Freund hat angst davor mit mir zu schlafen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest euch beide nicht unter Druck setzen. Der erste Beischlaf ist meistens nicht so toll, wie erwartet, wenn beide noch keine Erfahrung haben. Spielt weiter ein wenig mit euch herum, lernt eure Körper kennen, findet heraus, was sich wo besonders gut anfühlt. Irgendwann wird "es" dann einfach passieren. 

Vielleicht hat dein Freund ja nicht nur Angst wegen deiner möglichen Schmerzen, sondern mehr vor seinem eigenen "Versagen"? 

Auf keinen Fall sollte man bis zur Hochzeit warten. Es hört sich immer so toll an "sich aufzusparen", aber das ist nicht nur Nonsens, das ist gefährlich, denn man riskiert jemanden zu ehelichen, mit dem Sex einfach nur und immer wieder ein Leben lang eine Qual ist - dabei kann es das Schönste und erfüllenste sein, das wir Menschen erleben können.

Hi, HumanisHuman Ich kenne dein Problem, nur ist es bei mir umgekehrt. Beim Patting fand meine Freundin heraus, dass ich über ein vergleichsweise großes Glied verfüge. WIR haben dieses Problem berits gelöst, indem mein bester Kumpel, mit einem vergleichsweise kleineren Glied, sie entjungferte. Ich durfte dafür bei seiner Freundin ran und so waren wir bei unserem "Ersten Mal" schon Selbstbewusster. Das Band unserer Freundschaft wurde dadurch gestärkt. Du solltest auch über diese Lösungsstrategie nachdenken, da es einfach die Anspannung rausnimmt. Mit besten Grüßen Deine Goose

Wirklich? Also das mit dem entjungfern finde ich persönlich irgenwie eklig, wenn dein Freund deine Freundin usw...

2

Das ist die beste Lösung für solche Probleme. Wer auch immer den Account von GoosemanGoose hat sperren lassen, ist ein ignoranter Menschenhasser. 

Viele Grüße vom EGOose

0

Da er ja so erzogen wurde, kann es dann nicht vielleicht sein dass seine Eltern so streng sind,dass er Angst davor hat das seine Eltern das erfahren...

Was möchtest Du wissen?