Freund glaubt ich würde ihn immer zurücknehmen, wie soll ich reagieren?

8 Antworten

So, er ist 22..... Meiner damals war älter und wir haben wirklich, in drei Jahren, nur ein Mal Streit gehabt. Sonst, wenn er sauer war oder ihm etwas nicht passte, hat der nicht mehr geredet! Tagelang nicht, er sagte nicht einmal was ihn stört.

Es war echt schlimm für mich aber irgendwann dachte ich, rutsch mir den Buckel runter (eigentlich habe ich etwas anderes gedacht....) und habe dann auch geschwiegen. Lange, wirklich aber dann hat er begriffen, dass es ernst ist und hat das dann gelassen. Ich habe mich aber doch getrennt.

Lass deinen Freund zappeln, ignoriere ihn, lass dich nicht so behandeln, was soll der Mist? Entweder er benimmt sich normal oder er lässt es bleiben aber dann muss er auf dich verzichten.

Mein damaliger Freund sagte mir, nach dem langen Schweigen, dass er von Tag zu Tag immer mehr auf meinen Anruf gewartet hat, er dachte, die muss sich heute aber wirklich mal melden, jetzt wird es echt Zeit...... So bescheuert sind die Kerle manchmal.

Dein Freund ist sich zu sicher, was eigentlich eine gute Sache in einer Beziehung ist aber er nutzt das aus, er denkt, er kann tun was er will, du gehst eh wieder den unteren Weg. Mach es jetzt nicht mehr, es ist unnötig und es ist auch recht beleidigend, dass dein Freund das als selbstverständlich ansieht.

Was ich noch vergessen habe, wir haben geplant die Ferien zusammen zu verbringen. Er hat sich wieder nicht gemeldet und ich meinte dann, wenn man wieder ignoriert wird, fahr ich doch einfach alleine.... whs war das der Auslöser. Er wollte nicht sprechen, seine Schwester hat mir ausgerichtet, er will seine Ruhe haben, weder reden noch schreiben. Er kommt dann nach den Ferien wieder zurück... Kindergarten! Den Mumm selbst ranzugehen hat er nicht. Er hat mich überall blockiert, er glaubt damit könnte er mich beeindrucken, eifersüchtig machen, aber ich kann ihn einfach nicht mehr ernst nehmen, ich weiß einfach dass es eine "Strafe" ist, irgendwie bin ich dem dahinter gekommen und denk wieder klar. Whs hofft er, dass ich es so hinnehme oder wieder ankomme, aber ich weiß, dass er mich will. Ich weiß nicht warum ich davon so überzeugt bin, aber irgendwas sagt mir, dass ich dem nicht mehr nachlaufen soll, der muss mal richtig auf die Nase fallen!
Wie lang hast du deinen damals ignoriert?

0

DIR zuliebe solltest du mehr auf Distanz gehen und dich um DICH kümmern: geh mit Freunden weg, such dir ein Hobby usw. Du solltest in Zukunft auch mal eigene Wege gehen und nicht alles von ihm abhängig machen. Das tut dir gut und er merkt dass du nicht immer springst wenn er ruft, außerdem ist es dann nicht so schlimm für dich wenn er dich mal wieder ignoriert. Werde selbstständig und zeige ihm dass er so nicht mit dir umgehen kann, dann wird er sich hoffentlich auch ändern. 

Seit er das macht, hab ich wieder eine richtig gute Beziehung zu meinen Freunden. Das witzige ist, er glaubt ich hocke zu Hause und "warte" auf mein Herrchen, bis ich mal gesagt hab, woher er das wissen will, wenn er mich ignoriert. Also ja, er ist sich sehr sehr sicher!
Ich weiß im Gegensatz zu ihm, was er macht oder wo er ist... Ich frag dann einfach seine Schwester.
Er ist auch sehr eifersüchtig, aber wie gesagt, zu sicher, dass ich immer da bin, wenn es ihm passt.

0
@HannaElisa1999

Wenn er sich meldet sage du hast grad keine Zeit, wenn er dich nervt ignoriere ihn, wenn er was will sage Nein. Mit der Zeit wird er merken dass du nicht von ihm abhängig bist, aber das geht nicht von heute auf morgen. 

1

Das traurige ist, wenn ich dann sag, ich muss lernen, ist er wieder so abweisend.... also wie ein kleines Kind, er glaubt, er ist exklusiv.

