebracht. Entweder du bekommst sie in den Griff oder du bist deinen Freund früher oder später ganz los. Ich tippe auf "eher"!

Der Kommentar lautet: ..ich habe echt nicht sowas unnötiges erwartet da ich ausdrücklich geschrieben habe, das ich ihn nicht zwinge ! ich zwinge ihn zu garnichts und ich habe ihm auch NICHTS verboten ! wenn ihr mal richtig lesen würdet -.-

kommentiert von StyleCat am 26.03.12 Wenn Du diese Antwort nicht mehr verfolgen möchtest, klicke bitte hier: ... Benachrichtigung abbestellen Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch Dein gutefrage.net-Team

Steffi47 27.03.2012, 19:29

Na was soll das denn? Erst antwortest du mir auf meine Antwort an dich und dann löschst du meine Antwort? Nur weil dir nicht paßt, was dir Alle hier sagen? Was hast du denn erwartet? Dass dir auch nur Einer zustimmen würde? Nein! Sieh es ein! Du setzt deinen Freund unter Druck und erpreßt ihn mit deinem Rumgeheule! So ist es nun mal! Und wenn du dich nicht änderst, ist er so gut wie weg. Denn ihm steht ja ein eigenes Leben, ohne deine Kontrolle zu! Und noch zu deiner Info: Ich bin nicht Mehrzahl! Nur, weil du mich mit "ihr" ansprichst - das ist falsch!!!

0
StyleCat 03.04.2012, 12:44
@Steffi47

ich glaub du hast mich immernoch net verstanden.. -.- ich erpresse ihn nicht, ich zwinge ihn auch nicht er hat es von sich aus gesagt !!!!! les doch mal was ich schreibe !!! und mit ihr meine ich ich habe es schon sooft schreiben müssen und ich meine alle die die sagten das ich ihn erpressen würde, ich tuhe so etwas nicht ich bin nicht so ein mensch und gelöscht hab ich garnichts !!! les mal meine kommentare bzw das was ich schreibe dann würdest du wissen das ich ihm nix verbiete oder ihn auch net auf die wahl stelle, mahn. LES WAS ICH SCHREIBE!!!!!!!

0
Steffi47 03.04.2012, 18:00
@StyleCat

Deine Antwort zeigt doch schon wieder, dass du diejenige bist, die hier etwas nicht versteht! Du erpresst ihn! Du setzt ihn unter Druck! Mit deinem ganzen dummen Getue! Deinem Rumgeheule und gezetere! Jeder hier sieht das, nur du nicht! Ist das nicht merkwürdig? Deshalb regst du dich auch noch auf und sagst, "wir" würden nicht richtig lesen? Und noch etwas: wenn du jemandem befehlen willst, zu lesen, dann heißt es "lies". Solltest du mehrere Personen gleichzeitig meinen, dann heißt es "lest". Also spiele dich hier mal nicht so auf, sondern lerne erst mal lesen und schreiben. Dann hast du selber etwas zu tun und musst deinem "Freund" nicht andauernd alles verbieten, ihn kontrollieren und ihm so sein Leben erschweren! Denn es ist sein Leben. Du hast dort gar kein Recht zu verbieten, zu fordern oder gar zu erpressen! Aber all das ist es, was du ausschließlich tust!

0
Steffi47 25.04.2012, 20:22

Du verstehst es nicht, dich auszudrücken! Du schreibst, wie du deinen angeblichen "Freund" verdächtigst, sich mit anderen zu treffen, wie du ihn mit deinem Rumgeheule erpresst und ihn zwingst, Dinge zu tun, die du verlangst, er aber gar nicht will. Du verbietest ihm sogar den Umgang mit seiner besten Freundin! Du bist mit Sicherheit keine gute Freundin! Da ist nichts hineininterpretiert! Du hast das alles selber hier wörtlich so gesagt! Also beschwere dich jetzt nicht und vor Allem: mäßige dich in deinem Ton! Wer hier fragt muss damit rechnen, eine Antwort zu bekommen, die nicht der eigenen Meinung entspricht. Und als kleinen Hinweis noch dazu: übe dich mal in deutscher Rechtschreibung und Grammatik. Wenn du anderen vorwirfst, nicht lesen und schreiben zu können, dann solltest du es wenigstens selber perfekt beherrschen. Aber das tust du bei Weitem nicht!!!

0
Steffi47 25.04.2012, 20:26

Sie hat geschrieben, dass sie ihm ´was vorheult, wenn er nicht tut, was sie will. Und damit erpresst sie ihn! Es ist eine Art der emotionalen Erpressung. Ob es dir nun gefällt oder nicht, ist da völlig egal! Und wer seinem Partner den Kontakt zu seiner besten Freundin oder seinem besten Freund verbietet, ist mit Sicherheit auch kein guter Partner.

0

Was möchtest Du wissen?