0

Was meinst du, wie lang soll ich warten? Noch eine Woche? Oder 2 Wochen. Zum Schluss machen ist er ja anscheinend zu feige, bin ich bei ihm kann er mich nicht mal ansehen, weil er dann wieder "schwach" werden würde und mich wieder will. Sagt er so selbst, weil ich ja die "böse" bin... Ich lieb ihn zwar und hasse es Zeit zu verschwenden, aber ich will es nicht mehr so weitermachen. Er wollte unbedingt eine Chance, und wischt mir jetzt wahrscheinlich wegen einer SMS wieder eines aus. Will mir damit eine Lektion erteilen, will dass ich leide und ihm jede Freiheit lasse, aber ich will das Spiel umdrehen. Ich bräuchte eine gute Strategie, damit er wieder beginnt mich zu vermissen.

0
@HannaElisa1999

Ich würde warten bis er sich meldet, egal wie lange es dauert. Wenn du ihm wirklich wichtig bist muss er auf dich zukommen. Und das ist keine Zeitverschwendung denn wenn es hilft wird er sich ändern, und das ist ja wichtig für eure Zukunft. 

0

Ganz ehrlich lass ihn mal ankommen, und wenn er nicht ankommt und etwas erwachsener ist, schieß ihn in den Wind und such dir in Ruhe jemanden bei dem du dich auch mal fallen lassen kannst und nicht dauernd angst haben musst das ein falscher Satz ihn wieder trotzig werden lässt.

Mit 22 sollte man geistig in der Lage sein zu diskutieren und auch seine Partnerin zu verstehen und ggf auch zu unterstüzen.

Ist mein Meinung, aber gegen Ende entscheidest du was du machst.

Gruß aus der Nacht

Kein Blickkontakt aber Interesse, geht das?

Mein Ex hat mich früher wo wir noch nicht zusammen waren förmlich angestarrt. Schon so krass das ich mich unwohl gefühlt habe :D unsere Trennung war leider nicht so freundschaftlich bzw nett und seit dem tut er irgendwie alles um mich NICHT anzuschauen. Ich hab nach der Trennung höchstens 2 mal dabei 'erwischt' wie er mich angestarrt hat - sonst hat er wie gesagt alles dafür getan um mir keinen Blick zu würdigen. Aber wenn ein Mensch krampfhaft versucht jemanden zu ignorieren, hat er irgendwie doch Interesse/Gefühle oder? Vielleicht verzweifelt vor Liebe oder doch Hass? Wie würdet ihr das beschreiben?

...zur Frage

Streit mit Freund, weil er nicht mit meiner schlechten Laune klar kommt

Hallo zusammen, ich brauch mal wieder euren rat...

ich war (wie auch schon vor paar wochen mal) schlecht gelaunt, weil meine Eltern wieder gestritten hatten und ich wollte nur weg von hier. Deswegen hab ich meinen Freund angerufen und gefragt, ob ich zu ihm gehen und dort lernen könnte, weil ich daheim zu nichts komme. ich hab zu ihm gesagt, dass er trotzdem etwas mit seinen freunden machen kann, da ich ja eh lernen muss. und dann war er sofort am telefon schon komisch, war voll genervt "ja dann komm halt" und sowas. ich hab geweint, weil ich dann auch nicht mehr weiter wusste und hab ihn gefragt, wieso er gleich so genervt ist und dann hab ich gemeint, dass komm ich halt eben nicht zu ihm.. iwann während ich geweint hab und er nichts gesagt hat hat er 'aus versehen aufgelegt'. (hat er mir dann geschrieben) dann hab ich gefragt, ob ich jetzt kommen kann oder net, weil wenn ich unerwünscht bin, will ich auch net zu ihm kommen. und wenn er bis zu der uhrzeit nichts dazu sagt komm ich einfach. dann hat er geschrieben, dass er nicht will, dass ich komm und er weiß, dass er für mich da sein müsste, er es aber nicht kann und ich nicht unerwünscht bin, er mich gerade nur nicht sehen will. Vor einigen Wochen war schon mal ca. des gleiche theater und er meinte dann, dass wenn ich schlecht drauf bin, dass es sich auf ihn überträgt und er dann nie weiß, was er sagen soll etc. ich meinte dann, er soll einfach zu mir kommen und mich in den arm nehmen, mehr net. ich hab ihm dann eine längere nachricht zurück geschrieben, dass es daheim nicht mehr zum aushalten ist und ich ihn genau da eben brauch und ich es nicht daheim aushalte und ich mir so denke, dass er net kommt, weil er mich nicht genug liebt, weil wenn's ihm nicht gut gehen würde, wär ich sofort bei ihm. und wenn ihm an mir was liegt er doch kommen soll und er nicht weiß, was es für ein gefühl ist, daheim bei den eltern unerwünscht zu sein, so 'weggedrückt' zu werden und dass ich des gefühl nie bei ihm haben will / wollte.

darauf hat er weder geantwortet, noch ist er zu mir gekommen.

ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, was ich davon halten bzw was ich jetzt machen soll. zuerst einmal will ich abwarten, ob und wenn ja, wann er mir schreibt, weil normalerweise kommt die versöhnung immer von meiner seite. aber dieses mal sehe ich das nicht ein. Darf ich von meinem Freund erwarten, dass er mich 'tröstet' wenn es mir nicht gut geht und für mich dann da ist? also ich denke doch schon oder? Was haltet ihr von der Reaktion von meinem Freund? und von seiner Erklärung, dass meine schlechte Laune ihn ansteckt und er dann 'überfordert' ist und dann immer allein sein will? Was soll ich jetzt machen? Danke schonmal.. würde mich echt über viele Antworten freuen, weil ich meinen Freund so sehr liebe und wir eig auch glücklich miteinander sind, aber ich finde, dass des eig net sein kann..

...zur Frage

Er ignoriert mich jetzt total!

Hii :D Da gibt es einen süßen Jungen,den ich mag und der früher immer mit mir geflirtet hat. Er hat mich immer angeguckt und mal was zu mir gesagt. Dann haben seine Freunde mir vor ihm gesagt,er sei in mich verknallt. Jetzt ignoriert er mich total,er sagt nichts mehr zu mir,er guckt mich nichtmehr an und ignoriert meine Nachrichten. Ich verstehe das echt nicht. Soll ich ihn auch einfach ignorieren? Es kommt mir jetzt so vor,als würde ICH IHM hinterherlaufen. Das will ich nicht. :/ Und wieso macht der sowas?

Danke LG ^^

...zur Frage

Meine beste Freundin ignoriert mich. Was soll ich machen?

heii meine beste freundin ignoriert mich heut ganz einfach so und ich weis nicht warum und eine andere freundin hat gesagt das meine BF gesagt hat das sie mich ignorieren will was soll ich machen!!!!!!!!!! :`((

...zur Frage

Junge hat mich plötzlich wieder angeschrieben?

Also wir haben vor einem halben Jahr täglich geschrieben, meistens hab ich ihn aber angeschrieben. Dann haben wir wohl zwischendurch mal geschrieben, aber nur kurz und zuletzt irgendwie vor 4 Monaten. Ich war in ihn verknallt, jetzt muss ich zugeben irgendwie auch noch, aber ich hab aufgehört ihn angeschreiben weil ich ihm halt nicht hinterherlaufen wolllte. Jetzt hat er mich gerade mit "Heey" angeschrieben, ich freue mich einerseits total darüber aber irgendwie bin ich etwas misstrauisch.... Glaubt ihr er hat mich angeschrieben weil er halt an mich gedacht hat oder so, oder einfach nur so aus Langeweile? Und wie soll ich ihn antworten? Nur mit einem einfach "Hey"?

Falls es irgendwie wichtig sein sollte, wir sind beide 14 und haben Sommerferien.

...zur Frage

Exfreundin ignoriert mich ..

Oh bitte helft mir ! So ich und meine exFreundin haben die Beziehung beendet Seit ca 1 Monat ich liebe sie natürlich noch.. Wir hatten diesen Monat noch recht viel Kontakt da es mir schwer fiel sie einfach Loszulassen .. Doch ich kann auch nicht mit ihr also habe Ich ihr gesagt das ist dies nun ganz beenden möchte.. Aber ich wollte mich nochmal richtig mit ihr aussprechen ( dies geht leider nur am Telefon da wir eine Fernbeziehung führen ) Sie blockt aber jetz schon jeden Kontakt ab , ignoriert mich Und schreibt mir garnicht mehr ... Was soll ich nun tun

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?